das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kalender

Kunsthaus Troisdorf.jpg 

Ausstellung "KAZEM HEYDARI - RETROSPEKTIVE"

Sonntag, 4. Oktober 2020
11:00-14:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Unser lieber Atelier- und Künstlerkollege Kazem Heydari ist im Juli plötzlich und für uns alle unerwartet verstorben. Aus diesem Anlaß und zur Würdigung seiner künstlerischen Arbeit wollen wir trotz der pandemiebedingten Einschränkungen eine Retrospektive mit regulärer Eröffnung anbieten.

Die Eröffnung und die Reden werden dabei im Außenbereich des Kunsthauses (Parkplatz oder Säulengang) unter Beachtung der gebotenen Hygieneschutzmaßnahmen stattfinden. Im Anschluß daran kann gruppenweise die Ausstellung angesehen werden. Die Gruppen werden abgezählt und dürfen eine maximale Personenzahl nicht überschreiten. Beim Betreten ist der beigefügte Kontaktdatenzettel ausgefüllt vorzuzeigen und beim Verlassen abzugeben. Die Besucher werden gebeten nach etwa 20 Minuten die Galerie wieder zu verlassen und damit den Besuch für andere zu ermöglichen. Bitte stellen Sie sich auf mögliche Wartezeiten ein. In den Ausstellungsräumen ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Zur Eröffnung der Ausstellung am 20.9.2020, um 11:00 Uhr in der Städtischen Galerie im Kunsthaus Troisdorf, Mülheimer Str. 23, 53840 Troisdorf laden wir Sie und Ihre Freundinnen und Freunde herzlich ein.

Begrüßung:
Angela Pollheim
Vize-Bürgermeisterin der Stadt Troisdorf

Zur Person:
Robert Griess, Kabarettist u. Freund

Einführung:
Sabine Klement, Kunstvermittlerin

Finissage mit Führung:
Sonntag, 18.10.2020, 11:30 Uhr

Dauer der Ausstellung: 20.9.2020 – 18.10.2020

Öffnungszeiten:
Samstag von 15 – 18 Uhr
Sonntag von 11 – 14 Uhr
Sowie nach telefonischer Vereinbarung unter Tel.: 02241 - 12 61 581

 

 

Ort 

Städtische Galerie im Kunsthaus Troisdorf

Mülheimer Str. 23
53840 Troisdorf
Deutschland NRW
02241 - 12 61 581
http://www.kunsthaus-troisdorf.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Troisdorf
weitere von:
Städtische Galerie im Kunsthaus Troisdorf

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

Das 68elf - studio präsentiert: Parallele Prozesse Ingrid Bahss und Georg Schnitzler zerbrechlichkeit melancholie erschrecken

entwurf ingrid bahss georg schnitzlerDas 68elf - studio präsentiert:
Parallele Prozesse
Ingrid Bahss und Georg Schnitzler
zerbrechlichkeit melancholie erschrecken
fotografie und malerei

Laufzeit: 16.01. 2021 - 27.02.2021

stille Eröffnung : SA 16.01.2021 von 15:00 - 19:00 Uhr
geplante Fini...


weiterlesen...

2 Grammy Nominees veröffentlichen gemeinsame Single: JP Saxe x Maren Morris - "Line By Line“

image006Der mit dem GRAMMY® Award nominierte Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist JP Saxe und die GRAMMY® Award-Gewinnerin Maren Morris veröffentlichen heute ihren neuen Song, „Line By Line“.

Der komplexe und gefühlsgeladene Songtext wurden von Sax...


weiterlesen...

Prof. Birgit Mager erhält internationalen Designpreis Auszeichnung für herausragende Design-Ausbildung

TH KölnProf. Birgit Mager von der Köln International School of Design (KISD) der TH Köln erhält die „Sir Misha Black Medal 2020“, die für herausragende Leistung in der Designausbildung verliehen wird. Mit dem Preis werden Lehrende geehrt, die die Ausbild...


weiterlesen...

GRENZGANG präsentiert: Live-Stream „Im Bann des Nordens“ mit Bernd Römmelt

Presse GRENZGANG Stream Im Bann des Nordens Copyright Bernd Roemmelt 3Für Bernd Römmelt ist der nördliche Polarkreis eine magische Linie, denn jenseits erstreckt sich ein weites, wildes Land. Seine Schönheit und Zerbrechlichkeit hat der Naturfotograf in unwirklichen Bildern abgelichtet. Im GRENZGANG-Stream zeigt er ...


weiterlesen...

Radverkehr von Mülheim über Nippes nach Ehrenfeld

stadt Koeln LogoMaßnahmen zur Stärkung des Rad- und Fußverkehrs – kurzfristige Optimierungen

Die Verwaltung erarbeitet derzeit auf Grundlage des Ratsbeschlusses vom 7. Juni 2018 die Neugestaltung des Niehler Gürtels hin zu einer attraktiven Fuß- und Radverbindung...


weiterlesen...

weitere Informationen

Soziales und Leben in Köln

Chancengleichheit im Lockdown - BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ unterstützt KJA Köln

kath jugendagenturKöln, 07.01.2021. Um Kinder und Jugendliche im aktuellen Lockdown mit einem Tablet zu unterstützen, ermöglicht BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ der KJA Köln die Anschaffung von 40 Tablets. Diese Geräte werden nun an Familien in Köln und im Rh...


weiterlesen...

ZAYN mit Video zur Single „VIBEZ“ // Sein neues Album „NOBODY IS LISTENING“ erscheint am 15.01.2021

zayn vibesDer Clips fügt sich ein in eine ziemlich beeindruckende Sammlung – seine Videos haben mittlerweile mehr als 3,6 Mrd. Youtube Views.
„Vibez” ist der Nachfolger von Zayns letzter Single „Better”, die mittlerweile über 105 Millionen Streams über alle ...


weiterlesen...

23.02.2021 Der Lupenraum „Via Culturalis“ (Online-Gespräch)

eine StundeAls bedeutsamer innerstädtischer Kulturpfad zwischen dem Kölner Dom im Norden und der markanten romanischen Kirche St. Maria im Kapitol im Süden spannt sich mit der Via Culturalis ein Stadtquartier auf, das in seiner Bedeutung für die Kölner Stadt...


weiterlesen...

"Fachkräfte finden und halten"

stadt Koeln LogoOnline-Seminar für kleinere und mittlere Unternehmen

Das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Region Köln bietet in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Köln, dem Handwerkerinnenhaus Köln und KOFA einen Online-Workshop für kleine und mittlere Unternehm...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Black Sand im Interview mit Newcomer Radio DeutschlandVideo Musik
Band_Black_Sand_5

Jochen Ringl von Newcomer Radio Deutschland traf die Band "Black Sand" aus Österreich für Köln-In...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Januar 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 53 1 2 3
week 1 4 5 6 7 8 9 10
week 2 11 12 13 14 15 16 17
week 3 18 19 20 21 22 23 24
week 4 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.