Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

280.000 Menschen aus dem Umland arbeiten in Köln

stadt Koeln LogoStatistiker blicken auf die Berufspendler in Köln und der Region

Das Amt für Stadtentwicklung und Statistik hat nun seinen neuen Bericht „Kölner Statistische Nachrichten: Einpendeln und Auspendeln in Köln - Über Muster beim Berufspendeln 2019“ veröffentlicht. Grundlage für den Bericht sind die Zahlen, die die Bundesagentur für Arbeit jährlich zu den Ein- und Auspendelnden zur Verfügung stellt.

Demnach wohnt etwa die Hälfte der in Köln Beschäftigten außerhalb der Stadtgrenzen. 2019 pendelten rund 280.000 Menschen berufsbedingt von außerhalb nach Köln. In die entgegengesetzte Richtung von Köln in eine andere Gemeinde pendelten mit rund 130.000 Beschäftigten etwa halb so viele Menschen. Seit dem Jahr 2000 ist die Zahl der Einpendelnden um rund 40 Prozent gestiegen. Allerdings ist die Zahl der Auspendelnden in den letzten 20 Jahren mit einer Steigerung von rund 70 Prozent relativ gesehen deutlich stärker angewachsen.  

50 Prozent der Einpendler kommt aus direkten Nachbarkommunen

Die Hälfte aller einpendelnden Beschäftigten wohnt in den unmittelbar an Köln grenzenden Nachbarkreisen. Das sind etwa 139.000 Pendelnde. Etwa jeder zwanzigste aller Einpendelnden nach Köln kommt aus Bergisch Gladbach (14.200) oder Leverkusen (13.400). Der Einzugsbereich beim Einpendeln erstreckt sich darüber hinaus über das gesamte Bundesgebiet: 16 Prozent der Einpendelnden überqueren auf dem Weg zur Arbeit die Landesgrenze.  

Kölnerinnen und Kölner pendeln vor allem auf der Rheinschiene

Umgekehrt bieten im Wesentlichen die größeren Städte des Kölner Umlandes Arbeitsplätze für Kölnerinnen und Kölner: Jeweils jeder und jede Zehnte aller, die von Köln berufsbedingt in eine Umlandgemeinde auspendeln, arbeitet in Bonn (12.700) oder Düsseldorf (11.900). Im Saldo pendeln mehr Personen von Köln nach Bonn (800) und Düsseldorf (3.700) als umgekehrt.  

Der gesamte Bericht "Kölner Statistische Nachrichten: Einpendeln und Auspendeln in Köln - Über Muster beim Berufspendeln 2019" mit vielen weiteren Informationen und Grafiken ist im städtischen Internetauftritt auf den Seiten "Zahlen und Statistik" zu finden.

Wirtschaft und Arbeitsmarkt

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Jürgen Müllenberg

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Video

Köln-Insight.TV präsentiert: Künstlerfilm mit Blacklight Malperformance von Fé Kolb - Finissage am 10.05.2014Video Kunst und Kultur
Videobeitrag

Köln-InSight.TV hat die Künstlerin Fé Kolb in ihrem Schaffensprozess mehrere Monate begleitet.

Fé...


weiterlesen

Monats Kalender

Letzter Monat April 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1 2 3 4
week 14 5 6 7 8 9 10 11
week 15 12 13 14 15 16 17 18
week 16 19 20 21 22 23 24 25
week 17 26 27 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.