das Kultur und Nachrichtenmagazin

Monatskalender

Howard Smith Universe.jpg 

Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Samstag, 25. Mai 2019
14:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Howard Smith (*1943 in Chicago, Illinois) hat sich seit über 50 Jahren der Malerei verschrieben. Das erklärte Ziel des in New York lebenden Künstlers ist es, „eine Kunst zu schaffen, die lebendig ist und atmet, die instinktiv ist und dennoch einen Sinn für das Unbeschreibliche hat“.

Smiths Malerei geht den Beziehungen nach, die sich zwischen Farbe und Bildträger sowie dem Einzelbild und dem Raum entwickeln. Es geht ihm darum, den Raum zwischen der Kunst und dem Betrachter zu aktivieren. Diese Herangehensweise ist mit dem Radical Painting der späten 70er/frühen 80er Jahre verbunden, einer zeitgleich in New York und Köln entstandenen Bewegung. Der besondere Ansatz von Howard Smith stellt etablierte Konventionen in Frage – wie zum Beispiel die maximale oder minimale Bildgröße. So entstehen sowohl sehr große als auch erstaunlich kleine Formate, die zu wandfüllenden Installationen zusammengesetzt werden: Wie jeder einzelne Pinselstrich im Verhältnis zur Bildfläche steht, findet auch jedes Einzelbild seinen Platz in der Gruppe. Dennoch bleibt selbst das winzigste Miniaturbild eine Persönlichkeit mit einem eigenen Charakter.

Die Aufsplitterung der Fläche in ein Raster oder Gewimmel von Strichen oder Punkten verdeutlicht den additiven Akt des Malens als eine fast schon meditative Verbildlichung der Zeit. Ordnung und Chaos, Kontrolle und Zufall, Ratio und Emotion stehen in einem Spannungsverhältnis. Genau dieser Schwebezustand beschreibt das eigentliche Ziel von Smiths Malerei: „Ich möchte ein Gefühl für das Magische vermitteln, indem es einem Bild gelingt, über seine grundlegende Körperlichkeit hinauszugehen und in einen anderen Bereich vorzudringen.“

Im Anschluss an die Laufzeit im Kunstmuseum Villa Zanders wandert die Ausstellung ins Kunstmuseum Appenzell in der Schweiz.

Howard Smith - No End in Sight
Ausstellungsdauer: 18.05. – 25.08.2019
Eröffnung am Freitag, 17.05.2019 um 19:00 Uhr

Begrüßung: Josef Willnecker, 1. stellv. Bürgermeister
Einführung: Dr. Petra Oelschlägel, Leiterin Kunstmuseum Villa Zanders
Musik: Antoine Beuger, Flöte, „monodies pour mallarmé" (2004)

Öffnungszeiten: Di - Sa 14 - 18 Uhr, Do 14 - 20 Uhr, So 11 - 18 Uhr.
An Feiertagen wie an Sonntagen 11 - 18 Uhr.

Foto: Howard Smith, Universe #15, 2008, Öl auf Leinwand, Ausstellungsansicht, Bjorn Ressle Fine Art, NY

 

 

Ort 

Kunstmuseum Villa Zanders

Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach
Deustchland NRW
02202-142340
http://www.villa-zanders.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Bergisch Gladbach
weitere von:
Kunstmuseum Villa Zanders

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Musik / Film

Déepalma presents Ibiza 2019

DP Ibiza 2019 Cover Front digipackDéepalma Records veröffentlichte am 07. Juni eine neue Ausgabe der beliebten Ibiza Compilation-Reihe, zusammengestellt und gemixt von Yves Murasca und Rosario Galati, erhältlich als limitierte 3xCD- Box und Download-Edition.

Kann man den Sommer hö...


weiterlesen...

Mega Partyalarm im Juni: 1LIVE 3 TAGE WACH! in Gelsenkirchen

einslive bild drei tage wach lauv 100 v gseapremiumxl1LIVE macht Gelsenkirchen mit DJ Sessions, Radiokonzerten, Comedy, Lesungen und vielen Debüts zum place to be

Nach der beliebten Veranstaltungsreihe „1LIVE Eine Nacht in…“, schreit es jetzt nach einer 2.0-Version, die ab sofort drei Tage dauern so...


weiterlesen...

RUHR GAMES - Europas größtes Sport-Festival für Jugendliche

RG19 Ilkay KarakurtRUHR GAMES-Aufbau in vollem Gange, Jugendliche aus ganz Europa brechen nach Duisburg auf, hunderte Mitmach- Aktionen erwarten die Besuchenden

In genau einer Woche fällt in Duisburg der Startschuss für vier grandiose Festivaltage: die RUHR GAMES br...


weiterlesen...

12. Kölner Fahrradsternfahrt am 16.06.2019

sternfahrtAm 16. Juni 2019 findet die 12. Kölner Fahrradsternfahrt mit Unterstützung der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW statt. Die Kölner Fahrrad-Sternfahrt will daran zuerinnern, dass das Fahrrad das umweltverträglichste, platzschonendste, schnellste ...


weiterlesen...

CHRISSIE HYNDE bringt Charles Mingus-Titel als nächsten Vorabtrack ihres neuem Albums

chrissie hyndeMit "Meditation On A Pair Of Wire Cutters“ legt die wundervolle Chrissie Hynde nun den nächsten Vorabtrack aus ihrem am 6. September folgenden Album "Valve Bone Woe“ vor. Der Song ist ihre ganz persönliche Interpretation des durch den legendären J...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Nach Vorstoß der SPÖ: Umweltinstitut fordert Glyphosat-Verbot von Schulze

umweltNachdem die sozialdemokratische Fraktion im österreichischen Nationalrat einen Gesetzentwurf für ein Verbot von Glyphosat vorgelegt hat, fordert das Umweltinstitut München Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) auf, ebenfalls tätig zu werden....


weiterlesen...

02.07.2019 Köln soll schöner werden - Das Gestaltungshandbuch im Praxistest

eine stundeStraßen und Plätze voller Schlaglöcher, ein planloses Durcheinander von Oberflächen und Pflasterung, Schmutz und Abfälle auch an prominenten Stellen in der Innenstadt, unübersichtliche Straßenmöblierung — der öffentliche Raum in Köln wirkt an viel...


weiterlesen...

Offene Ohren für junge Klimaschützer - Diskussion mit Schülerinnen und Schülern zum Klimaschutz

foto schülerUmweltdezernent Dr. Harald Rau und Michael Nawroth, Leiter des Energiemanagements der städtischen Gebäudewirtschaft, haben am heutigen Montag, 17. Juni 2019, sechs Schülerinnen und Schüler der Leonardo-da-Vinci-Schule in Köln-Nippes zu einem Gespr...


weiterlesen...

Summerjam Festival 2019 - #LineUpNachTagen

summerjamLangsam könnt ihr euch mit der Planung des Summerjam beschäftigen. Welchen Artist darf ich auf keinen Fall verpassen und wer spielt auf welcher Bühne? (Die genauen Spielzeiten folgen in den nächsten Wochen)

Wer es nicht schafft, das ganze Wochenen...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok