Die Suche nach der eigenen Freiheit: L.A. EDWARDS bringen mit "Already Gone" die erste Single aus ihrem neuen Album "Out of the Heart of Darkness".

alredy gone la edwardsKraftvoller, authentischer Rock aus Kalifornien: Das ist L.A. Edwards, die Band um den Singer-Songwriter und Multiinstrumentalisten Luke Andrew (L.A.) Edwards und seine Brüder, den Gitarristen Jay Edwards und Schlagzeuger Jerry Edwards. 

Mit "Already Gone" präsentiert die Band of Brothers jetzt die erste Single-Auskopplung aus ihrem aktuellen dritten Studioalbum "Out of the Heart of Darkness". In "Already Gone" treffen dunkle Gefühle auf das kalifornische Temperament von L.A. EDWARDS. Schlaflosigkeit und das Unbehagen zwischen Schlaf und Wachsein – sie beeinflussten das Songwriting; dabei geht es letztlich darum, die eigene Freiheit zu finden. 

"Wir wollten mit Already Gone einen dunklen, apokalyptischen Rocksong machen", berichtet Luke Edwards. "Stell dir einfach vor, du sitzt auf einem sinkenden Schiff fest oder kannst aus einem schlechten Traum nicht mehr aufwachen. Wir haben das Schlagzeug dazu stark aufgedreht – und mit dem Leadgitarrenpart und den gespenstischen Harmonien hatten wir sehr viel Spaß."

Die Single "Already Gone" hat hier ihren Pre-Save und kann bei VÖ hier angehört werden: https://orcd.co/alreadygone

"Already Gone" erhielt bereits positive Resonanz, unter anderem mit prominenten Platzierungen in der "New in Alternative"-Playlist von Apple Music und der "Hot Alternative"-Playlist von Digster.

Die Band – ihr Stil wurde beschrieben als "Harmonien wie bei den Eagles, verwobene Gitarren wie bei den Stones, die Melancholie von Jackson Browne und der Optimismus der Arbeiterklasse wie bei Petty höchstselbst" – hat gerade sehr erfolgreich mehrere Showcase-Gigs auf dem legendären "South By Southwest" (SXSW) in Austin/Texas absolviert. 

Jetzt steht sie in den Startlöchern für ihre Tournee als Support für den US-Singer-Songwriter The White Buffalo. Der wiederum wurde hierzulande u.a. mit Songs für die TV-Serien „Sons of Anarchy“ und „Californication“ bekannt. Gemeinsam sind L.A.EDWARDS und The White Buffalo bereits zum siebten Mal auf Tour – ein Billing, das sich unbedingt zu sehen und zu hören lohnt.
Das Album "Out of the Heart of Darkness" ist ab dem 2. Juni 2023 in Europa als CD und auf Vinyl erhältlich – auf dem eigenen Label Bitchin' Music Group und in Zusammenarbeit mit MARS Label Group (vertrieben von The Orchard). Es wurde von Grammy-Preisträger Tom Lord-Alge (Blink-182, Dave Matthews Band, Steve Winwood) gemixt und von Ted Jensen/Sterling Sound gemastert. Digital wurde es im Januar veröffentlicht.

Diskographie LA.EDWARDS:
Secrets We'll Never Know - EP (2015)
True Blue (2018)
Blessings From Home (2021)
Out of the Heart of Darkness (2023)

tourplakatL.A.EDWARDS auf Tour mit The White Buffalo in Deutschland:
23.05.23, Munich - Ampere
24.05.23, Frankfurt - Nachtleben
25.05.23, Cologne - Kantine
27.05.23, Hamburg - Uebel & Gefährlich
28.05.23, Berlin - Columbia Theater 

L.A. EDWARDS folgen: https://www.laedwards.net

Quelle: networking Media

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

CircusDanceFestival beste „Junge


koelner kulturpreisStück „Mein Vater war König David“ Kulturereignis des Jahres 2023

Köln, 14. Mai 2024. Das Stück „Mein Vater war König David“, eine Koproduktion vom ANALOG Theater, ORANGERIE Theater im Volksgarten, dem NS-Dokumentationszentrum Köln und der studi...


weiterlesen...

»ifs-Begegnung«: Spielfilm »Der


der vermessene menschBerlin, Ende des 19. Jahrhunderts. Als eine Delegation von Herero und Nama aus "Deutsch-Südwestafrika" nach Berlin reist, lernt der Ethnologie-Doktorand Alexander Hoffmann (Leonard Scheicher) die Dolmetscherin der Gruppe, Kezia Kambazembi (Girley ...


weiterlesen...

Tag der Forschung: TH Köln verleiht


Bild Michael Bause TH KölnRäumliches Hören für Virtual- und Augmented-Reality-Anwendungen, die Stärkung der politischen Interessenvertretung in der Sozialen Arbeit, ein Social-Media-Handlungskonzept für die offene Kinder- und Jugendarbeit sowie die Erforschung neuer Wirkst...


weiterlesen...

RESTLESS ROAD - Live 2024


restless road tour 2024Das Trio von RESTLESS ROAD präsentiert sich als „einer der faszinierendsten und aufregendsten Acts des Jahres“ (Wide Open Country). Mit mehr als 227 Millionen Streams und über 4 Millionen Followern in den sozialen Medien haben sie sich als echte G...


weiterlesen...

Talk & Sing mit Martin Schlüter und


240513 Talk und Sing v.l. Jean Odenthal   Christian Knock   Frank Engel v. RheinRoxy   Martin Schlüter Foto M.Schlüter honorarfreiKöln, 13 Mai 2024 - Das neue Format „Talk & Sing“ wurde von Christian Kock und Martin Schlüter im letzten Sommer ins Leben gerufen. Das Konzept orientiert sich am Stil von „Ina Müller“ und kombiniert Talkshow-Elemente mit Live-Musik sowie klassisc...


weiterlesen...

Digital Story von Dürer bis van Gogh


stadt Koeln LogoNeue Website lüftet Geheimnisse alter Meister

Faszinierende Blicke hinter die Kulissen von Kunst und Forschung bietet ab sofort das Wallraf-Richartz-Museum mit seiner neuen Internetseite www.maltechnik-wallraf.de. Dank spannendem Storytelling und ...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.