TOWN MOUNTAIN VERÖFFENTLICHEN BRANDNEUEN SONG „SEASONS DON'T CHANGE” (OUT NOW)

Town Mountain Lines in the Levee webDie Band, die aus Asheville im US-Bundesstaat North Carolina stammt, ist die Summe ihrer zahlreichen und diversen Einflüsse. Hier trifft Alt-Country-Rebellion auf Honky-Tonk-Attitüde und das mit einem ganz eigenen Blickwinkel auf die Welt — nämlich mit jenem aus den südlichen Appalachen, ihrer Heimat. Dabei folgt „Lines in the Levee“ auf das gefeierte Album „New Freedom Blues“ und ist der erste Longplayer mit dem Schlagzeuger Miles Miller (siehe auch: Sturgill Simpson).

Das Fundament von Town Mountain setzt sich klassischem, erdigem Country, Rock’n’Roll der alten Schule und der Tradition von String Bands zusammen. Egal ob auf Platte oder live: Bei Town Mountain hört man The Band, Grateful Dead, Bill Monroe, Townes Van Zandt, Chuck  Berry, John Hartford und viele andere heraus. „Lines in the Levee“ ist ein Meisterstück, eine Mischung aus Americana, Country, Bluegrass und Folk-Roots. Hier treffen die Einflüsse und kreativen Visionen der Bandmitglieder aufeinander und verschmelzen zu einem Ganzen.

Gitarrist Robert Greer erklärt stolz: „Das ist der Sound, auf den wir seit der Gründung der Band hingearbeitet haben. Es ist kein Aufbruch, es ist eine Evolution – das Tor ist jetzt weit offen."

Dass Town Mountain einen langen Atem haben, hat die Band mit ihrer mehr als zehnjährigen Bandgeschichte bewiesen. Seit einer Dekade veröffentlichen die Musiker regelmäßig Hitalben, arbeiten mit gleichgesinnten Künstlern wie Tyler Childers, Billy Strings und Jerry Douglas zusammen und spielen ausverkaufte Shows in den USA. Die Chemie zwischen Town Mountain und ihrem neuen Plattenlabel New West Records stimmte sofort: Man fühlte einfach eine Verwandtschaft und ein kreatives Band.

Banjo-Spieler Jess Langlais schwärmt von der Partnerschaft: „New West kam zu einigen unserer Konzerten. So kam der Ball kam ins Rollen! Sie wussten, dass sie mit uns arbeiten wollten, und wir wussten, dass wir mit ihnen arbeiten wollten. New West überlässt dem Künstler das Ruder — und das ist genau das, wonach wir gesucht haben: Einerseits die Autonomie zu haben, zu tun, was wir wollen - dabei aber ein großartiges Label hinter uns zu haben”.

„Lines in the Levee" ist genau jener Moment, in dem Town Mountain kurz innehält und einen Blick über die Schulter wirft — zuerst in die eigene Vergangenheit, dann in die Gegenwart und in die Zukunft. Dabei war die Prämisse der Band stets klar: Es geht um Kameradschaft, um das Erschaffen von etwas Einzigartigem.

Town Mountain sind Phil Barker, Bobby Britt, Robert Greer, Jesse Langlais, Miles Miller und Zach Smith. „Lines in the Levee“ erscheint digital, auf CD und auf schwarzem Standard-Vinyl. Zur Feier der Veröffentlichung wird es auch streng limitierte Vinyl-Versionen geben — unter anderem eine Edition in edlem Translucent Orange Vinyl, die weltweit auf 1000 Stück limitiert ist. 

Eine auf 500 Stück limitierte Translucent Yellow Vinyl Edition kann ab sofort über New West Records vorbestellt werden. Alle limitierten Farbvinyl-Editionen werden von den Mitgliedern von Mitgliedern von Town Mountain handsigniert.

Weitere Infromationen unter: TownMountain.net

Quelle: www.limetreemusic.co.uk

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Erste Artists für das Summerjam


summerjam 2023Die Spannung steigt! Die Planungen für das Summerjam Festival 2023 laufen auf Hochtouren. 36 Jahre bunte und weltoffene Festivalgeschichte werden auch im nächsten Jahr spür- und hörbar werden. SUMMERJAM Festival - das steht seit fast vier Jahrzehn...


weiterlesen...

22.11.2022 Salongespräche Die


BIBLIOMANIA Das Buch in der KunstBilder von Büchern und Leseszenen sind traditionsreich: Sie sind in der mittelalterlichen Buchmalerei und Skulptur enthalten, sie begegnen uns im Holzschnitt der Frühen Neuzeit, dann im Kupferstich, schon seit Jahrhunderten in der Malerei, später ...


weiterlesen...

Martin Bruchmann veröffentlicht


Martin Bruchmann„Wer wär ich heute, wenn ich damals nicht gegangen wär?“ fragt sich Martin Bruchmann. Für ihn ist klar, ohne Musik wäre er ein anderer Mensch. Musik ist seine Medizin, auch wenn wir ihn bislang vorrangig als Schauspieler kenngelernt haben. „Ich wi...


weiterlesen...

Alan Walker veröffentlicht den Surprise


WalkerVerse Album Cover scaledNachdem Alan Walker gerade den sehr erfolgreichen Europa-Teil seiner Walkerverse-Tournee beendet hat, überrascht er seine Fans mit einer neuen Single aus seinem kommenden Release "Walkerverse Part II". "Lovesick" ist seit dem 4. November über Sony...


weiterlesen...

Digitaler Informationsabend am 8.12.22:


dolmetscher schuleZum digitalen Informationsabend über die Online-Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer (m/w/d) lädt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln am Donnerstag, 8. Dezember 2022 um 17.30 Uhr ein. Die Schule hat ihre Online-Ausbildung um die Sp...


weiterlesen...

TH Köln – Themen und Termine vom 5. bis


TH KölnDienstag, 6. Dezember 2022
„architectural tuesday | Wintersemester 2022/23 | Daniela Viktoria Jochum“

TH Köln, Vortragsreihe, 19.00 bis 21:00 Uhr, Karl-Schüssler-Saal, Betzdorfer Straße 2, 50679 Köln-Deutz

Am 6. Dezember 2022 von 19.00 bis 21.00 ...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.