das Kultur und Nachrichtenmagazin

Monatskalender

vadim vosters.jpg 

Ausstellung "VADIM VOSTERS - ÜBERALL SCHLANGEN" Galerie Pamme-Vogelsang

Dienstag, 10. September 2019
12:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

„Überall Schlangen“ die vierte Einzelausstellung des belgischen Künstlers Vadim Vosters. Die Installation mit der Arbeit gardian steht im Zentrum der Ausstellung. Daneben zeigen wir Malereien und Zeichnungen aus der Werkgruppe Museum.

Die Arbeit gardian ist ein aus zahllosen Diapositiven bestehendes Gewebe, das vergleichbar einem Vorhang in der Galerie installiert wird. Die einzelnen Diapositive sind an ihren Rändern beschnitten und zeigen kunst- und kulturhistorische Motive, wie sie in kunstwissenschaftlichen Seminaren genutzt wurden. Jedes Diapositiv steht für ein persönlichkeits- und gesellschaftsbildendes Genom; zusammen bilden die Motive eine ´Haut', die zum Träger vererbten Kulturgutes wird.

Die Arbeit hat durch den Einsatz von Diaprojektoren eine starke Fern- und Nahwirkung. Je nach Standort des Betrachters ändert sich die Wahrnehmung von einer abstrakten, transluziden Membran hin zu einer >schuppigen Epidermis<, die durch den wechselnden Lichteinfall einem ständigen Veränderungsprozess unterliegt.

Angelpunkt im Werk von Vosters ist die Frage nach der Wirkmacht von Kunst. Unmittelbar damit verbunden ist die Klärung nicht nur seines eigenen Standortes, sondern auch die Standortbestimmung und -veränderung des Betrachters. Vosters inszeniert in seinen Werken Raumerlebnisse, die bekannte Grenzen verschieben und neue, unbekannte Perspektiven eröffnen. Dabei bleibt seine Nähe zur Kunst des Barock unverkennbar.

In der Werkgruppe Museum stellt Vosters seine dominierenden Bildthemen – Innen und Außen / Licht und Dunkelheit in ein Spannungsfeld mit Ikonen der Gegenwartskunst. Damit setzt er sein stupendes Nachfragen über das Wesen und die Wirkmacht der Malerei fort.
Vosters ist ein „Vollblutmaler“, der sich vorbehaltlos der modernen Medien bedient. Er experimentiert mit Bildthemen, Formen und Techniken um neue Antworten auf die essentiellen Fragen an das Leinwandbild zu finden. Das Licht, das „Blut der Malerei“, so Vosters, ist ihm dabei Medium und Botschaft zugleich.

Am Sonntag, 27. Oktober 2019, findet um 12 Uhr das Künstlergespräch statt.

Vadim Vosters (* 1979) lebt und arbeitet in Brüssel. Er studierte an der Academie de Lei (Leuven), der Academie Sint-Lucas (Gent), Kurvataide Academie (Helsinki) und der Academie „Mixed Media“ in Gent. Seit 2001 beteiligt er sich mit seinen Gemälden, Photographien, (Licht-) Installationen und Performances an Gruppen-ausstellungen in Belgien, der Niederlande, Luxemburg, Deutschland, Japan und den USA. Arbeiten von Vadim Vosters befinden sich in privaten und öffentlichen Sammlungen.

Daneben zeigen wir Leinwandbilder aus der Werkserie „Muzeum“ sowie aktuelle Zeichnungen.

Herzliche Einladung zum Brunch am Sonntag, 27. Oktober 2019 ab 11 Uhr mit Künstlergespräch um 12 Uhr.

Ausstellungsdauer bis 09. November 2019
Öffnungszeiten: Di.-Fr. 12-18 Uhr, Sa. 11-15 Uhr, u.n.V.

Foto: Vadim Vosters vor der Installation „gardijn“, 2019

 

Ort 

Galerie Pamme-Vogelsang

Hahnenstr. 33
50667 Köln
Deutschland NRW
0221-80 15 87 63
http://www.pamme-vogelsang.de/ 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kleinkunst & Markt
mehr aus: Köln
weitere von:
Galerie Pamme-Vogelsang

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Musik / Film

W-FILM „Germans & Jews“ ab dem 21. August als DVD und VoD verfügbar!

