Dr. Ulrich Mitzlaff verlässt die KZVK

2022 ulrich mitzlaff R KZVK Silvia KriensDer Aufsichtsrat hat dem Wunsch von Dr. Ulrich Mitzlaff entsprochen, seinen Vertrag als Vorsitzender des Vorstands der KZVK zu beenden und das Unternehmen zu verlassen.

Köln, 12.09.2022. Der Vorsitzende des Vorstands der KZVK, Dr. Ulrich Mitzlaff, hat den Aufsichtsrat um die vorzeitige Beendigung seines noch bis 2026 laufenden Vertrags zum 31. Dezember 2022 gebeten. Der Aufsichtsrat hat seinem Wunsch in seiner Sitzung am 8. September 2022 entsprochen. 

„Mit großem Bedauern kommen wir der Bitte von Dr. Ulrich Mitzlaff um die Mandatsabgabe nach. Im Namen des Aufsichtsrats spreche ich ihm unseren Dank für die sehr gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit und Anerkennung für seine Verdienste um die KZVK aus. Als Vorstandsvorsitzender hat er die KZVK in den vergangenen Jahren gemeinsam mit dem Vorstandsteam strategisch neu ausgerichtet und maßgeblich geprägt. Unter seiner Führung bewältigte die KZVK zahlreiche wegweisende Veränderungen und entwickelte sich zur starken Partnerin in der Zusatzversorgung für die Einrichtungen der katholischen Kirche. Träger und Beschäftigte in Kirche und Caritas können sich heute mehr denn je auf die KZVK verlassen“, so der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Stephan Schwär. „Insbesondere mit der Adjustierung des Finanzierungssystems, der Neuausrichtung der freiwilligen Versicherung „MehrWert“ und seinem Engagement für eine neue Kommunikations- und Führungskultur hat Dr. Ulrich Mitzlaff die KZVK erfolgreich weiterentwickelt.“ 

Dr. Ulrich Mitzlaff war zum 1. April 2017 vom Aufsichtsrat der KZVK in das seinerzeit neu geschaffene Amt als Vorstandsvorsitzender der KZVK berufen worden. Im kommenden Jahr wird er nun neue Aufgaben in der Versicherungsbranche wahrnehmen.

Quelle: www.kzvk.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

1LIVE Comedy-Krone für Dennis und Benni


3 1LK22 Visual 4K 3840x2160pxVerleihung in neuer Halle mit neuem Showdesign und starkem Moderator:innenteam

Am 8. Dezember 2022 verleiht 1LIVE den beiden Entertainern, Moderatoren und Erfindern des „World Wide Wohnzimmer“, Dennis und Benni Wolter, die Comedy-Krone.

Nach zwei ...


weiterlesen...

Martin Bruchmann veröffentlicht


Martin Bruchmann„Wer wär ich heute, wenn ich damals nicht gegangen wär?“ fragt sich Martin Bruchmann. Für ihn ist klar, ohne Musik wäre er ein anderer Mensch. Musik ist seine Medizin, auch wenn wir ihn bislang vorrangig als Schauspieler kenngelernt haben. „Ich wi...


weiterlesen...

Digitale Teilhabe in Heimen und


Fünf Bereiche für HandlungsempfehlungenTH Köln entwickelt Handlungsempfehlungen für 24/7-Einrichtungen

Die Digitalisierung bringt neue Fragestellungen für die Gestaltung des Alltags in stationären Bildungseinrichtungen wie Heimen oder Internaten mit sich – von der zunehmend unkontrolli...


weiterlesen...

Schüleraustausch und Gap Year in 2023 /


Dr Michael Eckstein mit der Auf in die Welt 2022Schüleraustausch und Gap Year in 2023 / 2024: Broschüre „Auf in die Welt“ gibt aktuellen Überblick

Viele junge Leute wollen Auslandserfahrungen, andere Kulturen, Länder, die Menschen und die Sprache kennen lernen. Dafür gibt es die Austauschprogra...


weiterlesen...

Radfahrstreifen auf der Gummersbacher


VCDKöln, den 28.11.2022: Vor nunmehr acht Jahren wurde das Radverkehrskonzept Innenstadt (RVKI) in einem umfangreichen Beteiligungsprozess mit der Kölner Bürgerschaft erarbeitet und von der Kölner Politik im Stadtrat mit überwältigender Mehrheit besc...


weiterlesen...

Erste Artists für das Summerjam


summerjam 2023Die Spannung steigt! Die Planungen für das Summerjam Festival 2023 laufen auf Hochtouren. 36 Jahre bunte und weltoffene Festivalgeschichte werden auch im nächsten Jahr spür- und hörbar werden. SUMMERJAM Festival - das steht seit fast vier Jahrzehn...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.