das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kalender

Howard Smith Universe.jpg 

Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Mittwoch, 7. August 2019
14:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Howard Smith (*1943 in Chicago, Illinois) hat sich seit über 50 Jahren der Malerei verschrieben. Das erklärte Ziel des in New York lebenden Künstlers ist es, „eine Kunst zu schaffen, die lebendig ist und atmet, die instinktiv ist und dennoch einen Sinn für das Unbeschreibliche hat“.

Smiths Malerei geht den Beziehungen nach, die sich zwischen Farbe und Bildträger sowie dem Einzelbild und dem Raum entwickeln. Es geht ihm darum, den Raum zwischen der Kunst und dem Betrachter zu aktivieren. Diese Herangehensweise ist mit dem Radical Painting der späten 70er/frühen 80er Jahre verbunden, einer zeitgleich in New York und Köln entstandenen Bewegung. Der besondere Ansatz von Howard Smith stellt etablierte Konventionen in Frage – wie zum Beispiel die maximale oder minimale Bildgröße. So entstehen sowohl sehr große als auch erstaunlich kleine Formate, die zu wandfüllenden Installationen zusammengesetzt werden: Wie jeder einzelne Pinselstrich im Verhältnis zur Bildfläche steht, findet auch jedes Einzelbild seinen Platz in der Gruppe. Dennoch bleibt selbst das winzigste Miniaturbild eine Persönlichkeit mit einem eigenen Charakter.

Die Aufsplitterung der Fläche in ein Raster oder Gewimmel von Strichen oder Punkten verdeutlicht den additiven Akt des Malens als eine fast schon meditative Verbildlichung der Zeit. Ordnung und Chaos, Kontrolle und Zufall, Ratio und Emotion stehen in einem Spannungsverhältnis. Genau dieser Schwebezustand beschreibt das eigentliche Ziel von Smiths Malerei: „Ich möchte ein Gefühl für das Magische vermitteln, indem es einem Bild gelingt, über seine grundlegende Körperlichkeit hinauszugehen und in einen anderen Bereich vorzudringen.“

Im Anschluss an die Laufzeit im Kunstmuseum Villa Zanders wandert die Ausstellung ins Kunstmuseum Appenzell in der Schweiz.

Howard Smith - No End in Sight
Ausstellungsdauer: 18.05. – 25.08.2019
Eröffnung am Freitag, 17.05.2019 um 19:00 Uhr

Begrüßung: Josef Willnecker, 1. stellv. Bürgermeister
Einführung: Dr. Petra Oelschlägel, Leiterin Kunstmuseum Villa Zanders
Musik: Antoine Beuger, Flöte, „monodies pour mallarmé" (2004)

Öffnungszeiten: Di - Sa 14 - 18 Uhr, Do 14 - 20 Uhr, So 11 - 18 Uhr.
An Feiertagen wie an Sonntagen 11 - 18 Uhr.

Foto: Howard Smith, Universe #15, 2008, Öl auf Leinwand, Ausstellungsansicht, Bjorn Ressle Fine Art, NY

 

 

Ort 

Kunstmuseum Villa Zanders

Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach
Deustchland NRW
02202-142340
http://www.villa-zanders.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Bergisch Gladbach
weitere von:
Kunstmuseum Villa Zanders

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Die Deutsche Kreditbank AG wird erster Enabling Partner der esports player foundation

RZ EPF Logo DeutschlandKöln, 10. Februar 2020: Die erst kürzlich in Köln an den Start gegangene esports player foundation nimmt Fahrt auf: Neben dem Founding Partner Deutsche Telekom AG ist es nun gelungen, eine Partnerschaft mit der Deutschen Kreditbank AG einzugehen. ...


weiterlesen...

art'pu:l - DIE MESSE FÜR AKTUELLE KUNST

APEM20 Miniflyer front webVom 28. bis zum 30.08.2020 laden wir zur vierten Auflage der art'pu:l Emmerich ein.
Von Freitag bis Sonntag präsentieren die kunstfirma a2b und das PAN kunstforum niederrhein in bewährter Kooperation, zeitgenössische internationale Kunst in den Räu...


weiterlesen...

