Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

in 2 Wochen

WABA 041 -60X81CM 1.3.7. VA A 7.4.2.3. -2013-2015.JPG 

Ausstellung "Die Farben der Geometrie"

Dienstag, 26. Februar 2019
12:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Mit der Gruppenausstellung „Die Farben der Geometrie“ startet die Galerie 100 Kubik glanzvoll ins neue Jahr: Gezeigt werden Malereien der Künstler Waldo Balart, Gerard Fernández, Christina Ghetti, Gonzalo Fuentes, Matías Krahn zusammen mit Skulpturen von Lluís Cera, Carlos Albert und Graphiken von Eduardo Chillida. Daraus ergibt sich ein raffiniert kuratiertes Zusammenspiel ver-schiedener künstlerischen Po-sitionen, im Mittelpunkt jedoch immer die Geometrie und ihre Farben.

Die Ausstellung erstreckt sich von Arbeiten aus der reinen Mathematik, über die optische Täuschung bis hin zur emotionalen und abstrakten Geometrie.
Wie hängen Farbe und Geo-metrie zusammen? Die aus-gestellten Künstler geben uns darauf Antwort ausgehend von Ihrer eigenen Interpretation.
Als Vertreter der Konkreten Kunst untersucht Waldo Balart mathematische Formen und Studien des Farbspektrums. So entstehen nach For-meln einzigartige Malereien.

Auch Gerard Fernández sucht das Zusammenspiel zwischen objektiver Ordnung und subjektiver Freiheit.
Die Op-Art Künstlerin Cristina Ghetti ist mir Ihrer Arbeit auf der Suche nach der Wiederentdeckung der geometrischen Formen durch Elemente wie der optischen Täuschung.

Architektonische Kompositionen sind die Arbeiten des jungen Nachwuchskünstlers Gonzalo Fuentes. Form und Farbe bilden trotz analytischer Arbeit eine Einheit.

Erzählerisch und mystisch wirken die Malereien von Matías Krahn: Seine Arbeit ist ein Tanz zwischen symbolischen und formellen Ele-menten. Die Wahl gewisser For-men und Farben ergeben sich weniger aus mathematischen Formeln, sondern vielmehr aus ihrer universellen Gültigkeit und Kraft.

Wie Zeichnungen in der Luft erstrecken sich die Skulpturen des Bildhauers Carlos Albert und umarmen die Leere, die sie umgibt. Dabei geben sie sich in ihrer Farbigkeit als das starke Material zu erkennen, aus dem sie geschmiedet sind.
Anders dagegen verhalten sich die Skulpturen von Lluís Cera: Als wären sie aus wei-chen Schaumstoff verknoten sich die Arbeiten aus hartem Marmor.

Wie Eduardo Chillida Form und Farbe interpretiert, kann man in den graphischen Arbeiten erkennen. Zurückhaltend in der Farbe ist die Form hier im Vordergrund.

Wie vielfältig das Thema Geometrie und Farbe ist, zeigt uns die Galerie 100 Kubik mit dieser Ausstellung.

Vernissage Sonntag, 27.01.2019, 11-16 Uhr

Ausstellungsdauer: 27.01. bis 05.04.2019

Unsere Öffnungszeiten
Di-Mi-Fr 12-18h
Do und Sa n.V.

Foto: Die Farben der Geometrie, Waldo Balart: 1.3.7. VA A 7.4.2.3., Acryl auf Leinwand. 81 x 60 cm,

 

 

Ort 

Galerie 100 kubik

Mohren Str. 21
50670 Köln
Deutschland NRW
+49 (0) 221-94645991
http://www.100kubik.de/ 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Köln
weitere von:
Galerie 100 kubik

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

MehrWert fürs Quartier – vom Konzept zum urbanen Stadtbaustein

eine stundeIm Begleitprogramm der Ausstellung "Mehrwert fürs Quartier – Konzeptverfahren und Baukultur", die vom 09.03.-29.03. im Rathaus/Spanischer Bau gezeigt wird, stellt der Architekt Matthew Griffin das in der Ausstellung gezeigte Berliner Beispiel am e...


weiterlesen...

Am 20.März 2019 ist es soweit, die Schäl Sick bekommt eine Marktschwärmerei

nachtschwaermer“Fairer einkaufen. Besser essen.” Eine einfache Idee: Online bestellen, um die Ecke abholen.
Die Kunden kaufen auf marktschwaermer.de ein und bekommen jeden Mittwoch im Lokschuppen des HafenAkademie e.V. direkt von den Lebensmittel-Erzeugern ihre W...


weiterlesen...

Fachportal Freiwilligenarbeit richtet Round Table mit Experten ein: Standards für Nachhaltigkeit und Distanz zum fragwürdigen Voluntourismus schaffen

freiwilligenarbeit erfahrungsbericht solveig tansaniaBestimmte Projekte in der Freiwilligenarbeit im Ausland werden von Organisationen und Medien kritisch betrachtet. Tatsächlich gibt es Volunteering-Angebote von fragwürdiger Qualität und Berichte über gravierende Missstände. Um Standards für Nachha...


weiterlesen...

Luksan Wunder | WunderTütenFabrik – das Album "33 kleine Welthits" VÖ 01.03.19 – ab 04.04.19 auf Tour

33 kleine Welthits Albumcover Digital uai 2064x2064Wer in letzter Zeit im Internet unterwegs war, dürfte um die WunderTütenFabrik nicht herumgekommen sein: Unter dem Pseudonym „Luksan Wunder“ treibt das Comedy- und Satire-Kollektiv aus Berlin vornehmlich auf YouTube sein wunderliches Unwesen und p...


weiterlesen...

IV.eyegenartigen Kunsttage verlängert bis zum 22. Februar 2019

Tuong Phuong 225 Künstlerinnen und Künstler zeigen einen repräsentativen Ausschnitt Ihres künstlerischen Schaffens. Dass das Konzept gut angenommen wird, sowohl von Künstlern als auch von Besuchern, zeigt sich darin, dass wir auch dieses Jahr wieder einige neue...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3
week 6 4 5 6 7 8 9 10
week 7 11 12 13 14 15 16 17
week 8 18 19 20 21 22 23 24
week 9 25 26 27 28

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok