das Kultur und Nachrichtenmagazin

Monatskalender

masur.jpg 

Stephan Masurs Varietespektakel - Le Cirque

Donnerstag, 25. Juli 2019
19:30- Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

2019 feiert Masurs Varietespektakel sein 15-jähriges Jubiläum im Senftöpfchen mit neuem Programm!

Le Cirque ist eine Geschichte vom Zirkus mit Artisten, Emotionen Attraktionen in einer charismatisch, faszinierenden Zirkuswelt mit nostalgischem Charme und ganz up to Date.
Folgen sie der Sehnsucht nach Zirkus, Abenteuer und Manegenduft und erleben sie das Abenteuer was passieren kann, wenn man dieser Sehnsucht folgt.

Internationale Topartisten und Newcomer begeistern vom 17.07. bis 10.08.2019 im Senftöpfchen in Köln!
Der Vorverkauf für die ersten zwei Gastspielwochen ist nun eröffnet!
Aktuelle Infos & Karten gib es stets unter www.varietespektakel.de

Das Team:
Gesamtleitung/ Konzept: Stephan Masur
Regie: Marco Noury
Choreographie Rodrigue Funke
Dramaturgie Gerrit Henricks
Technische Leitung Michael Abrazzo Blattmann
Technik Jens Günther

Artisten:
Gerrit Hericks: Gesang/ Zirkusdirektor
Marco Noury: Strapaten
Rodrigue Funke: Spiel mit Hunden und Tauben
Silea: Seiltanz/ Flaschenlaufen/Komik
Stephan Masur: Seifenblasen/ Komik
Tigris: Hula Hoop/ Kontorsion
u.a.

Pressestimmen:

- „Schillernd, durchsichtig und zauberhaft, wie eine sanfte Brise in einer lauen Sommernacht. Und genauso erfrischend fürs Gemüt wie der gesamte Abend.“ (KStA)
- „Eine Show wie im Märchen“ (Rheinzeitung)
- „Es sind Momente wie diese, warum Zirkus und Varieté immer noch existieren. Ganz besondere Momente, in denen die Welt einen Moment still steht und nur die akrobatische Kunst zählt“ (KSTA)
- „Schier unmögliches (Kölner Stadtanzeiger)
- „Präsentiert ein Reich der Wunder: Stephan Masur
Und hier sind tatsächlich viele Dinge möglich, die eigentlich unmöglich erscheinen. (Choices)
- „Die große Macht der Imagination- Anrührende Zartheit
Kurzum: Ein Abend reich an Athletik, Magie und Poesie! (Bonner Rundschau)

Aktuelle Infos gib es stets unter www.varietespektakel.de

Spieldaten / Tickets
17. Juli bis 10. August 2019

täglich jeweils 20:15 Uhr / Einlass 19:30 Uhr
sonntags nur 17:00 Uhr Familienvorstellung
montags und dienstags spielfrei/ Ausnahme Premiere Dienstag 17. Juli 2017

Senftöpfchen Theaterkasse: 0221 - 258 10 58
(täglich zwischen 17 und 20 Uhr)

Karten inkl. Vvkg.:
27,50 Erwachsene
22 € ermäßigt ( Schüler, Studenten, Auszubildende)
Kinder bis 14 einschl. Jahren 17,60 €

Familientickets (außer Samstag) an der Senftöpfchen-Theaterkasse 0221 – 25810 58
4 Personen ( max. 2 Erwachsene 78,10 Euro )
6 Personen ( max. 2 Erwachsene 111,10 Euro )

Tickets fürs Senftöpfchen erhalten Sie auch an allen ReserviX-Vorverkaufsstellen und unter www.varietespektakel.de

 

Ort 

Senftöpfchen Theater Köln

Große Neugasse 2-4
50667 Köln
Deutschland NRW
0221 / 258 10 59
http://www.senftoepfchen-theater.de/home.html 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kleinkunst & Markt
mehr aus: Köln
weitere von:
Senftöpfchen Theater Köln

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

DPolG: Es gibt keinen Karnevalsrabatt für E-Tretrollerfahrer

csm E Tretroller Karneval Kopie 3a79445d4fFür Fahrer von E-Tretrollern gelten die gleichen Alkohol-Promillegrenzen wie für Autofahrer. „Leider wird das ab und zu vergessen.“, so DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt. „Gerade jetzt in der Karnevalszeit meinen manche, sie könnten einen über...


weiterlesen...

