das Kultur und Nachrichtenmagazin

Monatskalender

familienband.jpg 

Ausstellung "Familienbande. Die Schenkung Schröder" Museum Ludwig

Mittwoch, 21. August 2019
10:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Die Ausstellung Familienbande. Die Schenkung Schröder zeigt die eigenwillige und sinnliche Seite der Kunst der 1990er und 2000er Jahre. In dieser Zeit formiert sich in Köln eine neue Kunstszene: Junge Galerien wie jene von Christian Nagel eröffnen, die Zeitschrift Texte zur Kunst wird gegründet und ein Künstlerkollektiv betreibt den alternativen Ausstellungsraum Friesenwall 120. Das Rheinland entwickelt sich – im intensiven Austausch mit New York – zu einem intellektuellen Zentrum.

Alexander Schröder verfolgt diesen Aufbruch von Berlin aus. Bereits als Kunststudent an der Hochschule der Künste Berlin gründet er mit Thilo Wermke eine eigene Galerie. Zugleich beginnt er, die Kunst seiner Zeit mit einem besonderen Blick zu sammeln. Heute vermittelt seine Kollektion die eigensinnige und spielerische Seite der durch die Konzeptkunst geprägten 1990er und 2000er Jahre. Sie macht deutlich, welche Bedeutung Künstler*innengemeinschaften und Kollaborationen in wechselnden Konstellationen hatten. Nähe und Distanz, Verbindlichkeit und Konkurrenz, Ein- und Ausschluss traten in produktive Reibung zueinander.

Jetzt schenkt Alexander Schröder dem Museum Ludwig substanzielle Werke aus seiner Sammlung von Künstler*innen wie Kai Althoff, Cosima von Bonin, Tom Burr, Lukas Duwenhögger, Isa Genzken und Danh Võ. Die Ausstellung stellt sie der Öffentlichkeit zusammen mit Werken der eigenen Sammlung vor und nimmt die Kunst der Wende zum 21. Jahrhundert in den Blick.

Eröffnung, Freitag, 12.07.2019, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 13.07. – 29.09.2019

Öff­nungszeit­en
Di­en­s­tag bis Son­n­tag: 10–18 Uhr
1. Don­n­er­s­tag im Mo­nat: 10–22 Uhr
Mon­tags geschlossen

An Feier­­ta­­gen (auch mon­­tags) von 10–18 Uhr geöffnet
Nicht geöffnet am 1. Jan­uar, 28. Fe­bruar, 3./4. März, 24./25. Dezem­ber und 31. Dezem­ber

 

Beteiligte Künstler*innen
Kai Althoff, Juliette Blightman, Cosima von Bonin, KP Brehmer, Tom Burr, Lukas Duwenhögger, Andrea Fraser, Isa Genzken, Dan Graham, Renée Green, Ull Hohn, Martin Kippenberger, Pierre Klossowski, Mark Leckey, Hilary Lloyd, Lucy McKenzie, Christian Philipp Müller, Nils Norman, Stephen Prina, Stephen Willats, Danh Võ

Die Ausstellung wird unterstützt von der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland.
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.
Kuratorin: Barbara Engelbach

Zur Ausstellung kommuniziert das Museum Ludwig auf seinen Social-Media-Kanälen mit dem Hashtag #MLxSchroeder

Foto: Cosima von Bonin, Ohne Titel, 1996, Schenkung Schröder, © Cosima von Bonin, Foto: MD 72/Galerie Neu
Quelle: www.museum-ludwig.de

 

 

Ort 

Museum Ludwig

Heinrich-Böll-Platz
50667 Köln
Deutschland NRW
0221-221-26165
http://www.museum-ludwig.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Köln
weitere von:
Museum Ludwig

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Musik / Film

ALLES ODER DICH – Die Tournee 2020 Roland Kaiser -Herbst-Tournee -Terminverschiebung nach 2021

Roland Kaiser Alles oder Dich Tournee zum ErfolgsalbumBayreuth/Berlin, 10.09.2020: Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung von Ende September 2020, Großveranstaltungen bundesweit bis Ende Dezember 2020 weiter auszusetzen, müssen die geplanten Herbst-Termine der „Alles oder Dich“-Tournee von Rola...


weiterlesen...

