Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

 

Museum Ludwig

Heinrich-Böll-Platz
50667 Köln
NRW
Deutschland
0221-221-26165
http://www.museum-ludwig.de" target="_blank">http://www.museum-ludwig.de


 
 
Das Museum Ludwig ist das Museum der Stadt Köln für die Kunst des zwanzigsten und einundzwanzigsten Jahrhunderts.  

 

Google Map Kartenansicht - Symbol anklicken für Karte:

 

nächsten Veranstaltungen: Museum Ludwig

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Die legendäre Rievkoochebud am Hauptbahnhof ist (fast) zurück: Reibekuchen Heinz verkauft aus dem Gaffel am Dom heraus

Reibekuchen Heinz im Gaffel am Dom Foto Gaffel Verwendung honorarfreiKöln, 16. November 2020 – Seine Rievkooche sind Kult. Sie werden von Hand geschält und gerieben sowie in bestem Rapsöl gebacken. So lieben es die Kunden von Reibekuchen Heinz seit Jahrzehnten.

Jetzt verkauft Heinz-Bernd Draschner seine berühmten K...


weiterlesen...

Radweg Deutzer Brücke - Verbesserungen für den Radverkehr im Rahmen der Fahrbahnsanierung

stadt Koeln LogoDie Stadt Köln verbessert in der Kölner Innenstadt die linksrheinische Abfahrt von der Deutzer Brücke in Richtung Augustinerstraße / Neumarkt für Radfahrende. Hierfür wird die Fahrbahn im Bereich der Brückenrampe um knapp einen Meter verbreitert u...


weiterlesen...

Winter Vintage Kilo Pop Up Store • Köln • Vinokilo

vinokiloEuropas größter Vintage Kilo Sale kommt zurück nach Köln!

Unzählige Vintage Einzelstücke zu günstigen Preisen - Finde Mode, die genau zu dir passt! Vinokilo gibt Kleidungsstücken ein zweites Leben & trägt zu einem nachhaltigen Leben bei. Second-Ha...


weiterlesen...

Renee – New Music Award Nominee veröffentlicht neue Single “Allein sein“

renee allein sein„Warum muss ich jemanden küssen, bis ich dich wieder vermiss‘? / Warum lauf ich dir hinterher, wenn du mich gerade nicht willst?“, singt Deutschpop-Newcomerin Renee auf ihrer neuen Single „Allein sein“ von einer Liebe, die sich eigentlich nur dann...


weiterlesen...

Vietnam: Facebook und Google mitschuldig an Zensur und Einschüchterung

amnesty logoDutzende Menschen sind in Vietnam inhaftiert, nur weil sie friedlich ihre Meinung in den Sozialen Medien geäußert haben. Wie ein neuer Amnesty-Bericht deutlich macht, tragen die Konzerne Facebook und Google daran eine Mitschuld – sie unterstützen ...


weiterlesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.