25902 1584103161666„Germans & Jews – Eine neue Perspektive“ Wertvolles Plädoyer für den offenen Dialog

Deutsche und Juden, warum kann ich diese Wörter nur auf Englisch aussprechen, ohne dass es sich unangenehm anfühlt? Bei einer außergewöhnlichen Dinnerparty in Berl...


weiterlesen...

MRS GREENBIRD – Folk-Pop-Duo endlich wieder live zu erleben – Biergartenkonzerte bestätigt!

Album Cover MGB DarkWaters Manuela Zander 3000x3000Ihre aktuelle Single „Love You To The Bone“, die zugleich ihr persönliches Trauversprechen ist, wird dabei ihre Livepremiere feiern – Arbeiten zum neuen Album haben begonnen

Köln - Keine Frage, Musik verbindet. Davon können MRS GREENBIRD ein Lied ...


weiterlesen...

BBXO - das innovative Spokenword-Pop-Projekt ist mit neuem Video zur Single "Sabotage" zurück !

BBXO Sabotage Artwork Single 1000px 978x978Willkommen im Jetzt. In diesem Albtraum einer Welt. Einer Welt, die uns zunehmend voneinander entfremdet anstatt uns zu vereinen. Das Duo BBXO setzt mit seinem erhebenden Sound genau da an: Uns wieder zusammenzubringen anstatt uns noch weiter ause...


weiterlesen...

Rhodes "I'm not ok"

rhodesAm Freitag ist die neue Single „I’m not ok“ von David RHODES erschienen und sie spiegelt sicherlich die Stimmung von sehr vielen Menschen derzeit wieder. Für alle, die gerade strugglen, für alle, denen es mal nicht gut geht, für alle, die sich dow...


weiterlesen...

CAROLINE JONES Livestream & Q&A for GRAMMY Music Education Coalition

carolin JonesDie US-amerikanische Country- / Pop-Singer-Songwriterin Caroline Jones wird diesen Freitag eine spezielle Live-Stream-Show für die GRAMMY Music Education Coalition aufführen, die auf die Veröffentlichung ihrer neuesten EP All of the Boys folgt.

Di...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

AKA AKA – THE EDGE

Cover AKA AKA   The Edge CoverDas in Berlin ansässige elektronische Duo AKA AKA, bestehend aus Hannes und Holger, hat sich 2008 auf einer Berliner Openair-Party kennengelernt und war direkt auf einer Wellenlänge. Mit unterschiedlichen Sozialisationen ausgestattet, nutzen sie s...


weiterlesen...

AIRBEAT ONE Festival 2021

AIRBEAT ONE 2021 LINEUP so far Banner 072020Das bisherige Line Up präsentiert bereits 30 DJs der DJ Mag Top 100 - Bella Italia in Neustadt Grewe

Im kommenden Jahr findet das AIRBEAT ONE Festival vom 07. – 11. Juli 2021 statt. Erneut wird der Flugplatz in Neustadt-Glewe wieder zum Schmelztig...


weiterlesen...

Auszubildende der Kölner MiB Akademie erstellen Image-Clip für das neue Gaffel Wiess

200706 Screenshot Gaffel Wiess ClipKöln, 6. Juli 2020 – Sechs Auszubildende der Kölner MiB-Akademie haben einen Image-Clip für das neue, naturtrübe Gaffel Wiess erstellt.

Im Rahmen eines praxisnahen Projekts wurde das von Gaffel vorgegebene Artwork kreativ und visuell bearbeitet. G...


weiterlesen...

Enna Le »Time of Change (I’ll be alright)«

enna leDie Welt steht still und überall wird angesichts der aktuellen Krise von einer bevorstehenden Zeitenwende gesprochen. Die Single „Time of Change (I’ll be alright)“ von Enna Le ist ein Appell an den Mut zur Veränderung, wenn sie nötig ist. Und dass...


weiterlesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.