Offene Ateliers 2022 im Fort Paul - Gruppenausstellung mit spartenübergreifender Werkschau im Kölner Süden

zusammengewuerfelt ausstellung fort paulKöln. Zu den offenen Ateliers 2022 öffnet das Atelier Fort Paul im Volksgarten wieder seine Pforten. Unter dem Titel „zusammengewürfelt“ präsentieren die Künstler Karlotta von Bormann, Thorsten Hülsberg, Julja Schneider und Regina Nußbaum eine Auswahl ihrer Werke.

Öffnungszeiten:

Samstag, 24. September von 13 bis 21 Uhr
Sonntag, 25. September von 13 bis 18 Uhr. 

Karlotta von Bormann „Ich projiziere farbenfrohe, abstrakte Kunst auf Leinwände, die Freude in Wohnungen bringen soll. Da der Alltag langweilig genug sein kann, präferiere ich generell farbenfrohe und helle Kunst", erklärt Karlotta von Bormann.

Thorsten Hülsberg präsentiert im Fort Paul seine neue Werkreihe mit digitalen Arbeiten. Unter dem Titel „Under Pressure - Als der Augenwurm übernahm“ zeigt er 13 Werke und schafft so seinen ganz eigenen, rein visuellen Soundtrack. Daher trägt jede Arbeit den Titel eines von Hülsbergs favorisierten Songs. All dies entstand unter dem Eindruck einer Dokumentation über die Band Genesis, wo ein Thema ein neues Video zu „Land of Confusion“ im Kontext der Corona-Pandemie war.

Regina Nußbaum zeigt Gemälde, Kunstdrucke und Collagen. Die Künstlerin beobachtet Alltags-Phänomene und gesellschaftliche Entwicklungen. Diese Wirkungen fließen in ihre Werke mit ein. Sie transformiert sie durch ihre eigene Lebensfreude. Mit Humor und überraschenden Elementen irritiert sie gerne Vorurteile und Einschätzungen. 

Als Auslöser für ihre Kunst erscheint Julja Schneider die lyrische Beschreibung der Welt. Die Texte der Künstlerin bilden die Grundlage ihrer Arbeiten, sie werden ergänzt durch Zeichnungen, Malerei und gedruckte Elemente. Dabei treffen solide Alltagsbeobachtungen auf innere Welten und Traumfragmente. Ein Haustier macht eine politische Aussage, das surreale Monster pocht auf die Einhaltung gesellschaftlicher Regeln. Die formalen und inhaltlichen Verschiebungen sorgen dabei für Spannung und Humor. Im Fort Paul sind neue Zeichnungen von Julja Schneider zusehen. 

Location: Atelier Fort Paul, Eifelstraße 37 a, 50677 Köln, Eingang: gegenüber Eifelstraße 56, nahe U-Bahn-Haltestelle Eifelstraße im Volksgarten

Infos: www.regina-nussbaum.de 

Flyer „zusammengewürfelt“ von Julja Schneider
Text: Regina Nußbaum

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung in Köln

Digitaler Informationsabend am 8.12.22:


dolmetscher schuleZum digitalen Informationsabend über die Online-Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer (m/w/d) lädt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln am Donnerstag, 8. Dezember 2022 um 17.30 Uhr ein. Die Schule hat ihre Online-Ausbildung um die Sp...


weiterlesen...

1LIVE Comedy-Krone für Dennis und Benni


3 1LK22 Visual 4K 3840x2160pxVerleihung in neuer Halle mit neuem Showdesign und starkem Moderator:innenteam

Am 8. Dezember 2022 verleiht 1LIVE den beiden Entertainern, Moderatoren und Erfindern des „World Wide Wohnzimmer“, Dennis und Benni Wolter, die Comedy-Krone.

Nach zwei ...


weiterlesen...

Pilotstudie zur „Online-Kunsttherapie“


Ein steiniger Weg Foto Universitätsklinikum BonnAlanus Hochschule und Universitätsklinikum Bonn suchen Teilnehmerinnen ab Januar 2023

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Die Krankheit und die Behandlungen belasten die Betroffenen häufig seelisch und körperlich sehr stark. ...


weiterlesen...

Mehr Teilhabe durch digitale Spiele -


in game c TH KoelnDigitale Spielewelten sind für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen sehr bedeutsam. Sie bieten vielfältige Möglichkeiten zur jugendkulturellen Teilhabe, Identitätsfindung und Gemeinschaftsbildung. Welche Potenziale sie für junge Menschen m...


weiterlesen...

Digitale Teilhabe in Heimen und


Fünf Bereiche für HandlungsempfehlungenTH Köln entwickelt Handlungsempfehlungen für 24/7-Einrichtungen

Die Digitalisierung bringt neue Fragestellungen für die Gestaltung des Alltags in stationären Bildungseinrichtungen wie Heimen oder Internaten mit sich – von der zunehmend unkontrolli...


weiterlesen...

Jubiläums-Hörspiel aus dem Hause


sherlock holmesLondon, Würmsee, überall… Titanias Sherlock löst den Fall!

Wäre das nicht Ende des vorletzten Jahrhunderts ein richtig schöner Reklamespruch gewesen? Dies war auch die Ära des legendären Sherlock Holmes, des größten Detektivs jener Tage, ach, was...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.