Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Beirut: urbaner Umbruch, Dokumentation und subjektive Erzählung (Online-Gespräch)

HDAK eine StundeDem urbanen Umbruch im Libanon ging die Künstlerin Doris Frohnapfel mit ihrer Kamera in den Jahren 2012 bis 2014 nach. Die Fotografien der Serie ‘Confrontation Sites & Construction Sites’, veröffentlicht in einem Künstlerbuch im Totalverlag 2020, zeigen die gestalterische Vielfalt des Historischen und des ‘Internationalen Stils’ genauso wie die allgegenwärtige Realität der Profitmaximierung internationaler Immobilienkonzerne. Aus aktuellem Anlass soll ein Ausschnitt aus Beiruts urbaner Transformation im Vorfeld der jüngsten massiven Katastrophe vergegenwärtigt werden.

Moderation: Prof. Christl Drey, Vorstandsvorsitzende im hdak

Anmeldung unter: https://www.edudip.com/de/webinar/beirut-urbaner-umbruch-dokumentation-und-subjektive-erzahlung/394260 (Einlass ab 18.50 Uhr)

Dienstag, 01.09.2020, 19:00 bis 20:00 Uhr | Online-Gespräch | Veranstalter: Haus der Architektur Köln e.V. | kostenlose Teilnahme, Anmeldung erforderlich unter: https://www.edudip.com/de/webinar/beirut-urbaner-umbruch-dokumentation-und-subjektive-erzahlung/394260

https://www.hda-koeln.de/kalender/200901_hdak

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Video

VIDEO - Eröffnungsfeier der Ateliergemeinschaft MKS 14 AteliersVideo Kunst und Kultur
Ateliersfest

Köln-Insight TV besuchte am 05.Juni 2011 die Feier zur Eröffnung der Ateliergemeinschaft MKS 14 A...


weiterlesen

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4
week 41 5 6 7 8 9 10 11
week 42 12 13 14 15 16 17 18
week 43 19 20 21 22 23 24 25
week 44 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.