Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Köln auf dem Weg zur Zero Waste City

stadt Koeln LogoKölner*innen können über das städtische Beteiligungsportal Ideen einbringen

Köln macht sich auf den Weg zur Zero Waste City. Alle, denen ein lebenswertes Köln am Herzen liegt, sind eingeladen, sich jetzt aktiv mit Ideen für ein gemeinsames nachhaltiges Handeln in ihrer Stadt zu beteiligen. Die konkreten Ziele lauten: bewahren, verantwortungsvoll produzieren, nachhaltig konsumieren, sinnvoll wiederverwerten und alles in allem möglichst wenig Abfall produzieren.  

"Zero Waste" bedeutet dabei nicht, "Null Abfall" zu verursachen. "Zero Waste" meint vielmehr ein gemeinsames Handeln, das Verschwendung in allen Lebensbereichen vermeidet. Mit einer gesamtstädtischen Strategie in Köln soll erreicht werden, dass Köln als "Zero Waste City" zertifiziert wird. Nach Entscheidung des Rates der Stadt vom Mai 2021 soll sich Köln mit einem Konzept samt Zielen und Maßnahmen dafür bewerben. Diese sollen jetzt stadtweit diskutiert und bis spätestens zum Ende des Jahres erarbeitet werden.  

Mitwirken können alle Kölner*innen sowie lokale Unternehmen, der Handel, Bildungseinrichtungen, Veranstalter*innen, Vereine und Verbände. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich zunächst online über das städtische Beteiligungsportal mit Ideen und Anregungen zu beteiligen, denn nur gemeinsam kann Köln Zero Waste City werden.

Beteiligungsportal der Stadt Köln
Beteiligungsportal der Stadt Köln - Zero Waste City

Es gilt herauszufinden: Welchen Beitrag leistet der/die Einzelne, um Abfälle zu vermeiden? Wie könnte Köln mehr Abfälle vermeiden? Welche Ziele sollte Köln sich setzen? Zu diesen Fragen sind vom 24. Januar bis 6. Februar 2022 Ideen und Anregungen herzlich willkommen. Diese fließen in die Konzepterarbeitung ein.  

Eigens für Köln wurde ein passendes Logo entwickelt, das bei alle Aktivitäten rund um das Kölner Zero Waste-Projekt erscheint:      

Wir alle fühlen uns betroffen von den Bildern, die zeigen, dass große Mengen unserer Plastikabfälle im Meer landen, Tieren zum Verhängnis werden und die Natur stark belasten,

sagt William Wolfgramm, Beigeordneter für Umwelt, Klima und Liegenschaften der Stadt Köln. Wir wollen gemeinsam dafür sorgen, dass unser Stadtbild sauberer wird.   

Den Zero-Waste-Prozess steuert die Stadt Köln, unterstützt von AWB Köln und AVG Köln (Abfallentsorgungsgesellschaft und Verwertungsgesellschaft Köln mbH), begleitet von wissenschaftlichen Expert*innen rund um das mit der Konzepterarbeitung beauftragte Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH und dem INFA Institut für Abfall, Abwasser und Infrastruktur-Management GmbH sowie Zero Waste Germany e. V. und circulatemore. 

Zur konkreten Mitgestaltung am Zero-Waste-Projekt lädt das städtische Beteiligungsportal im Zeitraum vom 24. Januar bis 6. Februar 2022 ein.

Beteiligungsportal der Stadt Köln - Zero Waste City

Weitere interessante Informationen können unter diesen Links abgerufen werden:

Projektseite der Stadt Köln zum Zero-Waste-Konzept
Abfallwirtschaftbetriebe der Stadt Köln - Tipps zur Abfallvermeidung

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitRobert Baumanns

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Köln Termine

neopop karte waltz the mall solo.JPG
Freitag, 27.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Waltz The Mall" - Neopop

neopop karte waltz the mall solo.JPG
Samstag, 28.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Waltz The Mall" - Neopop

neopop karte waltz the mall solo.JPG
Sonntag, 29.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Waltz The Mall" - Neopop

logo alanus hochschule.jpg
Mittwoch, 01.Jun 19:15 - 21:00 Uhr
Vortragsreihe: Praxisforum Gemeinwohl-Ökonomie

Plakat Witten.JPG
Montag, 06.Jun 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Plakat Witten.JPG
Dienstag, 07.Jun 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Plakat Witten.JPG
Mittwoch, 08.Jun 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

logo alanus hochschule.jpg
Mittwoch, 08.Jun 16:00 - 16:45 Uhr
Vortragsreihe: Mittwochsvorträge – in Corona Zeiten

logo alanus hochschule.jpg
Mittwoch, 08.Jun 19:15 - 21:00 Uhr
Vortragsreihe: Praxisforum Gemeinwohl-Ökonomie

Plakat Witten.JPG
Donnerstag, 09.Jun 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Video

VIDEO - Kiosk-Konzert im Kiosk in EhrenfeldVideo Musik
Videobeitrag

Am Freitag, den 06. Januar 2012, fand im Kiosk Venloer Str.1  die Januar2012-Ausgabe der Kiosk-Ko...


weiterlesen

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 17 1
week 18 2 3 4 5 6 7 8
week 19 9 10 11 12 13 14 15
week 20 16 17 18 19 20 21 22
week 21 23 24 25 26 27 28 29
week 22 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.