das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kalender

SURE 008.jpg 

Ausstellung "Stillleben - Lautleben / Susana Reberdito"

Mittwoch, 18. März 2020
12:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Die Ausstellung der baskischen Künstlerin Susana Reberdito (*1962, San Sebastian) zeigt einen schönen Kontrast zwischen zwei ihrer Serien: zum einen ihre ganz neuen skulpturalen Stillleben und zum anderen die spektakulären und sonoren Gemälde der Serie Mee-resrauschen. Die Vitalität dieser Künstlerin zeigt sich in all ihren Werken, mit einem mutigen Pinselstrich und einer großen Meisterschaft in Form und Farbe. Als Liebhaberin von Großformaten und der Verwendung von Alltagsgegenständen als Motiv überdimensioniert sie diese, bis sie ihren ursprünglichen Charakter verlieren und für den Betrachter eine neue Natur erhalten.

In der Meeresrauschen-Serie gibt es ein unendliches Spiel der Wellenlinie, die Künstlerin verwendet sie, um die Energie ihres Kantabrischen Meeres, die Schönheit des Lichts und die Harmonie der Farbenspiele zu zeigen. Farbe wird zu einem emotionalen Vehikel, in dem die Künstlerin Leidenschaft, Überraschung und Emotion vermittelt und uns zu kontemplativen Aktivitäten einlädt. Ordnung und Chaos vermischen sich, ebenso wie Spontanität und Reflexion.

Die Stillleben-Serie, die in allen Formaten und Variationen im bildnerischen Bereich so viel geleistet hat, wird nun farblos und in Form von Reliefs präsentiert. Die Linie ist jetzt der einzige Protagonist, die Schlichtheit ist das Ziel der Künstlerin. Mit Schwarz, als einzige Farbe, zeichnet sie ihre bekannten Blumen- oder Fruchtmotive in die Luft, die nun einen neuen plastischen Wert erhalten: Ein Spiel der Kontraste, zwischen Licht und Schatten. Es entstehen sehr inte-ressante Reliefs, mit denen die Künstlerin die Malerei aus den Grenzen des Rechtecks herauslöst.

In ihrem kontinuierlichen Experimentierprozess arbeitet Reberdito mit neuen Zeichenwerkzeugen und präsentiert auch ihre Arbeiten mit dem iPad. Diese waren der Zwischenschritt vom Malen zum Relief. Die neuen Experimente auf diesem Gebiet haben sie zu einer Synthese geführt, die langsam wächst und der Künstlerin neue Herausforderungen stellt, die sie zur Dreidimensionalität geführt haben. Sie fühlt sich mit den neuen Medien wohl und die neue skulpturale Facette ergänzt ihre bisherige bildliche Arbeit.

Ihre Laufbahn war sehr international. An der University of New York City studierte sie bei Don De-mouro, Ed Wilson und Angelo Ippolito. In Madrid hatte sie die Möglichkeit, unter anderem mit Soledad Sevilla oder Juan Navarro Baldeweg zu arbeiten. Ein Aufenthalt in Tokio eröffnete ihr eine andere plastische Welt und auf Mallorca konnte sie die Welt des Druckens mit Joan Barbará bei der Stiftung Pilar y Joan Miró erlernen.

Die Ausstellung führt daher durch einige Stationen, ihrer internationalen Laufbahn. Ihre Werke sind weltweit in zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten. Verpassen Sie die Ausstellung nicht!

Wir bieten performative Führungen durch unsere Ausstellungen für Schüler– und Studentengruppen an. Anmeldung erforderlich per Email an info@100kubik.de

Vernissage: Sonntag, 26.01.2020, 11-16 Uhr

Ausstellungsdauer: 26.01.- 20.03.2020

Bild: Susana Reberdito, Die Wellen III, Öl auf Leinwand, 110 x 200 cm

 

Di-Mi-Fr 12-18 Uhr. Do und Sa nach Vereinbarung

 

Ort 

Galerie 100 kubik

Mohren Str. 21
50670 Köln
Deutschland NRW
+49 (0) 221-94645991
http://www.100kubik.de/ 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Köln
weitere von:
Galerie 100 kubik

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Musik / Film

AKA AKA – THE EDGE

Cover AKA AKA   The Edge CoverDas in Berlin ansässige elektronische Duo AKA AKA, bestehend aus Hannes und Holger, hat sich 2008 auf einer Berliner Openair-Party kennengelernt und war direkt auf einer Wellenlänge. Mit unterschiedlichen Sozialisationen ausgestattet, nutzen sie s...


weiterlesen...

MARIA MENA “Lies

maria menaMaria Mena – die Norwegerin mit der unverwechselbaren Stimme veröffentlicht neue Single „Lies (They Never Leave Their Wives)“ (VÖ 26.06.)

Einen Song wie „Lies (They Never Leave Their Wives)" zu schreiben und aufzunehmen, kann einem einiges abverla...


weiterlesen...

Ein Jahr neue Wohnraumschutzsatzung - Amt für Wohnungswesen zieht positive Bilanz

stadt Koeln LogoDas Wohnungsamt der Stadt Köln registriert immer mehr Verdachtsfälle von Wohnraumzweckentfremdung. Lagen die Zahlen im Jahr 2017 noch bei 308 eingeleiteten Wiederzuführungsverfahren, so stieg die Zahl 2018 auf 659 und im Jahr 2019 auf 838 Verfahre...


weiterlesen...

Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2020 des BfDT gestartet / Einsendeschluss 27. September 2020

bPb LogoZum 20. Mal schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) den Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" aus. Gesucht werden bereits durchgeführte und in andere Kontexte übertragbare Projekte aus dem ge...


weiterlesen...

Die Hotels der Arena Hospitality Group in Istrien starten in die Sommersaison 2020

PPBelvedere Open 12… und die Sicherheit geht vor!

Pula – Die Park Plaza Hotels & Resorts und Campingplätze der Arena Hospitality Group in Istrien bereiten sich auf die Sommersaison vor und freuen sich auf Urlauber aus Deutschland und anderen Ländern der EU. Seit let...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

VIZE, IMANBEK & DIETER BOHLEN FEAT. LEONY BROTHER LOUIE (Release Date: 10. Juli 2020)

Cover VIZE Imanbek  Dieter Bohlen feat. Leony   Brother LouieYou're no good, can't you see, Brother Louie, Louie, Louie – das sang vor über 30 Jahren schon die Erfolgsband Modern Talking und landete mit „Brother Louie“ einen Welthit. In Deutschland schoss die Single sogar auf #1 der offiziellen Charts. DJ &...


weiterlesen...

Katie Melua veröffentlicht mit ‘A Love Like That’ die erste Single inklusive Video aus ihrem im Herbst erscheinenden 8. Studioalbum

katie meluaEine glorreiche filmische Erkundung der Liebe, mit Texten von Katie Melua, produziert von Leo Abrahams: "A Love Like That" ist eine wahre Tour-de-Force künstlerischer und lyrischer Reife. Hier treffen feinste Song-Kompositionen auf Meluas charisma...


weiterlesen...

Auszubildende der Kölner MiB Akademie erstellen Image-Clip für das neue Gaffel Wiess

200706 Screenshot Gaffel Wiess ClipKöln, 6. Juli 2020 – Sechs Auszubildende der Kölner MiB-Akademie haben einen Image-Clip für das neue, naturtrübe Gaffel Wiess erstellt.

Im Rahmen eines praxisnahen Projekts wurde das von Gaffel vorgegebene Artwork kreativ und visuell bearbeitet. G...


weiterlesen...

Wochenend-Bilanz des Ordnungsdienstes -Viele Einsätze im Stadtgebiet – nicht nur coronabedingt

stadt Koeln LogoDer Ordnungsdienst der Stadt Köln war und ist auch an diesem Wochenende im Einsatz, um die Einhaltung der Regeln der Corona-Schutzverordnung zu kontrollieren. Ferner sorgen die Mitarbeitenden bei dem hochsommerlichen Wetter für die Einhaltung der ...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - ART Cologne Programm - Ausstellungseröffnung Tomorrow in der Bastei KölnVideo Kunst und Kultur
lena bruening

Die Ausstellung Tomorrow in der Bastei zu Köln anlässlich der Art Cologne ( 18 -22. April 2012) k...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Juli 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5
week 28 6 7 8 9 10 11 12
week 29 13 14 15 16 17 18 19
week 30 20 21 22 23 24 25 26
week 31 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.