das Kultur und Nachrichtenmagazin

Monatskalender

lebenswert ev.jpg 

Patientenverfügung 2.0 – Behandlung im Voraus planen

Mittwoch, 2. September 2020
18:00- Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Von der Patientenverfügung zur gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase

[Köln-Lindenthal, 18. August 2020] Seit 2017 können Senioreneinrichtungen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe ihren Bewohnerinnen und Bewohnern eine über die Krankenkasse abzurechnende Beratung zur gesundheitlichen Vorausplanung anbieten. Im Hintergrund steht das international bewährte Konzept Advance Care Planning (deutsch: Behandlung im Voraus planen, BVP).

BVP-Beratungen führen zu sehr wirkungsvollen Patientenverfügungen.

Sabine Westerfeld, Koordinatorin Behandlung im Voraus Planen am Seniorenhaus GmbH der Cellitinnen zur heiligen Maria, stellt am Mittwoch, dem 2. September 2020, im Rahmen der Patienten- und Angehörigenseminare in Haus LebensWert die Grundzüge des Konzepts vor und gibt Anregungen, wie Sie durch Bevollmächtigung eines Vertreters (Vorsorgevollmacht) und Erstellung einer Patientenverfügung selbst Ihre persönliche gesundheitliche Vorausplanung verbessern können. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr und dauert etwa eine Stunde inklusive Fragerunde. Alle Interessierten, Ärzte und Pflegepersonal sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

Durch die Corona-Abstandsregel ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bei Uwe Schwarzkamp unter 0221 / 478-97189 oder uwe.schwarzkamp@uk-koeln.de!

Es gelten die üblichen Hygienevorschriften.

Der medizinische Fortschritt ermöglicht vielen Menschen ein langes und gesundes Leben bis ins hohe Alter. Er eröffnet aber auch zahlreiche Handlungsoptionen, die Entscheidungen für oder gegen die Aufnahme oder Begrenzung lebenserhaltender Behandlungen erfordern. Die meisten Menschen sind zu dem Zeitpunkt, an dem diese Entscheidungen getroffen werden müssen, nicht (mehr) in der Lage, sie selbst zu treffen. Von den Möglichkeiten durch die Vorsorgeinstrumente Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung Vorsorge für diese Situation zu treffen, wird oft nicht oder nicht in tragfähiger Weise Gebrauch gemacht.

Dadurch sind die Wünsche der Betroffenen in vielen Fällen nicht bekannt und können somit weder berücksichtigt werden, noch können sie eine Handlungsorientierung für die an der medizinischen Versorgung Beteiligten bieten. Um hier Abhilfe zu schaffen und eine wirksame Vorsorge zu ermöglichen für den Fall des Verlustes der Fähigkeit, sich unmittelbar an Behandlungsentscheidungen zu beteiligen, hat sich international das Konzept des „Advance Care Planning“ (ACP) (deutsch: Behandlung im Voraus planen, BVP). entwickelt und bereits in ersten Modellprojekten auch in Deutschland Fuß gefasst.

Auf einen Blick
Thema: Patientenverfügung 2.0 – Behandlung im Voraus planen
Referent/in: Sabine Westerfeld, Seniorenhaus GmbH der Cellitinnen zur heiligen Maria, Koordinatorin Behandlung im Voraus Planen
Datum: Mittwoch, 2. September 2020, 18 Uhr
Ort: Seminarraum in Haus LebensWert Uniklinik Köln, CIO-Gebäude 70, 6. Stock, Kerpener Str. 62, 50937 Köln Bitte Aufzug B1 benutzen und separate Aufzugruftaste 6 drücken
Eintritt frei

 





 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Workshops & Seminare
mehr aus:
weitere von:

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Musik / Film

JEBROER X HARRIS & FORD - THE MASTER

Cover Jebroer x Harris  Ford   The MasterNach Ihrer erfolgreichen Mega-Collab „Mutter“, die mit insgesamt knapp 10 Millionen Streams für Furore sorgte, stehen Jebroer und Harris & Ford nun mit ihrem nächsten Track in den Startlöchern. Ihre neue Single „The Master“ überzeugt mit einer hyp...


weiterlesen...

