das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kalender

eventtipp.jpg 

„Nacht der Lichter 2020“

Sonntag, 1. November 2020
18:00- Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Am 1. November findet um 18 Uhr in der Kirche St. Agnes am Neusser Platz die „Nacht der Lichter" statt. Daran werden in diesem Jahr ca. 130 jungen Menschen vor Ort teilnehmen. Da der Gottesdienst bereits ausgebucht ist, wird das Gebet auf den Kanälen von Domradio.de übertragen.

"Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir.“

Ausgehend von der Botschaft der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé einen „Pilgerweg des Vertrauens“ im Miteinander der Menschen zu beschreiten, stellen die jungen Christen die „Nacht der Lichter 2020“ unter den Titel „Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir“.

Neben den allgegenwärtigen Sorgen um die Zukunft und der Verunsicherung bezüglich der ökologischen und politischen Krisen, war die anhaltende Pandemie, die einen jeden von uns in tiefe Hilflosigkeit versetzt hat, Ausgangspunkt der Vorbereitungen für die „Nacht der Lichter“.
Pandemie bedeutet, auf Vieles im Alltag zu verzichten. Durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus konnten sich Existenzängste und Einsamkeit in unserer Gesellschaft ausbreiten. Gleichzeitig entstand ein neues Solidaritätsgefühl und der Blick für die Mitmenschen – vor allem jene, die zur Risikogruppen gehören oder keinen Ort ihr Zuhause nennen – wurde geschärft. „Wir haben ein Feingefühl und einen liebevollen Blick auf das ‚Du‘ bei den jungen Menschen erlebt, die sich für Alte, Kranke, Bedürftige und Obdachlose während der harten Zeit des Lockdowns engagiert haben, der die Hoffnung schürt, diese ausgewöhnliche Zeit gemeinsam zu meistern. Die Sorge um die Anderen motiviert das Tun der Jugendlichen.“

Die Erfahrung der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé bietet einen Weg, um mit Solidarität und Nächstenliebe auf diese Ausnahmesituation zu antworten – den Weg des immer wachsenden Vertrauens zu Gott und den Menschen. „Es ist wunderschön mitzuerleben, wie junge Menschen im Taizégebet in Köln und der ‚Nacht der Lichter‘ Quellen für diesen Weg suchen und trotz ihrer eigenen Sorgen und Nöte auf ihr Umfeld achten“, so fasst Stadtjugendseelsorger Pfarrer Matthäus Hilus die Überlegungen aus den Vorbereitungen zusammen.

Beim diesjährigen Gebet, das zum 16. Mal als „Nacht der Lichter“ in St. Agnes stattfindet, erwarten die Ehrenamtlichen des Taizé-Kreises aus der Pfarrgemeinde St. Agnes, der Stadt- und Kreisjugendseelsorge und dem Jugendpastoralen Zentrum CRUX aufgrund der Beschränkungen nur 130 Besucherinnen und Besucher, die an dem von Stille und meditativen Gesängen geprägten Abendgebet am 1. November 2020 teilnehmen können. Auch in diesem Jahr wird dabei die Kirche durch orangefarbene Tuchsegel, besondere Beleuchtung und Tausende von Kerzen in eine besondere Atmosphäre getaucht. Um vielen Menschen die Teilnahme am Gebet ermöglichen zu können, streamt das Domradio das Gebet live auf der Homepage, im Web-TV, sowie auf Youtube und Facebook.

 





 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Konzerte Nightlife, Kunst und Kultur, Köln Szene
mehr aus:
weitere von:

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Event-Tipp

TH Köln – Themen und Termine vom 23. bis 29. November 2020

TH KölnMontag, 23. November 2020
„Der Einsatz von Terahertz-Strahlung zur Evaluation von Festigungsmaßnahmen - Zwischenergebnisse des DBU Forschungsprojektes“
TH Köln, Online-Vorlesung, 18.00 bis 19.30 Uhr

Das Institut für Restaurierungs- und Konservierung...


weiterlesen...

Daniel Schuhmacher veröffentlicht sehr persönliche Single „Cold“ am 4. Dezember 2020

Daniel Schuhmacher Singlecover ColdDaniel Schuhmacher veröffentlicht am Freitag, 4. Dezember 2020, seine brandneue Single „Cold“. Die neue, etwas düstere Single „Cold“ von Daniel Schuhmacher handelt von einer Beziehung zwischen zwei Menschen, die irgendwie funktioniert, aber bei de...


weiterlesen...

Neues Album der Swing Aces - das beste Weihnachtsgeschenk der Welt

Swing Aces10 fröhliche Swing Klassiker zum schwofen und mitswingen.
In diesen Zeiten also genau das Richtige für die nötige gute Laune!
Dazu ein schickes Video.

Schaut mal hier: www.swingaces.de/happyfeet

Das muss die Welt aber auch erfahren! Und da kommt ihr...


weiterlesen...

28. & 29.11. KUNSTROUTE SÜD 2020 – ON AIR

SUD20 Flyer V2.1KUNSTROUTE SÜD 2020 – ON AIR EINE KOOPERATION MIT 674FM

„Kunst ist ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens, Kunst darf nicht fehlen. Kunst verändert die Stadt, Kunst verändert das Veedel, das Land und den Menschen. Und in diesen Ze...


weiterlesen...

GRENZGANG präsentiert: Live-Stream „Gegen den Strom – 40 Jahre mit dem Rollstuhl um die Welt“ mit Andreas Pröve

Presse Reise Stream Gegen den Strom 2„Was jetzt?!“, fragt sich Andreas Pröve verzweifelt, als er im Alter von 23 Jahren nach einem Motorradunfall mit gebrochenem Rückgrat erwacht. „Kann ich jemals wieder reisen?“ Traumland und die ultimative Messlatte sind für ihn Indien. Denn wenn e...


weiterlesen...

weitere Informationen

Event-Tipp

08.12.2020 Kommunale Radentscheide - von Aachen lernen? (Online-Gespräch)

eine Stunde„Jeden Dienstag 19 Uhr - eine Stunde Baukultur“ #533 (Online-Gespräch)

In mehr als 30 Städten Deutschlands nehmen Bürgerinnen und Bürger neuerdings die Verkehrswende selbst in die Hand. Mithilfe von Bürgerbegehren verpflichten sie Städte dazu, für...


weiterlesen...

28.11.2020 Thementage Menschenkunde

alanus logoDie von Rudolf Steiner 1919 begründete Waldorfpädagogik beruht auf einer anthroposophischen Menschenkunde, die Mensch und Welt in einem spirituellen Erkenntnishorizont begreift.

Diese Menschenkunde umfasst anthropologische, (entwicklungs-)psycholo...


weiterlesen...

Sophie »Weihnachten zu zweit« – der Song zum Weihnachtsfest 2020

sophieDieses Jahr ist alles anders. Auch Weihnachten. Warum also an Gewohntem festhalten, wenn die ganze Welt um einen ohnehin Kopf steht? Genau diese Frage hat sich die 22-jährige Berliner Sängerin SOPHIE vor nicht mal 5 Wochen gestellt und mit in eine...


weiterlesen...

Hybrid-Antrieb für Holzhacker spart 20 Prozent Treibstoff Forschungsprojekt der TH Köln

Foto Heike Fischer TH KölnHolzhackschnitzel als alternativer Brennstoff für Industrie und Privathaushalte werden in der Regel mit mobilen, dieselbetriebenen Hackern hergestellt. Diese halten während des Arbeitsvorgangs meistens nicht ihren optimalen Betriebspunkt und verbr...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO "Live Looping Projekt by Violalex" sphärische Konzerte in KirchenVideo Musik
copyright koeln-insigt tv

Violinen, die Akkorde spielen, 6 Saiten haben und rückwärts klingen, geloopte Sequenzen die sich ...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat November 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1
week 45 2 3 4 5 6 7 8
week 46 9 10 11 12 13 14 15
week 47 16 17 18 19 20 21 22
week 48 23 24 25 26 27 28 29
week 49 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.