Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

MUSIKVIDEO - Anna Azerli "Let me heart" in Köln gedreht. 300.000 Klicks in 5 Tagen.

portrait_anna_azerli_koeln

Die in Hollywood lebende Künstlerin Anna Azerli, hat ihr neuestes Video zu der Ballade "Let me heart" in Köln abgedreht. Die sympatische Künstlerin hat bereits über 1 million Fans in 75 Länder. Innerhalb von sechs Tagen, nach der Veröffentlichung auf youtube, wurde das Musikstück bereits 300.000 mal geklickt. Mit ihrem Aktuellen Song singt sich Anna Azerli in die Herzen der Musikfans.

Anna Azerli

Nicht nur eine große Palette an stimmlichen Facceten ist es, was die Pop-Sängerin ausmacht. Das Zusammenspiel der multi-professionellen Fähigkeiten, zwischen Oper, Klassik, Pop und Rock wechseln zu können, unterstreicht die Kreativität und Ausdrucksstärke, wodurch sie bereits große Erfolge in 75 Ländern erreichte.

Auf der Basis einer klassischen Opernausbildung wurden die unterschiedlichen Anforderungen verschiedenster Stilrichtungen perfekt ausgebildet. Eine Sängerin der Extra-Klasse, die nicht nur im Bereich Musik ihre Fähigkeiten unterstreicht.
Die multi-professionelle Künstlerin hat bereits in frühen Jahren erkannt, das "singen" alleine noch keinen weltweiten Künstler ausmacht.
ANNA AZERLI ist in der Lage in verschiedene Rollen zu schlüpfen und steht ebenfalls als Tänzerin, Schauspielerin, Moderatorin sowie als Werbegesicht zur Verfügung.
Mit ihrer äußerlichen Präsenz, einem atemberaubendem Sex-Appeal und der Wandlungsfähigkeit eines Leguans, ist sie in der Lage, sich minütlich auf die dafür vorgesehene Aufgabe einzustellen.

in HD auf YouTube sehen

Im Rahmen ihrer internationalen Karriere hat sie, unter anderem für ihren aktuellen Song "Belong to you", bereits mit Größen wie dem weltberühmten Komponist und Produzent Marco Adami zusammengearbeitet, der bereits für viele Major-Companies und namhafte Weltstars gearbeitet hat.
Mit mehreren tausend begeisterten Anhänger/innen auf Facebook erobert sie nun Deutschland Österreich und die Schweiz mit der Agentur MMM-Artist-Management.

Anna Azerli - Sänger
Marco Adami - Komponist
Matthias Breitenbach-Schauspieler
Camera - Christoph Mülln und Henriette Mielke
Studio und Schnitt - lebeART
A & A Entertainment Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Copyright 2011 mc-promedia.com

Produktion im Auftrag von MMM-Artist-Management http://www.mmm-artist-management.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Köln Termine

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 28.Mai 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

menschenrechts.jpg
Donnerstag, 28.Mai 19:00 - Uhr
DEGROWTH – VISIONEN FÜR EINE BESSERE WELT (ONLINE) - Buchvorstellung und Diskussion

stadt land fluss.jpg
Donnerstag, 28.Mai 20:20 - Uhr
STADT#LAND#BUS

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 29.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Freitag, 29.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 30.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

devilfree.jpg
Samstag, 30.Mai 19:00 - Uhr
Sympathy for The Devil - Kein Tanz-Kein Club-Nur Hören!

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 31.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 01.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 02.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

Video

VIDEO - Ein König im Stadtmuseum Das Ursula - Projekt – Interview mit Comic Zeichner Ralf KönigVideo Kunst und Kultur
ralfkoenig

„Eine Ausstellung in der eigenen Stadt zu machen ist etwas ganz besonderes“, sagt uns Ralf König ...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3
week 19 4 5 6 7 8 9 10
week 20 11 12 13 14 15 16 17
week 21 18 19 20 21 22 23 24
week 22 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.