Neue Vanessa Mai Single & Video zu "Sommerwind" OUT NOW

foto credit anelia janevaIm September 2020 weht ein frischer Sommerwind im Hause Mai – und beschert uns unverhofft eine großartige, neue Single: in ihrem ersten neuen Song seit ihrem jüngsten Erfolgsalbum „Für Immer“, erzählt Vanessa die zeitlose Geschichte einer schicksa...


weiterlesen...

WCD Pool Sessions VVK-Start am 22.09.2020

Kachel TicketSaleStartsTodayFür 2020 geplantes Line-up bleibt für 2021 bestehen internationale Topstars wie Sven Väth, Claptone und Monika Kruse dabei
Tickets schon ab 38,15 Euro erhältlich

Nicht nur der Sommer geht heute zu Ende, auch von der schönsten Zeit des Jahres müsse...


weiterlesen...

UNSER BODEN, UNSER ERBE Der Film für eine zukunftsfähige Landwirtschaft Ab 8. Oktober im Kino!

unser boden w filmDirekt vor unserer Haustür liegt etwas, das uns alle ernährt: lebendiger Boden. In einer Handvoll fruchtbarem Ackerboden können so viele Lebewesen sein, wie es Menschen auf diesem Planeten gibt. Nur diese eine dünne Humuschicht sorgt für Lebensmit...


weiterlesen...

Wiesn goes TikTok!

tick tock oktoberfestDer erste große Schlager-Livestream in der Geschichte von TikTok am 23.09. um 18 Uhr mit Chris Cronauer, Marie Reim und Linda Hesse

Um den allgegenwärtigen Feier-Phantomschmerz angesichts des entfallenen Oktoberfests ein wenig abzumildern, haben s...


weiterlesen...

weitere Informationen

Event-Tipp

Bürgerbeteiligung in Köln: Wie werden die Kölner Leitlinien für Öffentlichkeitsbeteiligung umgesetzt? Rück- und Ausblick (Online-Gespräch)

eine Stunde„Jeden Dienstag 19 Uhr - eine Stunde Baukultur“ #526 (Online-Gespräch)

Die Kölner Stadtgesellschaft, Politik und Verwaltung haben in einem intensiven gemeinsamen Prozess Leitlinien für eine systematische Öffentlichkeitsbeteiligung erarbeitet, mit ...


weiterlesen...

JULIA KAUTZ veröffentlicht mit »Leonie« ihren bislang persönlichsten Song

julia kautzEs sind wahre Geschichten aus dem Leben, die die Münchener Sängerin und Songwriterin Julia Kautz in ihren gefühlvollen Songs erzählt – geschickt verpackt in eingängigen deutschen Poesie-Pop. „Leonie“ ist nach „So viele Menschen“ und „Liebe diese L...


weiterlesen...

URBANATIX dreht einen außergewöhnlichen Videoclip:

URBANATIX Bochum MichaelSchwettmann

Ganz Bochum wird zur Bühne für urbane Artistik +++ URBANATIX – die Show geht erst in 2021 weiter

Nach der gefeierten Jubiläums-Inszenierung von URBANATIX – X in 2019 ist die URBANATIX-Familie inklusive Kreativ-Team und Cast in diesem Jahr dazu ge...


weiterlesen...

US-Country-Star Lee Brice kündigt sein neues Album Hey World an

lee briceNASHVILLE, TN. / LONDON, UK. – (14. September 2020) – Der US-amerikanische Country-Sänger und Curb-Records-Künstler Lee Brice veröffentlicht am 20. November 2020 sein neues Album Hey World. Der Release der Songsammlung, bestehend aus 15 Stücken, f...


weiterlesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.