Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Klima-Aktionstag im bpb:medienzentrum

297201 3x2 originalAngebote rund um das Thema Klimawandel / Zahlen, Fakten, Hintergründe im Bonner Medienzentrum der Bundeszentrale für politische Bildung / Veranstaltung "Wer rettet die Welt? Klimaschutz in Bonn"

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb präsentiert anlässlich des weltweiten Klimastreiks am 20. September 2019 und zum Start der Aktionswoche "Alles fürs Klima" Informationen und Debattenbeiträge zum Thema Klimawandel im bpb:medienzentrum, Adenauerallee 86, in Bonn.

Viele Menschen sind besorgt über den Klimawandel. Das Thema steht auf der politischen Agenda seit Monaten ganz oben. Besucher des bpb:medienzentrum, die an diesem Freitag zwischen 10 und 18 Uhr in der Adenauerallee 86 in Bonn (U-Bahn Station Bundesrechnungshof / Auswärtiges Amt) vorbei kommen, finden im neuen Aktionsregal zum Thema Umwelt, Klima und Natur eine informative Zusammenstellung von Bildungsangeboten.

In einer Vielzahl von Schriftenreihen und kostenlosen Broschüren und Magazinen der bpb finden sie konkrete Zahlen und Fakten zur aktuellen Situation, was etwa der Unterschied zwischen Wetter und Klima ist sowie einordnende Erklärungen dafür, welche Rolle der Mensch dabei spielt.

Ebenfalls thematisiert wird der Klimawandel beim 46. bpb:forum. Am 14. Oktober um 18 Uhr diskutieren unter dem Titel "Wer rettet die Welt? Klimaschutz in Bonn" Joachim Helbig, Leiter der Leitstelle Klimaschutz der Stadt Bonn, Dr. Julius Rauber, Verhaltensökonom und Nudging-Experte sowie mit Bonner Vertretern von Fridays For Future über Klimaschutz in Bonn und wie umweltbewusstes Verhalten gefördert werden kann.

Das Medienzentrum befindet sich nur 800m vom Hofgarten entfernt.

Die Anfahrt und weitere Informationen zum Shop finden findet man unter: www.bpb.de/medienzentrum-bonn

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung findet sich unter www.bpb.de/klimaforum  - Die Teilnahme ist kostenlos.

Quelle: www.bpb.de
Foto: Viele Menschen machen sich Sorgen um den Klimawandel. (© Jasmin Sessler/Unsplash)

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Köln Termine

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 06.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 07.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

Anhänger_Knödelfein.jpg
Sonntag, 07.Jun 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln 2020

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 08.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 09.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 09.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 10.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 10.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 11.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 12.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

Video

MUSIKVIDEO - Julien Falk covert Closer to the Egde in KölnVideo Musik
Julien_falk_closer_to_the_edge

Musikvideo zu dem Coversong "30 Seconds To Mars - Closer To The Edge" aufgezeichnet in Köln

Was z...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 23 1 2 3 4 5 6 7
week 24 8 9 10 11 12 13 14
week 25 15 16 17 18 19 20 21
week 26 22 23 24 25 26 27 28
week 27 29 30

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.