Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Wir demonstrieren auf der Straße für mehr Tierrechte!

animal rights

Tiere brauchen Rechte! Unter diesem Slogan finden derzeit in vielen deutschen Städten, aber auch weltweit, Demonstrationen statt. Auch wir vom Deutschen Tierschutzbüro treten dafür ein, dass Tiere mehr Rechte bekommen. Aus diesem Grund haben wir uns in Form unserer Regionalgruppe Bonn letzte Woche am Animal Rights March in Köln beteiligt. Gemeinsam mit über 1.200 Menschen sind wir auf die Straße gegangen, um ein Zeichen zu setzen. Am kommenden Wochenende findet nun der Animal Rights March 2019

Wir stellen vor: Tierpatenschaft mit Herz

tierpatenschaft

Das Projekt Tierpatenschaft mit Herz ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit des Deutschen Tierschutzbüros.

Bei unseren Undercover-Recherchen, gelingt es uns immer wieder Tiere, die verletzt, krank oder misshandelt worden sind, zu retten. Wir versuchen ihnen ihre Würde zurückzugeben und bringen sie auf unsere befreundeten Lebenshöfe. Dort können sie sich in Liebe und Freiheit von den Strapazen ihrer früheren Leben, in Mast- und Zuchtanlagen der Massentierhaltung, erholen.
Viele dieser Tiere

Tierische Senioren - Was ändert sich im Alter für Hund und Katze

im besten alter

Graue Haare, erste Fettpölsterchen und ein schwerfälligerer Gang. Auch unsere vierbeinigen Freunde werden älter. Im Idealfall begleiten sie uns schon ihr Leben lang und dürfen bis zum Ende bei uns sein. Manche finden aber auch erst später ein liebevolles Zuhause in einer Familie. Unabhängig davon wünschen sich alle Halter dasselbe für ihre Haustiere: Er soll in allen Lebensphasen glücklich sein und in Würde altern. Aber ebenso wie bei uns verändern sich die Bedürfnisse unserer tierischen

Rettet den Regenwald e.V. "Die EU muss den Elfenbeinhandel sofort stoppen!"

elfenbeinhandel

Die EU ist tief in Geschäfte mit Elfenbein verstrickt. Tonnenweise wird Elfenbein innerhalb der EU gehandelt, importiert und exportiert. Europa ist ein Handlanger der Elefanten-Wilderer. Bitte fordern Sie ein vollständiges Verbot des Elfenbeinhandels.

Die Vorstellung ist falsch, dass Elefanten in Afrika gewildert werden, ihr Elfenbein nach Asien verkauft wird – und Europa nichts damit zu tun hat. Vielmehr spielt Europa als Drehscheibe für den legalen und illegalen Handel mit Elfenbein eine

Rettet den Regenwald.e.V. "Bundeskanzlerin Merkel, stoppen Sie Palm- und Sojaöldiesel JETZT!"

palmoel in der EU

Im Biodiesel stecken immer mehr Palm- und Sojaöl. Die Folge: Die Tropenwälder schwinden für immer mehr Ölpalm- und Sojaplantagen. Viel zu spät, erst ab dem Jahr 2030, will die EU Palmöl weitgehend ausschließen. Fordern Sie die Bundesregierung auf, JETZT zu handeln: Kein Palm- und Sojaöl in den Tank!

Autofahren ist in vielerlei Hinsicht schädlich

Rettet den Regenwald e.V "Acker nicht betonieren, REWE!"

beton acker

30 Hektar teils bester Ackerboden, für immer planiert und verloren? Der Handelskonzern REWE will im hessischen Wölfersheim ein Logistikzentrum hinklotzen. Gegen den Widerstand vieler Bürger. REWE ist kein Einzelfall: In Deutschland werden TÄGLICH 58 Hektar Boden für neue Siedlungen und Verkehr geopfert. Dieser Flächenfraß muss aufhören.

Der

   Anzeige

 

Köln Termine

Video

VIDEO - Köln-InSight.TV von der art pul: Der neuen Kunstmesse im RheinlandVideo Kunst und Kultur
art_pul_2011_01

Köln-Insight.TV war dabei als am Donnerstagabend die neue Kunstmesse art'pu:l im Walzwerk eröffne...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28 29

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.