Digital und mehrsprachig durchs Museum Ludwig

mehrsprachig durchs Museum Ludwig KölnVideos in der Reihe „Durch die Sammlung mit...“ zeigen künstlerische und kulturelle Vielfalt in den Museen 

Das Museum Ludwig, das Kommunale Integrations-zentrum der Stadt Köln und das Zentrum für Mehr-sprachigkeit werben in einem gemeinsamen Soci...


weiterlesen...

Oberbürgermeisterin Reker lobt Ehrenamtspreis "KölnEngagiert 2021"aus

caspers 640x480Ehrenamtspate ist Moderator Ralph Caspers – Instagram Live-Talk am 27. Januar

Mit großem Einsatz gestalten zahlreiche ehrenamtlich Tätige in Köln ein aktives gesellschaftliches Miteinander und engagieren sich für das Wohl anderer. Der Ehrenamtspre...


weiterlesen...

2 Grammy Nominees veröffentlichen gemeinsame Single: JP Saxe x Maren Morris - "Line By Line“

image006Der mit dem GRAMMY® Award nominierte Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist JP Saxe und die GRAMMY® Award-Gewinnerin Maren Morris veröffentlichen heute ihren neuen Song, „Line By Line“.

Der komplexe und gefühlsgeladene Songtext wurden von Sax...


weiterlesen...

TH Köln – Themen und Termine vom 25. bis 31. Januar 2021

TH KölnStudienberatung
Dienstag, 26. Januar 2021
„Studienorientierungswochen 2021 – Ask our students!“

TH Köln, Online-Fragerunde, 16.00 bis 16.45 Uhr

Die Zentrale Studienberatung der TH Köln veranstaltet am 26. Januar 2021 von 16.00 bis 16.45 Uhr im Rah...


weiterlesen...

weitere Informationen

Event-Tipp

02.02.2021 Lustvolle Bürgerbeteiligung: die nonconform ideenwerkstatt (Online-Gespräch)

eine StundeSeit 2015 wurden von Vertreter*innen der Kölner Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft gemeinsam Leitlinien für Öffentlichkeitsbeteiligung erarbeitet. Nach einer Pilotphase im Jahr 2020 sollen sie nun in erweitertem Umfang angewandt und erprobt...


weiterlesen...

Intelligentes Verteilsystem optimiert Müllsortieranlagen ZIM-Projekt der TH Köln und der Westeria GmbH

Grafik Westeria GmbHWenn in Recyclinganlagen die Sortierquote erhöht werden soll, dann ist ein entscheidender Punkt der Übergang von den schmalen Förderbändern auf die breiten Sortierbänder. Denn je gleichmäßiger der Müll vor dem Sortieren verteilt wird, umso effizie...


weiterlesen...

Priener Wohnzimmerkonzerte: Kulturinteressierte spenden 1737 Euro an Musikschaffende aus der Region

Scheckübergabe Hl Nacht cPriMaPrien – Die Corona-Krise hat gerade die Kulturszene hart getroffen - eine Vielzahl von Veranstaltungen musste die Prien Marketing GmbH (PriMa) im vergangenen Jahr absagen. Die ursprünglich für Ende Dezember 2020 im Chiemsee Saal geplante musikalis...


weiterlesen...

Pachanta Das Euro-Latin-Pop Duo bringt die 80er zurück in die Zukunft – großes Casting für Sängerin auf Instagram

Pachanta coverDie 80er Jahre sind schon seit Jahren ein angesagter Retrotrend. Ihr Einfluss auf die heutige Popkultur ist überall spürbar. Popstars wie David Guetta, Sia, Miley Cyrus und Dua Lipa trimmen ihre Hits aktuell voll auf die Synthie-Sounds der 80’s. D...


weiterlesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.