Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Monatskalender

solidART.jpg 

“solidART” Kunstausstellung & Verkauf zugunsten Geflüchteter aus der Ukraine

Donnerstag, 5. Mai 2022
12:00-22:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Angesichts der großen Zahl von Menschen, die aus der Ukraine fliehen mussten, möchten wir einen Beitrag zu deren Unterstützung leisten. Unter dem Titel „solidART“ laden wir herzlich in die „Fabrik 45“ ein. Dort werden Arbeiten verschiedenster KünstlerInnen zu sehen sein, u.a. Druckgrafik, Malerei und Skulptur. Alle ausgestellten Werke können erworben werden. Wir bieten Kunst in einer breiten Preisspanne an, um vielen Besucher:innen die Möglichkeit zu geben, ihre Lieblingsstücke mit nachhause zu nehmen. Die gesamten Einnahmen stellen wir im Anschluss dem in Bonn ansässigen interkulturellen Begegnungszentrum MIGRApolis zur Verfügung.

MIGRApolis wird durch das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. in Kooperation mit der Evangelischen Migrations und Flüchtlingsarbeit (EMFA) Bonn getragen. Das MIGRApolis will Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammenbringen und schafft durch ein vielseitiges Kulturangebot Räume der Begegnung und des Austausches.
Die Einnahmen der solidART-Ausstellung werden zwei Punkte des Hilfsprogrammes von MIGRApolis finanziell unterstützen: Zum einen Sprachkurse und zum anderen Jugendfreizeiten für Geflüchtete.

Während der Vernissage (04.05. 17-22 Uhr) und Finissage (07.05. 17-22 Uhr) bieten wir ein kleines Rahmenprogramm u. a. mit Musik und Informationen zu MIGRApolis.

“solidART”

Grafik – Malerei – Skulptur & Solidarität

solidArt

Kunstausstellung & Verkauf zugunsten Geflüchteter aus der Ukraine

Ort: „Fabrik 45“, Hochstadenring 45, 53119 Bonn
Zeitraum: Mittwoch 04.05 bis Samstag 07.05.22
Öffnungszeiten: Mi von 17-22 Uhr (Vernissage 18Uhr) Do-Sa 12-22 Uhr (Finissage 18Uhr)

Ausstellung von Kunststudierenden der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, ProfessorInnen und weiteren regionalen KünstlerInnen.
Der komplette Erlös wird an MIGRApolis - Haus der Vielfalt (BIM e.V.) gespendet.

Quelle: Fabrik45

 

Ort 

Fabrik 45

Hochstadenring 45
53119 Bonn
Deutschland NRW
0170-9585493
http://www.fabrik45.de/ 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Bonn
weitere von:
Fabrik 45

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Globaler Klimastreik: Breites Bündnis fordert Kehrtwende in der Klimapolitik

amnesty logoEin breites zivilgesellschaftliches Bündnis fordert von der Bundesregierung anlässlich des Globalen Klimastreiks am 23. September einen konsequenten Ausstieg aus Kohle, Öl, Gas und Atomkraft, eine grundlegende Verkehrswende, gezielte Entlastungen ...


weiterlesen...

Iran: Internationaler Rechenschaftsmechanismus muss Tötungen untersuchen

amnesty logoBERLIN, 29.09.2022 – Bei der seit zwölf Tagen andauernden Niederschlagung der Proteste im Iran hat Amnesty International den weit verbreiteten und systematischen Einsatz von rechtswidriger Gewalt durch Sicherheitskräfte dokumentiert. Dieser beinha...


weiterlesen...

27.09.2022 Salongespräche - Lesung und Gespräch zu "Fahrenheit 451" von Ray Bradbury

salongespraecheSzenen aus der Verfilmung dieses Science-Fiction-Klassikers haben sich ins Gedächtnis gebrannt. Meisterhaft setzte Francois Truffaut den Kerosin speienden Salamander ins Bild, Bücher (und Menschen) gehen in Flammen auf. 70 Jahre nach Erscheinen de...


weiterlesen...

„Die Seele geht zu Fuß“ - Trauerwanderung des Malteser Hospizdiensts sinnan

 Die Seele geht zu Fuß    Trauerwanderung des Malteser Hospizdiensts sinnan am 24. September 2022. Bild MalteserAm 24. September 2022 führt die Route von Merten nach Blankenberg an der Sieg

Trauer gleicht einer Wanderung. Die Verarbeitung eines Verlusts ist geprägt von Höhen und Tiefen, unwegsamen Strecken, aber auch von Ruhephasen zur Stärkung des kommend...


weiterlesen...

Clash of Realities 2022: Anmeldung jetzt möglich

TH KölnInternational Conference on the Art, Technology and Theory of Digital Games

Ethik, Geschlechterfragen, Klimawandel, Kriege und Konflikte: Vom 28. bis zum 30. September 2022 findet die 13. Clash of Realities statt. Die englischsprachige künstlerisc...


weiterlesen...

Köln Termine

iwNbXM2Q.png
Mittwoch, 05.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Freitag, 07.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Sonntag, 09.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

Köln Panorama 29062020 (c) Tatjana Zieschang .jpg
Sonntag, 16.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.