Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Projekt „Babellos – ehrenamtliche Sprachbegleitung für Geflüchtete“ benötigt Spenden

crop original Logo duplex 300dpiMit Start der „15. Woche des bürgerschaftlichen Engagement“ am 13.September 2019 beginnt Kölner Freiwilligen Agentur Spendenkampagne

Seit 2004 sorgt die bundesweite Engagementwoche für Anerkennung und Wertschätzung des bürgerschaftlichen Engagements. Dies nutzt die Kölner Freiwilligen Agentur, um eine Spendenkampagne für das Projekt „Babellos – ehrenamtliche Sprachbegleitung für Geflüchtete“ zu starten.
„Im ersten Jahr von Babellos haben wir 450 Einsätze von ehrenamtlichen Sprachbegleiter*innen vermittelt“ beschreibt Gabi Klein, Bereichsleiterin der Kölner Freiwilligen Agentur, „und die Anfragen steigen stetig.“ Die Freiwilligen unterstützen Geflüchtete mit geringen deutschen Sprachkenntnissen überall dort, wo keine professionellen Dolmetscher*innen tätig sind, z.B. bei Ärzten, Ämtern, Schulen. „Aktuell sind 80 Freiwillige über Babellos aktiv“ so Klein, „Die meisten haben eigene Fluchterfahrung und kennen Sprachlosigkeit daher sehr gut.“

So wie Rami Al Chweky. Er kam als 14-jähriger von Damaskus nach Köln und verstand erst einmal nichts. "Ohne die Sprache bist du kein Teil der Gesellschaft!" erinnert er sich. Inzwischen versteht er alles. Und nutzt es, um anderen zu helfen. „Nur wenn du verstehst, um was es geht, kannst du teilhaben und entscheiden“ so Al Chweky. „Das will ich auch anderen ermöglichen. Deshalb bin ich dabei!“.

Das Projekt Babellos erhält eine Anschubfinanzierung durch die Aktion Mensch. Um das Projekt fortsetzen zu können, sammelt die Kölner Freiwilligen Agentur Spenden. „Viele Geflüchtete benötigen eine Sprachbegleitung und viele Menschen wollen ihnen ehrenamtlich helfen.“ so Klein. „Daher soll Babellos fortgesetzt werden. Nur mit Spenden ist dies möglich.“

Zur Spendenkampagne: www.betterplace.org/p71447
Zur Website des Projekt Babellos: www.koeln-freiwillig.de/babellos/
Zur Woche des Bürgerschaftlichen Engagements: www.engagement-macht-stark.de/

* Die Kölner Freiwilligen Agentur ist eine Vermittlungs- und Entwicklungsagentur für das Bürgerengagement in der Stadt Köln. 1997 selbst von engagierten Kölner Bürgerinnen und Bürgern gegründet, tragen bis heute zahlreiche innovative Programme dazu bei, das bürgerschaftliche Engagement in und für Köln zu fördern. Sie ist als gemeinnützig anerkannt und erstellt Spendenquittungen.

Quelle: Kölner Freiwilligen Agentur e.V.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Video

Video-Portrait der Künstlerin Ewa SalwinskiVideo Kunst und Kultur
Ewa_PORTRET_grau

1960 bei Krakau geboren, Studium der Bildhauerei an der Akademie der Schönen Künste in Krakau, 19...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6
week 41 7 8 9 10 11 12 13
week 42 14 15 16 17 18 19 20
week 43 21 22 23 24 25 26 27
week 44 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok