Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Monatskalender

hoepker.jpg 

Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

Donnerstag, 14. März 2019
16:00-19:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Thomas Hoepker (*1936, München) gilt als einer der bekanntesten Reportagefotografen der Welt. Anfangs als Fotoreporter und Korrespondent für den “stern” unterwegs, fotografierte er weltweit und machte unter anderem Bilder, die von zeitgeschichtlicher Bedeutung sind. Später wurde er Art Director beim stern, Executive Editor bei GEO und Präsident von Magnum Photos. Damit etablierte sich Hoepker in einigen der wichtigsten Positionen der internationalen Fotoszene. Buchprojekte, Filmproduktionen und unzählige Ausstellungen in den wichtigsten Museen und Galerien der Welt folgten.

Die Ausstellung "Strange Encounters" (merkwürdige Begegnungen) zeigt skurrile und humorvolle Beobachtungen, die Thomas Hoepker auf seinen Reisen machen konnte.

"Als Fotojournalist, arbeitend für Zeitungen und Magazine, ist man oft mit den eher schlechten Situationen konfrontiert. Aber schon bald entdeckte ich, dass dort auch lustige oder merkwürdige Begegnungen zu finden sind, die es wert sind fotografiert zu werden." (T. Hoepker)

Daneben zeigt die in focus Galerie, Köln die berühmtesten Fotografien aus Thomas Hoepkers langer Karriere.

Ausstellung vom 12. Januar bis 27. März 2019

Öffnungszeiten:
Di. - Fr. 16 - 19 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr
über Karneval vom 28.02.2019 bis zum 06.03.2019 geschlossen

Foto copyright: Thomas Hoepker

 

Ort 

in focus Galerie

Haupstraße 114
50996 Köln-Rodenkirchen
Deutschland NRW
0221-1300341
http://www.infocusgalerie.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Köln-Rodenkirchen
weitere von:
in focus Galerie

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

22.03.2019 Jazz an der Strunde

strundeMit ihrem Duo-Programm VESNA haben Mariana Sadovska und Christian Thomé ein akustisches ost-westliches Roadmovie geschaffen: Begegnungen der Kulturen in Texten und Melodien, der Konfrontation von Liebe und Tod, von Depression und Hoffnung – immer ...


weiterlesen...

Creole - Globale Musik aus NRW 2019: Wettbewerb - Bands sind aufgerufen sich zu bewerben!

creole12. März 2019 - Düsseldorf. Bereits zum siebten Mal lädt der Weltmusik-Wettbewerb creole NRW Bands aus Nordrhein-Westfalen ein, die Musikkulturen zusammenbringen und für die kulturelle und stilistische Vielfalt von heute stehen.

Der NRW-Landeswett...


weiterlesen...

dArtagnan: "Einer für alle für Einen" – Single und Video out now – das Album "In Jener Nacht" ab 15.03.19

dartagnanMit "EINER FÜR ALLE FÜR EINEN" erscheint die vierte Single samt dazugehörigem Video der Musketier-Rocker dArtagnan von ihrem kommenden Album "IN JENER NACHT". Mit dieser packenden Hymne in Form eine Folk-Rockers zum Mitsingen offenbart das junge T...


weiterlesen...

YOUNG CHINESE DOGS kündigen mit "As Long As I Can Sing" ihr neues Album an

chinese dogAm 03. Mai. 2019 wird endlich das neue Album " The Quiet & The Storm" von den YOUNG CHINESE DOGS erscheinen.

Großstadtfeeling und Lagerfeuer-Intimität. Das sind Geist und Seele der Band YOUNG CHINESE DOGS. Mit ihrem letzten Album ‚Great Lake State...


weiterlesen...

Tschetschenien: Amnesty kritisiert Justizfarce beim Verfahren gegen Menschenrechtler Oyub Titiev

amnesty logoDer Leiter des Büros der Organisation Memorial in Grosny ist gestern zu vier Jahren Gefängnis verurteilt worden

BERLIN, 19.03.2019 – Zum gestrigen Urteil wegen angeblichen Drogenbesitzes gegen Oyub Titiev, dem Leiter des Büros des Menschenrechtsze...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok