das Kultur und Nachrichtenmagazin

Monatskalender

ji eun lee.jpg 

Ausstellung der südkoreanischen Künstlerin Ji Eun Lee - Galerie Biesenbach

Mittwoch, 16. Oktober 2019
11:00-19:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Künstler-Statement: In meiner Praxis beschäftige ich mich hauptsächlich mit Skulptur. In meinen Skulpturen verwende ich verschiedene Materialien: Bronze, Gips, Holz, Silikon und sogar übliche Materialien aus dem täglichen Leben. Ich versuche, die Visualisierung der unsichtbaren Qualität, die in einer Vielzahl von Räumen zu finden ist, in Frage zu stellen - von Räumen, die Menschen bewohnen, über Räume zwischen Wänden, Risse im Boden bis hin zu Hohlräumen in einem Objekt. Diese Räume werden leicht vergessen und ich versuche, diese Bereiche in meiner Arbeit wiederzugeben. Zum Beispiel erstelle ich eine Installation aus Gips und Plastiktüten, um das leere Gefühl und die Grenze zwischen Innen und Außen hervorzuheben. Ich breitete den Gips mit einer Bürste auf einer aufgeblasenen Plastiktüte aus Vinyl aus. Je mehr Gips ich darauf auftrage, desto leichter wird es, die Form davon zu erkennen. Wenn ich das Vinyl entferne, wird die Schicht deutlich sichtbar und spiegelt sowohl das Innere als auch das Äußere des Charakters wider. Als weiteres Beispiel fülle ich die kleinen Löcher in einem geflochtenen Korb aus Bambus- oder Weidenzweigen mit einigen Materialien wie Ton oder Silikon. Mit dieser Arbeit weise ich auf die Struktur der Oberfläche hin, die durch wiederholtes Füllen der leeren Räume entsteht.

Einzelausstellung der südkoreanischen Künstlerin Ji Eun Lee
Neue Arbeiten von Ji Eun Lee (geboren 1984 in Seoul)

Midissage
Samstag, 5. Oktober
12 – 18 Uhr
neue Hängung

Ausstellungsdauer: 07.09. – 02.11.2019

Öffnungszeiten
Dienstag – Freitag 11 – 19 Uhr
Samstag 12 – 16 Uhr
u.n.V.

Foto: Ji Eun Lee, 3E, 2019, Nussbaumholz, 96 x 96 x 4 cm

 

Ort 

Galerie Biesenbach

St.-Apern-Straße 44-46
50667 Köln
Deutschland NRW
+49-221-169 38 92
http://www.galerie-biesenbach.com 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Köln
weitere von:
Galerie Biesenbach

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

Warning: Parameter 2 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

weitere Beiträge

Kunst und Kultur

Bilder für über’s Sofa 2019

Sofa 2019 BildDIE WA(h)RE KUNST ... Dass Kunst eine Ware ist, wird gerne vergessen, während man sich an ihr erbaut. Geld, so der Verdacht, nimmt der Kunst ihre Autonomie, macht sie zur Ware, zum schnöden Konsum, verdunkelt ihr Strahlen. Wird mit ihr doch gerne ...


weiterlesen...

Ina Regen & Josh. »Weil ich’s nicht weiss«

ina meyleGemeinsamer Song der beiden österreichischen Shootingstars erscheint am 15.11.2019 - Ina Regen ist Special Guest auf der gesamten Gregor Meyle Tour ab 08.11.2019

wenn sich zwei Amadeus Preisträger zu einer Zusammenarbeit finden, darf man zu recht ...


weiterlesen...

22.11.2019 - 02.12.2019 Antigone Reloaded - Abschlussinszenierung FG Schauspiel

csm Antigone 0701BenjaminWesthoff Titel 3ba06adb24Es war Krieg in Theben. Das Begräbnis zweier Brüder, die sich im Kampf gegenseitig ermordet haben, zwingt Antigone und Kreon in einen unausweichlichen Konflikt – auch in einen Kampf der Generationen.

Was zählt mehr: Der Erhalt des Staates oder das...


weiterlesen...

Neues Streets of Rage 4 Behind-the-Scenes-Video beleuchtet die Design-Vision, die das Comeback der Serie begleitet

gsSSchläger, die daran interessiert sind, diverse Schädel zu zertrümmern, sollten sich den heutigen, neuen Blick hinter die Kulissen von Streets of Rage 4 nicht entgehen lassen - da die ikonische Serie durch den Publisher und Mitentwickler Dotemu (He...


weiterlesen...

Datenkompetenz in der Lehre verankern: Data Literacy Initiative der TH Köln vom Stifterverband ausgezeichnet

TH Koeln logoWelche ethischen, rechtlichen und technischen Aspekte sind beim Umgang mit Daten zu beachten? Wie können sie organisiert, analysiert und publiziert werden? Die Data Literacy Initiative (DALI) der TH Köln will den sachgerechten Umgang mit Daten sys...


weiterlesen...

Warning: Parameter 2 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Clash of Realities feiert Jubiläum

clash game10. International Conference on the Art, Technology and Theory of Digital Games an der TH Köln mit Ausstellung des Computerspielemuseums

Vom 19. bis 21. November 2019 findet am Cologne Game Lab (CGL) der TH Köln die zehnte Clash of Realities (#CoR...


weiterlesen...

Nächster KölnTag am 7. November 2019

KoelntagDie Museen der Stadt Köln laden am Donnerstag, 7. November, wieder zum KölnTag ein. Wie an jedem ersten Donnerstag im Monat haben alle Kunstinteressierten mit Wohnsitz in Köln die Gelegenheit, die Highlights der städtischen Museen bei freiem Eintr...


weiterlesen...

14. Westwand-Lichtinstallation "EURUIN eXit light" von Clemens Botho Goldbach - FUHRWERKSWAAGE Kunstraum

imagesDie speziell für das Gebäude konzipierte Lichtinstallation "EURUIN eXit light" von Clemens Botho Goldbach zeigt, wie auf Europaflaggen, eine Anordnung von 12 Sternen. Das aus Beton und Schalbrettern hergestellte Kunstwerk wird mit Beginn der Dämme...


weiterlesen...

15.11.2019 Jazz an der Strunde - Duo Hans Lüdemann & Reiner Winterschladen „Moving Hearts“ Kunstmuseum Villa Zanders

jazz an der strunde"Von einem Duo mit Trompete und Piano erwartet man nicht unbedingt Sensationelles. Aber Reiner Winterschladen und Hans Lüdemann sind einfach atemberaubend." (Sax, Dresdner Stadtmagazin)

„Moving Hearts" ist der Titel eines ihrer Duo-Stücke, und in ...


weiterlesen...

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artnostyle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artnostyle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok