Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

19.11.2010 19 Uhr Interdisziplinäres Kreativtreffen mit live Performance von Ingrid Müller-Marx

bild_galerie

Interdisziplinäres Kreativtreffen –  freies Treffen für Kreative aller coleur

am 19.11.2010 19:00 Uhr in der Galerie-Graf-Adolf, Graf-Adolf-Str. 18-20, 51065 Köln-Mülheim


Jeden 3. Freitag im Monat findet ein offenes interdisziplinäres Treffen für Kreativschaffende der Kunst, Kultur und Medienbranche statt.

* vom Maler bis Musiker.
* vom Literaten bis Galeristen.
* vom Grafiker bis zum Feuerschlucker.
* vom Dichter bis zum Fotografen.
* vom Journalisten bis zum Moderator.

Hier

19.11.2010 19 Uhr Interdisziplinäres Kreativtreffen mit live Performance von Ingrid Müller-Marx

bild_galerie

Interdisziplinäres Kreativtreffen –  freies Treffen für Kreative aller coleur

am 19.11.2010 19:00 Uhr in der Galerie-Graf-Adolf, Graf-Adolf-Str. 18-20, 51065 Köln-Mülheim


Jeden 3. Freitag im Monat findet ein offenes interdisziplinäres Treffen für Kreativschaffende der Kunst, Kultur und Medienbranche statt.

* vom Maler bis Musiker.
* vom Literaten bis Galeristen.
* vom Grafiker bis zum Feuerschlucker.
* vom Dichter bis zum Fotografen.
* vom Journalisten bis zum Moderator.

Einladung zur Vernissage am 06.11.2010 Am Anfang war das Wort - Wortmalerei von Helmut Brandt und SAXA

Titelbild_Am_Anfang_war_das_Wort_800px

Am Anfang war das Wort.
Und am Ende?

Helmut Brandt - SAXA

Ausstellung vom 06.11.2010 - 18.12.2010

Vernissage
06.11.2010 ab 18 Uhr

Finissage
18.12.2010 ab 18 Uhr

Mit Kommunikation wird allgemein das geschriebene oder gesprochene Wort
in Verbindung gebracht. Eine besonders feinsinnige und tiefgründige Art stellt hierbei die künstlerische Ausdrucksweise dar. Diesem Feld widmen sich die Künstler SAXA und Helmut Brandt in ihrer Arbeit.
Galerie-Graf-Adolf präsentiert vom 06.11. - 18.12. 2010 die

15.10.2010 Interdisziplinäres Kreativtreffen im Atelier Fort Paul

interdisziplinaeres_kreativtreffen_fort_paul

Wir laden Sie herzlich zum nächsten interdisziplinären Kreativtreffen am Freitag, dem 15.10.2010 um 18.00 Uhr, diesmal im Atelier Fort Paul im Kölner Volksgarten, ein.

Das interdisziplinäre Kreativtreffen ist ein freies Treffen für Kreative aller Fachrichtungen und der Medienbranche.

Jeden 3. Freitag im Monat findet das offene Treffen für Kreativschaffende der Kunst, Kultur und Medienbranche statt.

Vom Maler bis Musiker. Vom Literaten bis Galeristen. Vom Grafiker bis zum Feuerschlucker. Vom

Interdisziplinäres Kreativtreffen im Kulturbunker Köln-Mülheim (Cafe) am Fr. 17.09.2010 ab 19.00 Uhr

kulturbunker_koeln_muelheim

Interdisziplinäres Kreativtreffen – freies Treffen für Kreative aller Fachrichtungen und der Medienbranche.

Jeden 3. Freitag im Monat findet ein offenes interdisziplinäres Treffen für Kreativschaffende der Kunst, Kultur und Medienbranche statt.

vom Maler bis Musiker.
vom Literaten bis Galeristen.
vom Grafiker bis zum Feuerschlucker.
vom Dichter

Andreas Kümmert präsentiert am 18. September LIVE sein neues Album in Köln!

Andreas_Kuemmert-6

"smilin`in circles"

Wann? 18. September 2010 ab 19 Uhr in der Galerie-Graf-Adolf

Andreas Kümmert präsentiert seine neue Scheibe (ep) in Köln. Ein halbes Jahr hat der Musiker an seinem neuem Album gearbeitet. Darin stecken viel Liebe und Kraft.  Entstanden sind 6 reguläre und 2 bonus-tracks.

Der junge Musiker spielt Rock und Blues. Während er

Einladung zur Finissage am 31.10.2010 ab 19 Uhr metallum inter Pares

Titelbid_metallum_inter_pares_web

Galerie-Graf-Adolf lädt zur Finissage am 31.10.2010 ein:

metallum inter pares

ein Projekt von Maks Dannecker und Franz Bahr

16. Oktober 2010 – 30. Oktober 2010

Vernissage
Samstag, 16. Oktober 2010 ab 18 Uhr

Finissage Sonntag, 31.10.2010 ab 19 Uhr

Informationen zur Ausstellung:

Wenn sich zwei

01.10.2010 – 03.10.2010 Offene Ateliers 2010 in der Galerie-Graf-Adolf

oa10

01.10.2010 – 03.10.2010

Auch in diesem Jahr lädt die Galerie-Graf-Adolf Besucher zu den Offenen Ateliers Köln ein.

Zu sehen sind Gemälde von David Uessem und Andreas Reuther, sowie pneumatic sculptures von Franz Bahr, „steel emotions“ - Lichtobjekte von Christian Frank, sowie Objekte der Außenwandgestaltung von Karsten Behr.

Nutzen Sie die

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 30.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 01.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 02.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 03.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 04.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 05.Dez 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 07.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 08.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 09.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 10.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Video

VIDEO - Live-Musik, Literatur, Verkaufsstände im Rautenstrauch-Joest-Museum - Thementag Orient informiertVideo Kunst und Kultur
Videobeitrag

Mit orientalischen Händlerinnen und Händlern, einem bunten Bühnenprogramm und morgenländischen Kö...


weiterlesen

Monats Kalender

Letzter Monat November 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4 5 6 7
week 45 8 9 10 11 12 13 14
week 46 15 16 17 18 19 20 21
week 47 22 23 24 25 26 27 28
week 48 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.