Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Köln-Heidekaul: Windbruch beseitigt

Bild 1Nicht erst seit der #Trashtag Challenge, sondern bereits zum 80. Mal reinigten die Nachbarn im Heidekaul ihre Wohnsiedlung. Mehr als 20 Helfer*innen von jung bis alt sammelten Äste, Laub, Müll, harkten, fegten und füllten den Grünabfall- Container, den die Abfallwirtschaftsbetriebe Köln auf Antrag des Organisators Rolf Liese bereitgestellt hatten. Neben den üblichen Gartenarbeiten in der Siedlung, die im ehemaligen Volkspark liegt, wurden vor allem abgerissene Äste und Zweige beseitigt – eine Hinterlassenschaft von Sturm Eberhard.

Das obligatorische Grillen, nach getaner Arbeit, gestaltete Mirjam Arends als Anwohnertreff. Rund 40 Teilnehmer*innen tauschten sich über die Neuigkeiten in der Nachbarschaft aus.

Nach dem gelungenen Miteinander freuen sich nun alle auf den gemeinsamen "Tag der Nachbarn" am 24. Mai und auf das traditionelle "Heidekauler Straßenfest" am 6. Juli: zu beiden Veranstaltungen sind wieder alle Kölner*innen herzlich eingeladen.

Quelle: V.i.S.d.P.: Andreas Wulf, Heidekaul 11, 50968 Köln, Tel.: 0221-2807753
Foto: Der "harte Kern" schuftet bis zum Schluss. Foto: A. Wulf

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Video

VIDEO - Interview mit Matthieu Rossez über Himalayan ImpressionsVideo Kunst und Kultur
himalayan_impressions

Der gebürtige Franzose Matthieu Rossez veranstaltet seit mehreren Jahren Himalayan Impressions. E...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6
week 41 7 8 9 10 11 12 13
week 42 14 15 16 17 18 19 20
week 43 21 22 23 24 25 26 27
week 44 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok