Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Stadt fördert Fahrradparken auf Privatgrundstücken - Im Stadtteil Altstadt-Süd können Wohnungseigentümer Fördermittel beantragen

bilder verkehr 16 9fittosize 500 281 c8c221449ecc234a178cf1f76499d3a4 fahrrad dachgarten privates fahrradparken 768Wohnungs- und Hauseigentümer im Stadtteil Altstadt-Süd haben ab sofort die Möglichkeit, Fördermittel für die Anschaffung und Bereitstellung von privaten Fahrradabstellanlagen auf ihren Grundstücken zu beantragen. Die Stadt Köln sorgt für die Umsetzung dieses Fördervorhabens, die Finanzmittel dafür stellt der Bund durch das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) zur Verfügung. Die Fördersumme beträgt jeweils 50 Prozent der Investitionskosten, im Einzelfall höchstens bis zu 3.000 Euro.  

Ziel des Förderprogramms ist es, attraktive und sichere Abstellmöglichkeiten zu schaffen, um die Fahrradnutzung zu fördern, Diebstählen vorzubeugen und Gehwege - soweit möglich - in ihrer gesamten Breite für Fußgänger nutzbar zu machen.  

Das Angebot, das auf das Modellquartier Altstadt-Süd beschränkt ist, richtet sich insbesondere an Vermieter, deren Mieter gerne Fahrrad fahren, die aber bisher keine oder zu wenige Möglichkeiten haben, das Rad im Haus oder im eigenen Hof sicher abzustellen. Förderfähig sind zum Beispiel fest installierte Fahrradabstellmöglichkeiten im Innenhof oder Maßnahmen zur Verbesserung der Erreichbarkeit von Kellerräumen, zum Beispiel Schiebehilfen. Es sind ganz unterschiedliche, individuell an die Wohnverhältnisse angepasste Maßnahmen förderfähig.  

Das Projekt sieht zunächst eine Beratung vor Ort vor. Bei Interesse wird ein Termin vereinbart und ein Berater wird gemeinsam mit den Interessierten die Situation auf dem Grundstück prüfen und geeignete Möglichkeiten zur Neueinrichtung oder zur Nachbesserung privater Fahrradstellplätze aufzeigen.  

Eigentümer einer Wohnung im Stadtteil Altstadt-Süd können sich unter dem Stichwort "FahrradParken Altstadt-Süd" mit einer kurzen Beschreibung der Situation vor Ort per Mail an die Stadt wenden.      

Dabei sollten folgende Angaben gemacht werden: Anschrift des Objektes, Anzahl der Wohneinheiten, derzeitige Fahrradabstellsituation (wenn möglich mit Foto), angestrebte Anzahl von Fahrradstellplätzen, mögliche Lage der Plätze sowie Angaben zur Erreichbarkeit.

Detaillierte Informationen zum Projekt, zu den Voraussetzungen, zum Verfahren und zur Antragstellung sind im städtischen Internetauftritt zusammengefasst und abrufbar.

"FahrradParken Altstadt-Süd" per E-Mail
Detaillierte Informationen zum Projekt

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitJürgen Müllenberg

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Köln Termine

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 06.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 07.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

Anhänger_Knödelfein.jpg
Sonntag, 07.Jun 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln 2020

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 08.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 09.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 09.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 10.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 10.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 11.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 12.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

Video

Künstlerpräsentation zur Ausstellung Genetic CodesVideo Kunst und Kultur
webtitelbild01

Künstlerpräsentation zur Ausstellung Genetic Codes im Mai 2009 in der Galerie-Graf-Adolf

Das Elem...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 23 1 2 3 4 5 6 7
week 24 8 9 10 11 12 13 14
week 25 15 16 17 18 19 20 21
week 26 22 23 24 25 26 27 28
week 27 29 30

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.