Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Monatskalender

masur.jpg 

Stephan Masurs Varietespektakel - Le Cirque

Samstag, 10. August 2019
19:30- Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

2019 feiert Masurs Varietespektakel sein 15-jähriges Jubiläum im Senftöpfchen mit neuem Programm!

Le Cirque ist eine Geschichte vom Zirkus mit Artisten, Emotionen Attraktionen in einer charismatisch, faszinierenden Zirkuswelt mit nostalgischem Charme und ganz up to Date.
Folgen sie der Sehnsucht nach Zirkus, Abenteuer und Manegenduft und erleben sie das Abenteuer was passieren kann, wenn man dieser Sehnsucht folgt.

Internationale Topartisten und Newcomer begeistern vom 17.07. bis 10.08.2019 im Senftöpfchen in Köln!
Der Vorverkauf für die ersten zwei Gastspielwochen ist nun eröffnet!
Aktuelle Infos & Karten gib es stets unter www.varietespektakel.de

Das Team:
Gesamtleitung/ Konzept: Stephan Masur
Regie: Marco Noury
Choreographie Rodrigue Funke
Dramaturgie Gerrit Henricks
Technische Leitung Michael Abrazzo Blattmann
Technik Jens Günther

Artisten:
Gerrit Hericks: Gesang/ Zirkusdirektor
Marco Noury: Strapaten
Rodrigue Funke: Spiel mit Hunden und Tauben
Silea: Seiltanz/ Flaschenlaufen/Komik
Stephan Masur: Seifenblasen/ Komik
Tigris: Hula Hoop/ Kontorsion
u.a.

Pressestimmen:

- „Schillernd, durchsichtig und zauberhaft, wie eine sanfte Brise in einer lauen Sommernacht. Und genauso erfrischend fürs Gemüt wie der gesamte Abend.“ (KStA)
- „Eine Show wie im Märchen“ (Rheinzeitung)
- „Es sind Momente wie diese, warum Zirkus und Varieté immer noch existieren. Ganz besondere Momente, in denen die Welt einen Moment still steht und nur die akrobatische Kunst zählt“ (KSTA)
- „Schier unmögliches (Kölner Stadtanzeiger)
- „Präsentiert ein Reich der Wunder: Stephan Masur
Und hier sind tatsächlich viele Dinge möglich, die eigentlich unmöglich erscheinen. (Choices)
- „Die große Macht der Imagination- Anrührende Zartheit
Kurzum: Ein Abend reich an Athletik, Magie und Poesie! (Bonner Rundschau)

Aktuelle Infos gib es stets unter www.varietespektakel.de

Spieldaten / Tickets
17. Juli bis 10. August 2019

täglich jeweils 20:15 Uhr / Einlass 19:30 Uhr
sonntags nur 17:00 Uhr Familienvorstellung
montags und dienstags spielfrei/ Ausnahme Premiere Dienstag 17. Juli 2017

Senftöpfchen Theaterkasse: 0221 - 258 10 58
(täglich zwischen 17 und 20 Uhr)

Karten inkl. Vvkg.:
27,50 Erwachsene
22 € ermäßigt ( Schüler, Studenten, Auszubildende)
Kinder bis 14 einschl. Jahren 17,60 €

Familientickets (außer Samstag) an der Senftöpfchen-Theaterkasse 0221 – 25810 58
4 Personen ( max. 2 Erwachsene 78,10 Euro )
6 Personen ( max. 2 Erwachsene 111,10 Euro )

Tickets fürs Senftöpfchen erhalten Sie auch an allen ReserviX-Vorverkaufsstellen und unter www.varietespektakel.de

 

Ort 

Senftöpfchen Theater Köln

Große Neugasse 2-4
50667 Köln
Deutschland NRW
0221 / 258 10 59
http://www.senftoepfchen-theater.de/home.html 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kleinkunst & Markt
mehr aus: Köln
weitere von:
Senftöpfchen Theater Köln

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

TH Köln zeichnet neun „Schulen im Talentscouting“ aus

th auszeichnungDie TH Köln baut ihr Engagement bei der Förderung junger Talente in Köln und in der Region weiter aus: Neun Kooperationsschulen wurden mit der Plakette „Schule im Talentscouting“ ausgezeichnet.

Sieben der neu hinzugewonnen Kooperationen laufen mit...


weiterlesen...

New Fall Festival 2019

NFF Plakat 2019Kulturpolitische Entwicklungen in Europa inspirieren Festivalmacher zur Schaffung des „New Fall Forum“

Düsseldorfer Ehrenhof wird Festivalzentrum +++ New Fall Forum: Panels zu gesellschaftspolitischen Fragen +++ Erstmals Tagestickets

Vom 10. bis 1...


weiterlesen...

Alvida India, Ciao Italia – AIRBEAT ONE Festival

Airbeat One 2020 Destination Italy PlakatAftermovie 2019 Online - Ticketvorverkauf für 2020 gigantisch gestartet

Über 200 DJs aus aller Welt, 65.000 Besucher aus 80 Ländern pro Tag, Insgesamt 195.000 Teilnehmer an allen vier Tagen und eine 140 Meter breite und 40 Meter hohe Mainstage im ...


weiterlesen...

Lernort "Wald": Mehr Platz für Erlebnispädagogik - Erweiterung und barrierefreier Ausbau der Waldschule Köln auf Gut Leidenhausen

2018 12 05 aussenansicht 2 enck oswaldDie Waldschule Köln auf Gut Leidenhausen in Porz-Grengel soll umfassend saniert, barrierefrei ausgebaut und um zwei Klassenzimmer erweitert werden. Die Stadtverwal­tung legt den politischen Gremien hierzu eine Beschlussvorlage über den Baubeschlus...


weiterlesen...

Spätsommer auf dem Kölner Fischmark

fischmarkt4Am Sonntag, den 22. September 2019 startet der Fischmarkt in seine sechste Runde. Die rund 75 Händler stehen von 11.00 bis 18.00 Uhr in der schönen Tanzbrunnenkulisse mit ihrem vielfältigen Angebot für die Besucher bereit. Auch im September reicht...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok