das Kultur und Nachrichtenmagazin

Monatskalender

denis schenk.jpg 

Denis Scheck - Essen und Sinnlichkeit

Dienstag, 10. September 2019
20:00- Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Literatur- und Gastrokritiker Denis Scheck hat die Speisekammer der Weltliteratur für uns geplündert und tischt eigene und fremde Texte zum Thema Essen und Trinken auf.

Genießen Sie einen literarischen-musikalischen Abend am 10. September 2019 um 20.00 Uhr im Kulturbahnhof Overath, Bahnhofplatz 5.

‚Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass die Heiligen Texte der Menschheit mitunter fast wie Speisekarten klingen? Kaum hat Gott die Erde erschaffen und sich ein bisschen ausgeruht, erteilt er auch schon Anweisungen an die Küche. Beim Thema Essen und Trinken ist jeder Experte – nehmen wir doch im Durchschnitt über 30.000 Mahlzeiten zu uns, ehe wir das 30ste Lebensjahr vollendet haben. Aber seien Sie gewarnt: Literatur ist kein Betthupferl! Gut möglich also, dass einem da auch mal was quer in den Hals kommt, übel aufstößt oder wackersteinschwer im Magen liegen bleibt.'

Denis Scheck ist einer der bekanntesten deutschen Literaturkritiker. Er studierte Geschichte, Politik und Literaturwissenschaft. Bestens bekannt ist er uns als Literaturredakteur des Deutschlandfunks sowie als Moderator der Fernsehsendungen ‚Lesenswert‘ im SWR und ‚Druckfrisch‘ in der ARD. Er lebt in Köln.

Sie erhalten Karten zum Preis von 18,00 € / 9,00 € (Ermässigung nur für Schüler und Studenten)
• im VVK in der Buchhandlung Bücken, Hauptstr. 57, Overath, Tel.: 0 22 06/21 04
• an der Abendkasse
• oder Sie reservieren unter http://kufo-overath.de/Kontakt/reservierung
Die Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt.

Vor und während der Veranstaltung bieten wir Getränke im Foyer an.

An der Abendkasse können Geschenkgutscheine für zukünftige Veranstaltungen erworben werden.

Quelle: Kulturforum Overath

 

Ort 

Kulturbahnhof Overath

Bahnhofsplatz 4
51491 Overath
Deutschland NRW
02206-6701 Veronika Bahne Classen
http://kufo-overath.de/aktuelles/ 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kleinkunst & Markt
mehr aus: Overath
weitere von:
Kulturbahnhof Overath

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

20.06. – 23.08.2020 Mapping the Collection

mappingKünstler*innen: Asco, Vito Acconci, Ruth-Marion Baruch, T.C. Cannon (Kiowa/Caddo), Barbara Chase-Riboud, Edward Curtis, Sam Gilliam, Dan Graham, David Hammons, Sharon Hayes, Robert Indiana, Pirkle Jones, Sister Corita Kent, Sherrie Levine, Roy Lic...


weiterlesen...

Wohnungsbau in Köln - Stadt Köln stellt aktuelle Zahlen und Gründe für den "Bauüberhang" vor

stadt Koeln LogoWie viele Bauanträge wurden gestellt, wie viele genehmigt – und wie viele Wohnungen tatsächlich fertiggestellt? Wie ist der "Bauüberhang" zu erklären – die Differenz zwischen genehmigten Bauanträgen und der Zahl der fertiggestellten Wohnungen? Wie...


weiterlesen...

Verschiebung der Ausstellungseröffnung Faszination Ägypten – Der Pharao kommt nach Mannheim

pharao„Tutanchamun: Sein Grab und die Schätze“ eröffnet am 10. September 2021 in Mannheim

Mannheim, 29. Mai 2020 – Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird die Eröffnung der Sonderausstellung „Tutanchamun: Sein Grab und die Schätze“ vom ursprünglich geplante...


weiterlesen...

Digitale Lehr- und Lernmaterialien zur Energiewende - TH Köln leitet Projektkonsortium

TH Logo scharfSechs Hochschulen entwickeln unter der Leitung der TH Köln im Projekt „OER4EE – Technologien für die Energiewende“ digitale Lehr- und Lernmaterialien rund um das Thema Erneuerbare Energien. Die Ergebnisse sollen als offene Bildungsressourcen (Open...


weiterlesen...

"P/op KÖLSCH - Janz Höösch" zieht um vom Senftöpfchen-Theater auf das Achterdeck im Marienburger Bootshaus! #SENFDECK

senfdeckDie drei P/op KÖLSCH-Konzerte von Stefan Knittler am 14., 15. und 16. Juni, können nun aufgrund einer spannenden Zusammenarbeit des Senftöpfchen-Theater mit dem Achterdeck im Marienburger Bootshaus stattfinden!

Alle Beteiligten können es kaum abwa...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

THOMAS GODOJ – neue Single „So weit kommen“ erscheint am 05.06.2020

ThomasGodoj Presse quer 2020 C Julia Scheibeck Junited Photography KopieThomas Godoj veröffentlicht mit „So weit kommen“ am 05.06.20 den ersten Vorboten aus seinem für den Herbst angekündigten achten Studioalbum „STOFF“.

Die Erfahrung sich verändernder Lebensumstände musste sicher jeder schon einmal machen, nicht...


weiterlesen...

HANS ZIMMER & ALAN WALKER VERÖFFENTLICHEN »TIME (ALAN WALKER REMIX)«

time remixZwei Generationen von Ausnahmemusikern haben sich zusammengetan: Der mehrfach mit Platin ausgezeichnete DJ und Produzent Alan Walker veröffentlicht am 15. Mai eine neue Version des legendären Titels »Time« von seinem großen Idol, dem Starkomponist...


weiterlesen...

Stadt Köln will Lastenräder auch in 2020 fördern

66 foto lastenräder neu500.000 Euro im Förderprogramm für die Anschaffung von Lastenrädern

Mit der finanziellen Unterstützung beim Kauf von Lastenfahrrädern möchte die Stadt Köln auch in 2020 Anreize für einen emissionsfreien Warentransport setzen. Eine entsprechende Vo...


weiterlesen...

Der bpb-Timer 2020/21 ist da!

309564 pub teaser140Jetzt bestellbar: Der Notizkalender der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb mit dem Themenschwerpunkt „Liebe“ / Online erhältlich unter: www.bpb.de/timer

Der Timer der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb für das Schul- und Studienjahr ...


weiterlesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.