Ihr Album »Schritte« führt Silbermond zum Zeltfestival Ruhr!

SILBERMOND SCHRITTE 01  Jens Koch 1200ZfR-Eröffnungsabend mit zweiter Johannes Oerding Show +++ Bereits mehr als 30.000 verkaufte Tickets

Den Initiatoren des Zeltfestival Ruhr ist es erneut gelungen, einen besonderen Eröffnungsabend für die insgesamt 17-tägige Veranstaltung bekannt ge...


weiterlesen...

Batomae »Immer neu (für Dich)« VÖ 07.02.2020

batomeBatomae - der erfolgreiche Singer-Songwriter startet mit neuer Single »Immer neu (für Dich)« durch - Auf Tour mit Gil Ofarim im März

die neue Batomae Single „Immer neu (für dich)“ ist ein Lovesong, der groovt und vor positiver Energie nur so strot...


weiterlesen...

art'pu:l - DIE MESSE FÜR AKTUELLE KUNST

APEM20 Miniflyer front webVom 28. bis zum 30.08.2020 laden wir zur vierten Auflage der art'pu:l Emmerich ein.
Von Freitag bis Sonntag präsentieren die kunstfirma a2b und das PAN kunstforum niederrhein in bewährter Kooperation, zeitgenössische internationale Kunst in den Räu...


weiterlesen...

18.02.2020 TANZ MACHT SICHTBAR. DANCE MAKES VISIBLE

KD Duchamp Flyer 148x210mm Lay02Das Künstlerteam TANZMACHTSICHTBAR (Jordão/Geyer/Dörstel) destilliert immer aus einem bildkünstlerischen Ausgangswerk dessen Essenz und transformiert diese in eine Bewegungsmatrix, eine Art Bewegungs-Partitur, die als gemeinsame Basis für zwei unt...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Preisverleihung "Schulbuch des Jahres 2020"

csm sbdj logo 2020 black 6e201340ecNominierungen für Grundschulbücher in den Kategorien Sprachen, Mathematik und Sachunterricht / Preisverleihung am 24. März 2020

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zeichnet gemeinsam mit dem Georg-Eckert-Institut - Leibniz-Institut für i...


weiterlesen...

SENEX »Everybody Knows«

senexVon wegen „narkotisierend“! Bereits zum zweiten Mal in seinem Leben entpuppte sich der Song „Narcotic“ für Wolfgang Schrödl zum absoluten Hallo-Wach-Karriere-Kickstarter. Hatte der Indiepop-Track mit der unfassbar catchy Synth-Hookline seiner dama...


weiterlesen...

Odd Mob feat. Kameron Alexander - Bad Moon

Cover Odd Mob feat. Kameron Alexander   Bad MoonOdd Mob steht nun mit seiner neuen Single "Bad Moon (feat. Kameron Alexander)" in den Startlöchern. Cleane Pop-Elemente zusammen mit smoothen Vocals machen den Track zu einer mitreißenden Dance-Produktion.

Die Vocals liefert US Singer- und Songwri...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "Keinen Regenwald für Palmöl opfern!"

kamerun regenwaldIn Kamerun will die Regierung 60.000 Hektar Regenwald zum Kahlschlag für Palmöl-Plantagen freigeben. Da die Konzession auf fünfzig Kilometern Länge an den Campo-Ma’an-Nationalpark grenzt, sind das Schutzgebiet, Wanderrouten von Tieren und der Lebe...


weiterlesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.