das Kultur und Nachrichtenmagazin

Monatskalender

Howard Smith Universe.jpg 

Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Sonntag, 25. August 2019
11:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Howard Smith (*1943 in Chicago, Illinois) hat sich seit über 50 Jahren der Malerei verschrieben. Das erklärte Ziel des in New York lebenden Künstlers ist es, „eine Kunst zu schaffen, die lebendig ist und atmet, die instinktiv ist und dennoch einen Sinn für das Unbeschreibliche hat“.

Smiths Malerei geht den Beziehungen nach, die sich zwischen Farbe und Bildträger sowie dem Einzelbild und dem Raum entwickeln. Es geht ihm darum, den Raum zwischen der Kunst und dem Betrachter zu aktivieren. Diese Herangehensweise ist mit dem Radical Painting der späten 70er/frühen 80er Jahre verbunden, einer zeitgleich in New York und Köln entstandenen Bewegung. Der besondere Ansatz von Howard Smith stellt etablierte Konventionen in Frage – wie zum Beispiel die maximale oder minimale Bildgröße. So entstehen sowohl sehr große als auch erstaunlich kleine Formate, die zu wandfüllenden Installationen zusammengesetzt werden: Wie jeder einzelne Pinselstrich im Verhältnis zur Bildfläche steht, findet auch jedes Einzelbild seinen Platz in der Gruppe. Dennoch bleibt selbst das winzigste Miniaturbild eine Persönlichkeit mit einem eigenen Charakter.

Die Aufsplitterung der Fläche in ein Raster oder Gewimmel von Strichen oder Punkten verdeutlicht den additiven Akt des Malens als eine fast schon meditative Verbildlichung der Zeit. Ordnung und Chaos, Kontrolle und Zufall, Ratio und Emotion stehen in einem Spannungsverhältnis. Genau dieser Schwebezustand beschreibt das eigentliche Ziel von Smiths Malerei: „Ich möchte ein Gefühl für das Magische vermitteln, indem es einem Bild gelingt, über seine grundlegende Körperlichkeit hinauszugehen und in einen anderen Bereich vorzudringen.“

Im Anschluss an die Laufzeit im Kunstmuseum Villa Zanders wandert die Ausstellung ins Kunstmuseum Appenzell in der Schweiz.

Howard Smith - No End in Sight
Ausstellungsdauer: 18.05. – 25.08.2019
Eröffnung am Freitag, 17.05.2019 um 19:00 Uhr

Begrüßung: Josef Willnecker, 1. stellv. Bürgermeister
Einführung: Dr. Petra Oelschlägel, Leiterin Kunstmuseum Villa Zanders
Musik: Antoine Beuger, Flöte, „monodies pour mallarmé" (2004)

Öffnungszeiten: Di - Sa 14 - 18 Uhr, Do 14 - 20 Uhr, So 11 - 18 Uhr.
An Feiertagen wie an Sonntagen 11 - 18 Uhr.

Foto: Howard Smith, Universe #15, 2008, Öl auf Leinwand, Ausstellungsansicht, Bjorn Ressle Fine Art, NY

 

 

Ort 

Kunstmuseum Villa Zanders

Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach
Deustchland NRW
02202-142340
http://www.villa-zanders.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Bergisch Gladbach
weitere von:
Kunstmuseum Villa Zanders

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

Warning: Parameter 2 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

weitere Beiträge

Event-Tipp

26.01.2020 "Müllem singt!" Mitsingkonzert der "Schanzenqueens"

 MG 3657 Bearbeitet 4Liebe Mülheimer, liebe Mitsänger, liebe Freunde, die "Schanzenqueens" laden am Sonntag, 26. Januar, um 18 Uhr wieder zu einer neuen Folge ihres Mitsingkonzerts "Müllem singt!" in Zokis Brauhaus ein. Die offene Mitsingveranstaltung steht diesmal un...


weiterlesen...

Einreichphase gestartet: Jetzt für den Deutschen Computerspielpreis 2020 bewerben!

DCP Trophäe- Noch bis zum 23. Januar 2020 Spiele einreichen
- Neue Preiskategorien und Preisgeldstruktur
- Preisgelder in Höhe von 590.000 Euro
- Preisverleihung am 27. April 2020 in München

Berlin, 08. Januar 2020: Ab sofort können Spieleentwicklerinnen und Sp...


weiterlesen...

Maite Kelly - Die Zusatztour "Liebe lohnt sich" LIVE 2020!

maite kellyDer Siegeszug der Maite Kelly ist unaufhaltsam! Eine Tournee reicht den Maite Fans längst nicht mehr aus: nach 26 euphorisch gefeierten Konzerten ihrer letzten Tour „Die Liebe siegt sowieso“ im Frühjahr 2019 ist die Ausnahmekünstlerin so gefragt w...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "Bitte unterschreibt: Die letzten Sumatra Nashörner retten!"

nashoernerNur im Leuser-Ökosystem leben Orang-Utans, Elefanten, Tiger und Nashörner im gleichen Habitat. Ihre Zukunft ist gefährdet, durch Holzeinschlag, Wilderei, Plantagen und Straßenbau. Ein Gesetz würde die Zerstörungen erleichtern. Umweltschützer wehre...


weiterlesen...

NEU "Yoga im Alter" Kursstart 14.01.2020 / Jetzt anmelden!

Alexander20Meyen20PortraitneuYoga ist für ältere Menschen ein grosses Geschenk. Wer in seinen späteren Lebensjahren Yoga praktiziert, gewinnt nicht nur Gesundheit und Zufriedenheit, sondern auch einen frischen Geist, denn der Yoga öffnet den Blick für das Leben. Man kann nach...


weiterlesen...

Warning: Parameter 2 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

weitere Informationen

Musik / Film

Joel Brandenstein: Das Video zu "Frei"

joel brandsteinMit seiner unverwechselbaren Stimme, unterlegt mit handgemachten Songs aus dem Kellerstudio, startete Joel Brandstein 2011 seine Musikkarriere und konnte sich schnell eine unglaublich große Fanbasis aufbauen. Mittlerweile zählt der Musiker über 55...


weiterlesen...

BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition 10./ 11./12.01.2020 MERKUR SPIEL-ARENA Düsseldorf

BCB WCD Winter Edition 2020 PlakatLine-up Phase 1: Martin Garrix, Dimitri Vegas & Like Mike, Robin Schulz, Gestört aber GeiL, Steve Aoki, Le Shuuk, Da Tweekaz, MOGUAI, Gianluca Vacchi Radiosender 1LIVE ist Media-Partner

Der größte Winter-Club der Welt – er kehrt zurück nach Düssel...


weiterlesen...

Alte (Karnevals-)Orden für den guten Zweck!

kein Motto Willi Ostermann ges  Köln„Warte nicht darauf, mit einem Orden ausgezeichnet zu werden! Kauf ihn dir!“

Mit diesem ketzerischen Motto verkauft der Verein LOBBY FÜR MÄDCHEN Karnevalsorden aus 4 Jahrzehnten (bis 2018), wunderschöne Orden, witzige Orden, Damenorden, Herrenorde...


weiterlesen...

12 Tenöre, 22 Welthits, eine Show "THE 12 TENORS" Live on tour!

12 tenorsDie weltweit erfolgreiche Produktion ist zurück mit frischen Songs, bewährten Klassikern und einer Show, die aufräumt mit allen bisherigen Klischees über das wohl aufregendste Stimmfach der Gesangsmusik.

In den vergangenen Jahren ersangen sich THE...


weiterlesen...

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artnostyle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artnostyle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok