Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

filous & Louis III „All My Friends Are Rich“

Cover filous  Louis III  All My Friends Are RichNach dem Erfolg der Single „Bicyle” feat. klei und einem (gewohnt) großartigen Remix des Alina Baraz-Smashs „Floating“ feat. Khalid hat der österreichische Produzent filous einen neuen Ohrwurm am Start: „All My Friends Are Rich”. Für die Vocals holte er sich den in London lebenden Sänger Louis III ins Studio. Mit seinem R&B-beeinflusster Pop hatte der junge Deutsch/St. Lucianer in jüngster Vergangenheit für großes Aufsehen gesorgt und wurde völlig zurecht von i-D, Highsnobiety und der BBC als „one to watch“ abgefeiert. Auch mit „All My Friends“ bleibt filous seinem Stil treu: der Song ist durchwirkt von einem ansteckenden Feelgood-Vibe, besticht mit unwiderstehlichem Flow, pfiffiger Instrumentierung und einer catchy Hookline. Der Text widmet sich auf sarkastische Weise dem Lifestyle der Eliten, wobei Louis III jede Zeile mit perfekt verspielter Kadenz serviert.

„Ich war eines Tages bei einer Privatparty in Los Angeles, als mir plötzlich auffiel, wie absurd das alles ist: irgendein beliebiger Typ aus Österreich, der plötzlich in einer Villa sitzt und so tut, als wenn er Teil einer Szene sei“, erklärt filous die Entstehung des Songs. „Ich notierte mir an Ort und Stelle den Satz ‘All My Friends Are Rich’. Ein Jahr später lernte ich durch einen gemeinsamen Freund Louis III kennen. Wir unterhielten uns darüber, wie viel Spaß die Musikwelt macht, aber auch wie seltsam und verstörend sie ist. Ich schlug ihm vor, einen Song mit einem ironischen Twist zu schreiben, der davon handelt, in die Welt der Reichen einzutauchen. Später am selben Tag traf ich klei und Sebastian Arman, zwei unglaublich talentierte Freunde von mir, und wir schrieben den Song zusammen.“

„Ich war bereits filous-Fan, bevor ich letztes Jahr nach Wien kam, um dort rumzuhängen und zusammen Musik zu machen“, erkärt Louis III. „Als ich seinen nostalgischen Feelgood-Sound zum ersten Mal hörte, hatte ich sofort das Gefühl, dass wir einen coolen Song zusammen schreiben könnten. ‚All My Friends‘ entstand, während wir durch die Stadt liefen und Witze über jene Art Leute machten, die zum ‚fyre‘ Festival gehen und was es wohl kosten muss, diese Art von öffentlichen Auftritten dauerhaft aufrecht zu erhalten.“

Trotz seines Werdegangs vom naturtalentierten Instrumentalisten zum frühreifen Beatmacher bis zum eigenständigen Artist ist der 22-jährige filous bis heute so etwas wie eine Art Rätsel geblieben, stets angetrieben von unstillbarer Neugier und dem Drang, Neues zu entdecken. Schnell gelang es ihm, sowohl Tastemaker als auch Electronic Music Fans für seine Musik zu begeistern - mehr als fünf hundert Millionen YouTube/SoundCloud/Spotify-Streams sind ein eindrucksvolles Zeugnis seiner nachhaltigen Popularität. Mehr als ein Dutzend Mal standen seine Tracks an der Spitze bei Hypemachine und seine Debüt-DP „Dawn“ kletterte in den iTunes Electronic Charts in über neun Ländern auf Platz eins. Dies bescherte ihm einen Border Breaker Award (2017) und drei Nominierungen bei den Amadeus Austrian Music Award. Er remixte Songs von Stars wie Selena Gomez, James Bay, James Hersey und Kiiara. Derzeit tüftelt filous in Los Angeles an neuer Musik, bevor er die Arbeiten später in New York und Österreich abzuschließen plant.

Pre-Save Link: https://ffm.to/amfar

Videolink filous & Louis III „All My Friends Are Rich“

Buylink: https://ffm.to/amfar
FILOUS ONLINE: http://filousmusic.com/

Quelle: www.berlinieros.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Köln Termine

CRGH032.jpg
Mittwoch, 24.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Mittwoch, 24.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

bettina gruber.jpg
Mittwoch, 24.Apr 15:30 - 18:30 Uhr
Ausstellung "Aus dem zephyrischen Fundus - Bettina Gruber Retrospektive"

Sigrid-19_bwklein.jpg
Mittwoch, 24.Apr 18:00 - 19:00 Uhr
Feldenkrais mit Sigrid ter Haar

Alexander20Meyen20Portraitneu.jpg
Mittwoch, 24.Apr 20:00 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs II. 2019 Köln Ostheim

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Donnerstag, 25.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Donnerstag, 25.Apr 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

CRGH032.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Freitag, 26.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

Video

VIDEO - Künstlerpräsentation "Ode an die Frau" von Regina NußbaumVideo Kunst und Kultur
Regina_Nussbaum

Ode an die Frau von Regina Nußbaum.

Im Rahmen der Ausstellung "Weibliche Wege" in der Kunsthalle ...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok