Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Einladung zur Ausstellungseröffnung UNTER FRAUEN Samstag, 07.05. ab 19 Uhr Galerie-Graf-Adolf

Die Galerie-Graf-Adolf präsentiert Gemälde der Künstlerinnen Gabriele Gabriel und Maria Marias

 Titel_Unter_Frauen_800px“Unter Frauen”
Ausstellung: 07. Mai bis 18. Juni 2011

Vernissage: 07. Mai 2011 um 19:00 Uhr

Musikalische Untermalung
Diana Erdem Flöte
Malina Mantcheva - Geige
Videopräsentation
Buffet

Finissage: 18. Juni 2011 um 18.00 Uhr

(Öffnungszeiten: Mo & Do: 14-16 Uhr; Fr. & So. 16.30 - 18.30 Uhr) Eintritt frei.

Frauenquote warum? In der Kunst war das nie die Frage. In der Ausstellung "Unter Frauen" reichen 100 Prozent, ohne Männer auszuschließen. Es ist der besondere Blickwinkel der Frau auf die Frau.

Das Projekt “Unter Frauen”  entstammt den Köpfen zweier starker Frauen aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Ihre gemeinsame Leidenschaft ist die Welt der Farben und der Leinwände. Mit dieser Ausstellung kreuzen sich ihre künstlerischen Wege - Frauen als Repräsentantinnen. Schönheit und Ästhetik sind Schlüsselelemente ihrer Werke, die sie beide auf sehr eindringliche Weise interpretieren.

Die aus Mexiko stammende Künstlerin Maria Marias präsentiert ihre beiden Bilderreihen „Zyklen“ und „Frauen“. Ein Hauptelement sind hierbei die Kreise, die als „(Lebens-)Zyklen“ interpretiert werden sollen.  Neben „traumhaften“ Sequenzen gibt es bei den Figuren immer auch eine Verbindung zur realen Lebenswelt.
"Die Kunst ist das Resultat und die Erhabenheit unseres mentalen Universums."

Fetisch, Konsumkritik, genaue Beobachtungsgabe und Freude am plakativen, farbenfrohen Detail zeichnet die Arbeitsweise von Gabriele Gabriel aus. Die Grundfarben und der nur sparsame Einsatz der Komplementärfarben lassen Gabriels Arbeiten sehr stark und energiegeladen erscheinen. Der Betrachter braucht keine Nuancen suchen, sondern der klare auch oft im Titel mitschwingende Bedeutungsgehalt ist da und will gesehen werden.

Die Galerie-Graf-Adolf lädt Sie herzlich ein, die Ausstellung "Unter Frauen" zu besuchen!

Ausstellungsinformationen: Unter Frauen - Gabriele Gabriel und Maria Marias in der Galerie-Graf-Adolf

  

Galerie-Graf-Adolf

ein Projekt von lebeART
Graf-Adolf-Str. 18-20
51065 Köln-Mülheim
0221 / 259 19 86
0176 / 240 83 750
info@galerie-graf-adolf.de
http://www.galerie-graf-adolf.de/

Kunstmarkt-Online: http://www.kunstmarkt-online.de/
Programm: http://programm.galerie-graf-adolf.de/
Öffnungszeiten: http://zeiten.galerie-graf-adolf.de/
Wegbeschreibung: http://anfahrt.galerie-graf-adolf.de/
Virtuelle Ausstellungen: http://virtuell.galerie-graf-adolf.de/

 



Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 23.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 25.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 26.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 27.Jan 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 28.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 29.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 30.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Video

VIDEO - Eine Handvoll Erde aus dem Paradies - Magische Bilder und Objekte aus dem Museum MorsbroichVideo Kunst und Kultur
Videobeitrag

Das Museum Schloss Morsbroich präsentiert unter diesem Titel eine Schau von Werken aus der eigene...


weiterlesen

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 52 1 2
week 1 3 4 5 6 7 8 9
week 2 10 11 12 13 14 15 16
week 3 17 18 19 20 21 22 23
week 4 24 25 26 27 28 29 30
week 5 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.