Festival der unkonventionellen Konzerte

Fukio c  Andrej GrilcKöln, 18. Oktober 2022. Crossover im Küchenloft, Jazz in der Scheune, Tango in der Galerie, Soul im Büro und Barock im Wohnzimmer: Wenn sich in Köln wieder Türen für "Musik in den Häusern der Stadt" öffnen, erwartet die Besucher musikalische Vielfalt, außergewöhnliche Räumlichkeiten und die besonders persönliche Atmosphäre bei jeder Veranstaltung. Vom 2. bis 6. November 2022 gibt es bei der 25. Ausgabe in Köln 22 Konzerte von Nachwuchskünstler*innen und etablierten Musiker*innen quer durch die Stadt zu erleben. Weitere Festivalorte sind Bonn mit 7 und Hamburg mit 23 Konzerten.

Das Blättern durch das Programm unter www.kunstsalon.de gleicht einem Streifzug durch die Musikszene. Renommierte und bekannte Namen wie das Silvio Morger Trio mit Saxophonist Denis Gäbel, Kroke, das Joscho Stephan Trio, Café del Mundo sowie Heiner Wiberny & Marius Peters sind ebenso dabei wie Neuentdeckungen und Überraschungen wie Ketzberg, das Matti Klessascheck Quartett, Nico Gomez und das Ono Trio. Musik für jeden Geschmack heißt beim Festival: Es darf gelauscht und genossen, aber auch gegrooved und getanzt werden.

Wen die Neugierde eher an ungewöhnliche oder besondere Orte treibt, wird nicht nur an Wohnzimmern, Ateliers und Firmenräumen Gefallen finden, sondern auch an der Synagoge, am Dufthaus von 4711, an der wunderschönen Oase eines Gartenbaubetriebs in Alfter und am KunstSalon-Loft.

Über die Festivals des KunstSalon
„Musik in den Häusern der Stadt“ startete mit wenigen Konzerten im Jahr 1998 in Köln und entwickelte sich schnell zu einem beliebten Kulturangebot in der Region. In der Folgezeit organisierte der KunstSalon die Festivals einmal jährlich auch in weiteren Regionen Deutschlands. Seit 2014 sind Köln, Bonn und Hamburg die ständigen Festivalorte. Gesamtfestivalleiterin und Programmverantwortliche für Köln ist Marie-Katrin Schnermann.

TICKETS zu 25 Euro/ermäßigt 15 Euro zzgl. Gebühr unter www.kunstsalon.de oder bei der Tickethotline unter 0221 280-271720.
PROGRAMM unter www.kunstsalon.de/festival/musik-in-den-haeusern-der-stadt

"Musik in den Häusern der Stadt"
Ein Festival des KunstSalon e.V.
Köln und Bonn: 2. bis 6. November 2022
Hamburg: 1. bis 6. November 2022

KunstSalon Köln e.V.
Brühler Str. 11-13
50968 Köln
www.kunstsalon.de

Quelle: www.pr-koeln.de
A
bbildung: Fukio(c) Andrej Grilc

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

PAROOKAVILLE mit 225.000 Besucher:innen


3 benjamindiedering PV22 BDX 1200PAROOKAVILLE schreibt seine beispiellose Erfolgsgeschichte fort: Vom 19. bis 21. Juli 2024 öffnet das einzigartige Showkonzept-Festival seine Stadttore erneut für 225.000 Citizens am Airport Weeze. Kurz vor Beginn sind alle Visa vergriffen, die Ci...


weiterlesen...

Drei Tage Summerjam: 27.


stadt Koeln LogoVerkehrslenkungskonzept ab 3. Juli – Bürgertelefon für Anwohner

Am kommenden Wochenende findet bereits zum 37. Mal das "Reggae-Festival „Summerjam" statt, das seit 1996 Reggae- und Weltmusik-Fans eine Heimat am Fühlinger See bietet. An den drei&nb...


weiterlesen...

13.07.–27.10.2024 „HONIG für Kunst und


Foto  Eberhard HahneBienen und ihre Produkte in Werken von Joseph Beuys, Hede Bühl, Felix Droese u.a.

"Die menschliche Fähigkeit ist nicht,
Honig abzugeben, sondern zu denken,
Ideen abzugeben.
Das wird jetzt parallel gesetzt."
Joseph Beuys.
 

Bienen haben die Menschen...


weiterlesen...

Kreissparkasse Köln bietet neues,


KSK LogoGeld in Sekundenschnelle über Ländergrenzen hinweg an Freunde und Familie senden!

Köln, den 3. Juli 2024 Mit wero bietet die Kreissparkasse Köln ihren Kundinnen und Kunden ab sofort ein neues digitales Zahlverfahren an. Zu seinem Start sind über w...


weiterlesen...

gamescom 2024: Vizekanzler und


gamescon Heart of GamingVizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz Robert Habeck wird an der Eröffnung der gamescom 2024 teilnehmen. Wenn am 21. August das weltgrößte Games-Event in Köln offiziell seine Tore öffnet, wird der für Games zuständige Minist...


weiterlesen...

Jugendmedienworkshop im Deutschen


bPb LogoUnter dem Titel "Liebe Demokratie, wir müssen reden – 75 Jahre Grundgesetz und Deutscher Bundestag" // Für politik- und medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren // Bewerbung unter www.bpb.de/549509

die Bundeszentrale für politisch...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.