Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

in 2 Wochen

SALU 022.jpg 

Ausstellung "Porträt oder Selfie?" Galerie 100 Kubik

Freitag, 19. Juli 2019
12:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Die Ausstellung „Porträt oder Selfie?“ vereint verschiedene Künstler der Galerie 100 Kubik aus den Bereichen Malerei und Fotografie. Salustiano (*1965, Sevilla), Álvaro Martínez (*1983, Burgos), Víctor Dolz (*1945, Girona), Jordi Urbón (*1962, Puigcerdá) und Isabel Tallos (*1983, Madrid) befassen sich, jeder auf seine individuelle Weise mit dem Porträt, beziehungsweise dem Selbstporträt. Diese Form der Darstellung des Menschen geht bis in die Renaissance zurück und erfährt heute in Zeiten von Instagram und anderen sozialen Medien durch das Selfie einen neuen Wandel. Das Porträt als Mittel zur Selbstdarstellung und -inszenierung stellt das menschliche Individuum in den Vordergrund und kann einen intimen Einblick in die Seele des Künstlers geben.

Der international bekannte und renommierte Künstler Salustiano ist für seine sensiblen und realistisch genauen Porträtmalereien vor monochromen Hintergründen in rot oder schwarz bekannt. Diese Farbkontraste in Kombination mit dem intensiven Blick der Dargestellten schaffen ein interessantes Spannungsverhältnis, dem man sich kaum entziehen kann.

Die Porträts von Víctor Dolz dominiert ein expressiver Duktus, der den dramatischen Ausdruck unterstreicht und die raue Realität ungeschönt zur Geltung bringt.

Der junge spanische Fotograf Álvaro Martínez beschäftigt sich in seiner Foto-Reihe „ein Land im Stillstand“ mit aktuellen sozialen Themen. Er stellt sich dabei selbst in seinem Umfeld dar, das ihn als Teil einer Berufsgruppe identifizierbar macht und somit weniger als Individuum.
Jordi Urbón bewegt sich künstlerisch intermedial zwischen Fotografie, Graphik und am Computer generierter Malerei. Seine klassisch schwarz-weißen Porträts werden durch surrealistische farbige Elemente auf interessante Weise erweitert.

Susana Reberditos Porträts sind mit Bleistift und digitalem Tablett realisiert worden, deren Hauptelement die Gestik ist.

Isabel Tallos' emotionale Fotografien zeigen die Künstlerin selbst in architektonischen Bildwelten, in denen sich Proportionen verändern. Ihr Blick ist stets vom Betrachter abgewandt.
Realistisch, expressiv, mit surrealistischen Elementen durchsetzt oder auf Farbkontraste ausgelegt zeigen die ausgewählten Werke der Galerie 100 Kubik die stilistische und inhaltliche Vielfältigkeit des Sujets Porträt bzw. Selbstporträt.

Ausstellung "Porträt oder Selfie?" Salustiano, Álvaro Martínez, Víctor Dolz, Jordi Urbón, Susana Reberdito und Isabel Tallos

Ausstellungsdauer: 28.06. – 31.07.2019

Öffnungszeiten:
Sonntag Geschlossen
Montag Geschlossen
Dienstag 15:00–18:00
Mittwoch 12:00–18:00
Donnerstag Geschlossen
Freitag 12:00–18:00
Samstag Geschlossen

 

Ort 

Galerie 100 kubik

Mohren Str. 21
50670 Köln
Deutschland NRW
+49 (0) 221-94645991
http://www.100kubik.de/ 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Köln
weitere von:
Galerie 100 kubik

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Tagestipp

Shadowplay: Metropolis Foe erscheint 2020 auf PC und kann auf der EGX 2019 ausprobiert werden

shadowway- Erste Hands-on-Möglichkeit mit Zodiac Interactive's neuem Karten-Kampfspiel – vom 17. bis 20. Oktober -

Der Publisher Zodiac Interactive und der Entwickler Crossingstar Studio freuen sich, Shadowplay: Metropolis Foe 2020 zu veröffentlichen – das...


weiterlesen...

Stadtgespräch mit OB Reker in Lindenthal auf März 2020 verschoben - Nächstes Stadtgespräch findet in Kalk im November 2019 statt

bilder oberbuergermeister reker stadtgespraeche stadtgesräch web quadrat 480 320Das für den 4. September 2019 angesetzte Stadtgespräch in Köln-Lindenthal wurde verschoben. Der Termin wird am Montag, 9. März 2020, im Hildegard-von-Bingen-Gymnasium nachgeholt.

Grund ist eine Terminkollision. Das nächste Stadtgespräch mit Oberbü...


weiterlesen...

Türkei: Justizfarce um Istanbul 10 und Amnesty-Vertreter Taner Kılıç dauert an

amnesty logoDer Prozess gegen den Ehrenvorsitzenden von Amnesty in der Türkei, Taner Kılıç, und die als Istanbul 10 bekannt gewordenen Menschenrechtler, unter ihnen der deutsche Menschenrechtstrainer Peter Steudtner und die ehemalige türkische Amnesty-Direkto...


weiterlesen...

Jubiläums Capri fährt jetzt durch Horrem

Marc W. und Dirk Heisterkamp   Ford Capri ÜbergabeMarc W. aus Kerpen-Horrem ist der Gewinner des dritten Kultautos der Früh Brauerei: dem Ford Capri 1500.

Zum Abschluss einer mehrmonatigen Kronenkorkenaktion wurde der Traum einer ganzen Generation im Herzen der Ford Werke in Merkenich verlost und...


weiterlesen...

10.000 Musikbegeisterte feiern den Düsseldorfer-Herbst: New Fall Festival 2019 überzeugt mit 32 Acts

NFF19 New Fall Forum FotoSchiko 1200New Fall Forum sorgt für spannende Talks und Kontroversen +++ Termin für Jubiläumsfestival 2020 steht

Knapp 10.000 Besucher erlebten beim New Fall Festival 2019 in Düsseldorf 32 Acts an besonderen Orten, die der Popmusik sonst eher verschlossen si...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6
week 41 7 8 9 10 11 12 13
week 42 14 15 16 17 18 19 20
week 43 21 22 23 24 25 26 27
week 44 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok