das Kultur und Nachrichtenmagazin

Monatskalender

sissi.jpg 

Ausstellung "Sissi Farassat - Sequence“

Samstag, 23. November 2019
11:00-15:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Sissi Farassat wurde 1969 in Teheran geboren und zog 1978 mit ihrer Familie nach Wien, wo sie noch heute lebt und als Künstlerin arbeitet.

Sissi Farassats Werke sind weitgehend autobiographisch und offenbaren oft ihre persönliche Geschichte durch eine einzigartige Kombination von Einflüssen persischer und Wiener Kunst und Design.

Farassat verändert die inhärentesten Eigenschaften des fotografischen Mediums drastisch: die Unmittelbarkeit der Kamera und die Möglichkeit, mehrere fotografische Abzüge zu erstellen. Stattdessen nimmt sie Nadel und Faden zu jedem Print und näht Tausende von Kristallen, Perlen und Pailletten von Hand auf und verwandelt ihre Fotos in eine Art Wandteppich. Damit verwischt sie die Unterscheidung zwischen dem Foto und dem Objekt, dem Offenbarten und dem Verborgenen und eliminiert das Subjekt aus seinem ursprünglichen Kontext. Farassat fordert unseren Blick heraus und scheint sich über die Ambivalenz ihrer Transformationen zu freuen.

Mit ihren Pailletten- und Kristallteppichen setzt Sissi Farassat den Fotos zusätzliche Glanzlichter auf und bringt damit auch körperliche und haptische Qualitäten in den visuellen Raum ein. Mit dem Glitzern der Kristalle und der Pailetten und deren irisierenden Farben erinnern ihre Bilder an prunkvolle Gemächer, aber auch an die Glitterwelt von Disco und Filmrevuen - dem gegenüber steht oft die «Gewöhnlichkeit» oder Intimität der Sujets.

Eröffnung: Samstag, den 02. November 2019, 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr in Anwesenheit der Künstlerin.

Ausstellung bis: 21.12.2019
Öffnungszeiten: Di. - Fr. 16 – 19 Uhr, Sa. 11 – 15 Uhr

Foto: Copyright Sissi Farassat, Courtesy in focus Galerie, Köln

 

 

Ort 

in focus Galerie

Haupstraße 114
50996 Köln-Rodenkirchen
Deutschland NRW
0221-1300341
http://www.infocusgalerie.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Köln Szene
mehr aus: Köln-Rodenkirchen
weitere von:
in focus Galerie

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

Ausstellung "Frauen können alles. Männer auch." Galerie 100kubik

galerie 100 kubik frauen können allesIn der Kunst sind wir Zeuge einer echten Ungleichheit zwischen den Geschlechtern, obwohl dies anscheinend einer der Bereiche ist, in denen das Aussehen das Gegenteil anzeigen soll. Männer erreichen zunehmend verantwortungsvolle Positionen, und fas...


weiterlesen...

Caprices Festival kündigt das Line-up für die neuen Termine im September an

2xhigher poster sept A4 SmallSven Väth, Ricardo Villalobos, Guy Gerber, Adriatique, Damian Lazarus, Mathew Jonson live, Sonja Moonear, Dubfire, Audiofly

2200 Meter über dem Meeresspiegel spielen die Künstler vor einem umwerfenden Panorama aus kristallklarem Himmel und schneeb...


weiterlesen...

BUCHVERÖFFENTLICHUNG re:public

cityleaks publikation foto olga funkCityLeaks veröffentlicht die Festivaldokumentation des letztjährigen Urban Art Festivals

„Der Geruch in der Hüttenstraße ist modrig und muffig, wie ein alter Keller, den man seit Jahren nicht mehr geöffnet hat.“ - Awohner Hüttenstraße

„Unehrlich, ...


weiterlesen...

Ordnungsdienst kontrolliert Einhaltung der Maskenpflicht

stadt Koeln Logo44 Verstöße festgestellt in Bussen, Bahnen und U-Bahn-Haltestellen der KVB

Der Ordnungsdienst der Stadt Köln hat am Mittwoch, 12. August 2020, tagsüber die Einhaltung der Maskenpflicht in den Einrichtungen und Fahrzeugen der Kölner Verkehrs-Betrie...


weiterlesen...

Zusammen neu entdecken Installation Entmilitarisierungszone (EMZ) im Bürgerzentrum Ehrenfeld

Entmilitarisierungs Zone Objekt von Regina Nußbaum Foto Regina Nußbaum 1Köln-Ehrenfeld. Regina Nußbaum präsentiert vom 4. September bis zum 25. Oktober 2020 im Bürgerzentrum Ehrenfeld gemeinsam mit ihren Kollegen Uli Brenner, Helena Katsiavara und Jana Hesse eine temporäre Installation als Entmilitarisierungszone (EMZ...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

Lost Frequencies feat. Easton – One More Night

LFEs ist etwa fünf Jahre her, dass Lost Frequencies mit "Are You With Me", seiner einzigartigen Interpretation der Originalversion des amerikanischen County-Sängers Easton Corbin, die Welt im Sturm eroberte. Seitdem hat sich der belgische DJ, Produz...


weiterlesen...

Paul Kalkbrenner präsentierte beim Tomorrowland seinen neuen Vocal-Track „Parachute“

kalkbrennerIm Juni legte Paul Kalkbrenner mit „Speak Up“ eine vier Tracks umfassende EP vor, mit der er zu seinen Rave-Wurzeln zurückkehrte. Nun veröffentlicht er mit dem meisterhaft produzierten „Parachute“ eine brandneue Single. Mit dem abgefahrenen Track ...


weiterlesen...

DJ Sammy & Chloe Marin This Is Who We Are

Cover DJ Sammy  Chloe Marin This Is Who We AreDJ Sammy ist einer der bekanntesten DJs und Produzenten weltweit. Mit über 20 Millionen verkauften Tonträgern und unzähligen Auszeichnungen ist der mallorquinische Global Player einer der weltweit erfolgreichsten Electronic Music Artist. Seinen we...


weiterlesen...

Belarus: Brutale Polizeigewalt gegen friedlich Protestierende umgehend einstellen ¬

amnesty logoDie Polizei in Belarus geht mit voller Härte gegen Menschen vor, die im Nachgang der Präsidentschaftswahl friedlich protestieren. Amnesty International fordert die Behörden in Belarus auf, die Rechte der Protestierenden auf friedliche Versammlung ...


weiterlesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.