das Kultur und Nachrichtenmagazin

Monatskalender

Flyer.jpg 

Ausstellung "LA FIESTA DE LOS M UERTOS"

Freitag, 29. November 2019
16:00-20:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Kern des vierwöchigen Kunst- und Kulturfestivals NOSTALGIE und DEKADENZ ist eine gemischte Gruppenausstellung, bestehend aus Arbeiten von 20 modernen KünstlerInnen.*

Dekadenz und Nostalgie richtet einen kritischen Blick auf Opulenz und Verkommenheit von Strukturen in aktuellen und vergangenen Luxusgesellschaften. Die Welt der Ausschweifungen und der dekadenten Zügellosigkeit wird in den Mittelpunkt der Betrachtung gelegt und dabei die nostalgische Verklärung von diesen Vorstellungen kontrastiert. Der Exzess und die Maßlosigkeit sind als vordergründige Themen des Verfalls und Niedergangs präsent und erzählen mit künstlerischen Mitteln über die Übermäßigkeit und den Verlust von moralischen Werten.

Die Ausstellung möchte vielfältige Arbeiten aus den Bereichen: Mode, Schmuck, kleine Möbel- und Designobjekte, Installation, Fotografie, Malerei, Airbrush, Graffity, Collage, Zeichnung und Digital- Kunst zu diesem Thema vorstellen und die Atmosphäre der 20 er Jahre in den Werken versinnbildlichen.

Text: Evdokia Michailidou

*BENTO MONTEIRO KRISSTINE, BARNES MEGAN EMILY, DUBOSE GEORGE, EmHa, ES NIKO, GONZALEZ PALAIS YOSJAN, GOSSE AGII, GLOGER BEATE, HOCHSCHEID FABIAN, KNECHT RUTH, KÄMPFER, KLOC JANUSZ, MICHAILIDOU EVDOKIA, MACBROWN MORTIMER, OH MARISHA, PASKALI IRENA, RAUH VOLKER, RODOVALDO CLAVIJO VELEZ, ROMERO LUIS NORBERTO, SCHULZE MARKUS, SPAETT MATINA, STRAUB-MOLITOR BERND, SZABO ETIENNE, TIBORI EDGAR, WIND STEFANIE, ZYDEK THOMAS.

Vernissage: 31.10.19 ab 19:00 Uhr

|19:00| Performance Gajdács Zakariásals der Ost-Eburonische Klientel-König der Römer KATUWOLKUS
|20:00| Konzert Chrizz B.Reuer
|21:00| Konzert Mikroplast https://mikroplast.band/
|22:00| DJ IAMTHEJ

*08.11.19 |20:00|La Boheme 20er Jahr Literatur Salon mit Evdokia Michaillidou, Krissstine Bento Monteiro .
*14.11.19 |20:00| Konzert Brigitte Handley
*23.11.19 |19:00| Führung Künstler stellen sich und ihre Werke vor
*29.11.19 |19:00| Finissage mit Kunst-Versteigerung und DJ

Die Ausstellung läuft vom 31. Oktober 2019 bis 29. November 2019
Mittwochs bis samstags 16.00 bis 20.00 Uhr

Galerie Aristokrass
Huhnsgasse 46
(Nähe Barbarossaplatz)
50676 Köln

Programm und weitere Informationen unter: www.aristokrass.com

 

 





 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Konzerte Nightlife, Kunst und Kultur, Köln Szene
mehr aus:
weitere von:

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Umgestaltung der Frankfurter Straße in Buchheim - Verkehrsraum zwischen Montanus- und Heidelberger Straße wird neu aufgeteilt

stadt Koeln LogoIm Rahmen des Programms „Mülheim 2020“ wurde die Frankfurter Straße zwischen Wiener Platz und Montanusstraße (Bahnhof Mülheim) bereits vor einigen Jahren umgestaltet.

Die Umgestaltung des daran anschließenden Abschnitts der Frankfurter Straße zwis...


weiterlesen...

U13 des FC Rheinsüd Köln steigt in höchste Spielklasse auf

jjfbdlabgnblppkcKöln, 13. Februar 2020. Die U13 des FC Rheinsüd Köln hat es geschafft: Unter mehr als 300 Mannschaften des Mittelrheinkreises hat es die Truppe unter die Top 6 gebracht: die Mittelrheinliga.

In der höchsten Spielklasse für diese Altergsruppe warte...


weiterlesen...

21.03.2020 - 7. Kölner Wohnprojektetag "Mehr als Wohnen"

wohnprojektetagZum siebten Mal laden wir zum Kölner Wohnprojektetag ein. Dieser hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Treffpunkt für Akteurinnen und Akteure und Interessierte am gemeinschaftlichen Bauen und Wohnen in der Region entwickelt.
Wie i...


weiterlesen...

28.02.– 29.03.2020 Ausstellung "Igor Ganikowskij - Moral Spaces. 3D Painting" Kunstmuseum Villa Zanders

igor ganikowskij name 2006 acryl und holz auf leinwand 380In einer Kabinettausstellung blickt das Kunstmuseum Villa Zanders auf das Spätwerk des seit 1993 in Deutschland ansässigen Künstlers Igor Ganikowskij (*1950 in Moskau). Ganikowskij arbeitet vornehmlich dreidimensional: Materialien wie Holz und Eis...


weiterlesen...

Neubauten für mehr als 400 Schülerinnen und Schüler - In Köln-Poll beginnen im Sommer die Bauarbeiten an zwei Schulen

neubauGute Nachrichten für gleich zwei Schulstandorte in Köln-Poll: An der Förderschule Auf dem Sandberg beginnt ein von der Stadt beauftragter Totalunternehmer ab Sommer 2020 mit den Arbeiten für einen Erweiterungsbau. Geplant sind dort ein zweigeschos...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

RIGGI & PIROS feat. MONZ - Hold on

Cover Riggi  Piros feat. monz   Hold OnRiggi & Piros haben sich in der Dance-Szene einen großen Namen gemacht und ihre Erfolgsbilanz ist mehr als beeindruckend. Nachdem sie gemeinsam mit MoTi und Dzeko an Tracks gearbeitet und auf Musical Freedom, Spinnin, Armada oder Dim Mak veröffent...


weiterlesen...

TANZ MACHT SICHTBAR. DANCE MAKES VISIBLE - Jordão/Geyer/Dörstel

Charlotte WulffDie Choreographin Carla Jordão und der Kurator und Künstler Wilfried Dörstel schauen auf das Glasskulpturen-Bild (das Große Glas) des Künstlers Marcel Duchamp, einer der einflussreichsten

Künstler des 20. Jahrhunderts, und nehmen die abstrakt gest...


weiterlesen...

René Steinberg "Freuwillige vor – wer lacht, macht den Mund auf!"

04 05 Rene Steinberg   Freuwillige vor Pressebild 2 Fotograf Olli HaasUnsere Zeit: unübersichtlich, ökonomisiert, aufgeheizt und – kurz gesagt – „alle bekloppt“. In den Innenstädten Leere, auf den Autobahnen Chaos, in den sozialen Netzen Wut und und in der Gesellschaft immer mehr Gegeneinander.

Was also tun? Schimpf...


weiterlesen...

Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Keine weiteren Coronavirus-Verdachtsfälle in Köln

stadt Koeln LogoDie Stadt Köln ist auf das mögliche Auftreten des neuartigen Coronavirus (2019-nCoV) vorbereitet. Das Kölner Gesundheitsamt orientiert sich dabei an den aktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) und am Pandemieplan. Bestätigt sich das...


weiterlesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.