22.05.– 31.05.2020 PHOTOSZENE-FESTIVAL KÖLN 2020

PS FESTIVAL LOGO NEGSave the Date: Opening Event des Photoszene-Festivals 2020 - 22. Mai, 19 Uhr im Saal (1. OG) im Mediapark 7

+++Anmeldestart zur Teilnahme+++Ausblick auf das Programm+++Photoszene-Magazin

L.Fritz: Photography & Outer Space+++Stipendium mit der Foto...


weiterlesen...

„Impfung“ gegen Pandemie und eine weitere Alternative

Falun Gong Logo.svgFür Menschen, die keine Erfahrungen mit unsichtbaren Sphären haben, ist vielleicht schwierig, nachzuvollziehen, dass Falun Gong die Praktizierenden resistent gegen Viren macht.

Man kann es nachprüfen. Jeder kann Falun Gong selbst ausprobieren. Es ...


weiterlesen...

Yolanda Be Cool . Tell Me Why

Cover Yolanda Be Cool  Dillon Nathaniel   Tell Me WhyDas australische DJ- und Produzentenduo Yolanda Be Cool machte sich mit Hits wie "We No Speak Americano", "Sugar Man", "From Me To You" und "Soul Makossa" bereits einen großen Namen in der weltweiten Dance-Szene. Dabei sind sie vor allem für ihre ...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

ARENA Hospitality Group erfüllt frühzeitig strengere - Anforderungen an Energiemanagement nach ISO-Norm

H1 artotel CGN 19133a mBerlin – Die Hotels der ARENA Hospitality Group in Deutschland und Ungarn bleiben auch 2020 auf Kurs in Sachen Nachhaltigkeit. Nach umfangreichen Investitionen in die sieben Häuser der Gruppe erhielt das Unternehmen nun auch das Zertifikat für die...


weiterlesen...

19.02.2020 Mahnwache und Gerichtsverhandlung - Berufungsprozess in Koblenz „Widerständige Alte“

atombomben„Widerständige Alte“ mit Zivilem Ungehorsam für Abzug der US-Atomwaffen und Beitritt Deutschlands zum UN-Atomwaffenverbotsvertrag

Berufungsprozess in Koblenz am 19.2.2020 ab 10:00 Uhr gegen fünf Senior*innen wegen „Go-In“ auf die Startbahn des Bun...


weiterlesen...

06.02.2020 PROF. APP & FRAU DR. SMARTPHONE - KÜNSTLICHE INTELLIGENZ IM GESUNDHEITSSYSTEMVORTRAG UND DISKUSSION

82522179 2943424845710030 1438748885211152384 oOnline-Sprechstunden beim Arzt per Telemedizin und Gesundheits-Apps auf Krankenkasse - die Digitalisierung des Gesundheitssystem verspricht zeitgemäßen Service für den Patienten.

Doch es geht um mehr:
Gesundheitsindustrie und Krankenkassen wollen d...


weiterlesen...

Marshmello, W&W und Felix Jaehn verstärken die Headliner-Riege von PAROOKAVILLE 2020

Thumbnail 1080x1080px AA4 Line Up so farDeutschlands größtes Electronic Music Festival - Marshmello, W&W und Felix Jaehn verstärken die Headliner-Riege von PAROOKAVILLE – Neue Ticket-Kategorie erstmals verfügbar.

Das Line-Up der ‚City Of Dreams‘ wächst weiter, knapp dreißig neue DJs ste...


weiterlesen...

lebeART Video

Interview mit Udo Kier ZusammenschnittVideo Kunst und Kultur
insight_logo_50

Sabine Teichmann und Dirk Conrads haben Ed Lachmann und Udo Kier im Rahmen der Kunstfilmbiennale...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Februar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28 29

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.