Ov krüzz oder quer, mer losse nit vum Fasteleer

Vorstellung Kölsche Heimat am 10.11.2022 1Foto KSKKreissparkasse Köln präsentiert die 8. Ausgabe Kölsche Heimat

Köln, 10. November 2022 - Unter dem Sessionsmotto „Ov krüzz oder quer, mer losse nit vum Fasteleer“ erscheint die achte Ausgabe der Musikproduktion Kölsche Heimat (als Download). Kölsche Heimat ist ein Projekt der Kreissparkasse Köln zur Pflege der besonderen Musik- und Liedkultur unserer Region. Das Ziel ist, aktuelle Trends und Entwicklungen in der kölschen Musikszene aufzugreifen und zu begleiten. Der künstlerische Kopf ist der Journalist und Redakteur Helmut Frangenberg.

Im nächsten Jahr feiert das Festkomitee Kölner Karneval von 1823 zusammen mit den Roten Funken, der Grosse von 1823, den Hellige Knäächte un Mägde sowie den Goldenen Lyskircher Hellige Knäächte un Mägde das 200-jährige Jubiläum ihres Bestehens. Grund genug, dass die Kreissparkasse Köln sich in der aktuellen Folge ihrer „Kölsche Heimat“ ganz bewusst und ausschließlich mit dem Karneval befasst.

Namhafte Bands und Musiker wie etwa Bläck Fööss, Paveier, Wolfgang Niedecken oder der Kölner Rapper Def Benski wurden eingeladen, sich auf musikalische Weise Gedanken über Werden und Sein des vielschichtigen Volksfestes „Karneval“ zu machen. Mit dabei sind unter anderem auch Vertreter des alternativen Karnevals, so  Josef Piek, Mitstreiter und musikalischer Autor der Hausband der Stunksitzung „Köbes Underground“, das Ensemble von „Deine Sitzung“ und die Macher von „Pink Punk Pantheon“ aus Bonn. Entstanden ist so ein farbenfroher und ungewöhnlicher Stilmix aus 16 Titeln, die allesamt exklusiv für unsere Musikreihe produziert wurden. Nähere Informationen zu allen Aufnahmen im beigefügten Booklet. 

Wo erhalten Interessierte die „Kölsche Heimat“?

Interessierte können alle sieben der bisher erschienenen Folgen der Kölsche Heimat unter http://www.koelscheheimat.de kostenpflichtig herunterladen. Der Reinerlös aus dem Verkauf fließt an die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler.

Online-Kunden der Kreissparkasse Köln zahlen 5,00 Euro und Nicht-Kunden 8,99 Euro für die gesamte Ausgabe. Im Preis enthalten ist auch ein Booklet mit vielen interessanten Infos zu den Musikern und ihren Musikstücken.

Quelle: www.ksk-koeln.de

Bild: Gruppenbild mit den Künstlerinnen und Künstlern sowie Veranstaltern bei der Präsentation der Kölsche Heimat in der Kassenhalle der Kreissparkasse Köln am Neumarkt am 10. November 2022. Foto ©Kreissparkasse Köln

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung in Köln

Schulische MINT-Ausbildungen an der


LOGO INFORMATION c Koeln InSight.TVDie Rheinische Akademie Köln (RAK) lädt am Donnerstag, 2. Februar 2023 um 18 Uhr zu einer Online-Informationsveranstaltung über ihre schulischen MINT-Ausbildungen ein. Die Lehrkräfte der Höheren Fachschule für Technik an der RAK stellen die Erstau...


weiterlesen...

stimmen afrikas im BLACK HISTORY MONTH


Delia Jarrett Macauly  photo  Facundo ArrizabalagaDie Anthologie New Daughters of Africa, (hrsg. von Margaret Busby, Myriad 2019) würdigt das Werk von 200 Schwarzen Schriftsteller*innen aus aller Welt. Aus dem Band wird stimmen afrikas 2023 eine Auswahl von 30 Texten auf Deutsch herausgeben: NEUE...


weiterlesen...

Zeitreise „200 Jahre Kölsche Funke


20230112 KSKFunken 0434 Foto Vera DrewkeKreissparkasse Köln zeigt Jubiläumsausstellung vom 13.1.-3.2.2023 in der Kassenhalle der Kreissparkasse Köln am Neumarkt

Köln, den 12. Januar 2023 - Mit ihren 200 Jahren sind die Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e.V. das älteste Traditionskorps Köl...


weiterlesen...

Berliner Wahl-O-Mat ab sofort online:


Wahlomat berlin 2023Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung zur Wiederholungswahl des Berliner Abgeordnetenhauses // Ab sofort abrufbar unter www.wahl-o-mat.de
Seit dem 25. Januar, ist der Wahl-O-Mat für...


weiterlesen...

29.01. - 21.05.2023 Carola Willbrand.


Carola WillbrandCarola Willbrand (geb. 1952 in Köln) ist in der Fluxusbewegung verwurzelt, die eine Verflechtung von Kunst und Leben anstrebte. Textilien aller Art, häufig mit einem biografischen Bezug, sind ebenso einer kontinuierlichen Metamorphose unterworfen ...


weiterlesen...

Kölner Malteser bieten wieder


Menschen mit Demenz benötigen viel Zuwendung Geduld Wertschätzung und Einfühlungsvermögen. Kölner Malteser bieten wieder Demenzbegleiter Kurs anKöln, 19.01.2023 Im Rahmen eines kombinierten Wochenend- und Abendkurses in Präsenz und Online bieten die Malteser der Stadtgeschäftsstelle Köln wieder einen Demenzbegleiter-Kurs für Angehörige von Menschen mit Demenz oder Interessierte an, die si...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.