Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

nächste Woche

WABA 041 -60X81CM 1.3.7. VA A 7.4.2.3. -2013-2015.JPG 

Ausstellung "Die Farben der Geometrie"

Dienstag, 2. April 2019
12:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Mit der Gruppenausstellung „Die Farben der Geometrie“ startet die Galerie 100 Kubik glanzvoll ins neue Jahr: Gezeigt werden Malereien der Künstler Waldo Balart, Gerard Fernández, Christina Ghetti, Gonzalo Fuentes, Matías Krahn zusammen mit Skulpturen von Lluís Cera, Carlos Albert und Graphiken von Eduardo Chillida. Daraus ergibt sich ein raffiniert kuratiertes Zusammenspiel ver-schiedener künstlerischen Po-sitionen, im Mittelpunkt jedoch immer die Geometrie und ihre Farben.

Die Ausstellung erstreckt sich von Arbeiten aus der reinen Mathematik, über die optische Täuschung bis hin zur emotionalen und abstrakten Geometrie.
Wie hängen Farbe und Geo-metrie zusammen? Die aus-gestellten Künstler geben uns darauf Antwort ausgehend von Ihrer eigenen Interpretation.
Als Vertreter der Konkreten Kunst untersucht Waldo Balart mathematische Formen und Studien des Farbspektrums. So entstehen nach For-meln einzigartige Malereien.

Auch Gerard Fernández sucht das Zusammenspiel zwischen objektiver Ordnung und subjektiver Freiheit.
Die Op-Art Künstlerin Cristina Ghetti ist mir Ihrer Arbeit auf der Suche nach der Wiederentdeckung der geometrischen Formen durch Elemente wie der optischen Täuschung.

Architektonische Kompositionen sind die Arbeiten des jungen Nachwuchskünstlers Gonzalo Fuentes. Form und Farbe bilden trotz analytischer Arbeit eine Einheit.

Erzählerisch und mystisch wirken die Malereien von Matías Krahn: Seine Arbeit ist ein Tanz zwischen symbolischen und formellen Ele-menten. Die Wahl gewisser For-men und Farben ergeben sich weniger aus mathematischen Formeln, sondern vielmehr aus ihrer universellen Gültigkeit und Kraft.

Wie Zeichnungen in der Luft erstrecken sich die Skulpturen des Bildhauers Carlos Albert und umarmen die Leere, die sie umgibt. Dabei geben sie sich in ihrer Farbigkeit als das starke Material zu erkennen, aus dem sie geschmiedet sind.
Anders dagegen verhalten sich die Skulpturen von Lluís Cera: Als wären sie aus wei-chen Schaumstoff verknoten sich die Arbeiten aus hartem Marmor.

Wie Eduardo Chillida Form und Farbe interpretiert, kann man in den graphischen Arbeiten erkennen. Zurückhaltend in der Farbe ist die Form hier im Vordergrund.

Wie vielfältig das Thema Geometrie und Farbe ist, zeigt uns die Galerie 100 Kubik mit dieser Ausstellung.

Vernissage Sonntag, 27.01.2019, 11-16 Uhr

Ausstellungsdauer: 27.01. bis 05.04.2019

Unsere Öffnungszeiten
Di-Mi-Fr 12-18h
Do und Sa n.V.

Foto: Die Farben der Geometrie, Waldo Balart: 1.3.7. VA A 7.4.2.3., Acryl auf Leinwand. 81 x 60 cm,

 

 

Ort 

Galerie 100 kubik

Mohren Str. 21
50670 Köln
Deutschland NRW
+49 (0) 221-94645991
http://www.100kubik.de/ 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Köln
weitere von:
Galerie 100 kubik

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur

Tutanchamun und „Eiszeit-Safari“ kommen später

1200px Reiss Engelhorn Museen.svgReiss-Engelhorn-Museen Mannheim stellen aufgrund der Corona-Pandemie ihr Ausstellungsprogramm um

Ab 30. Mai 2020 sollte einer der berühmtesten Pharaonen zu Gast in den Reiss-Engelhorn-Museen (rem) sein. Wegen der Corona-Pandemie wird die Ausstell...


weiterlesen...

W-film „Looking at the Stars“ über blinde Ballerinen ab 26. Juni als DVD & VoD

32346 1576161694152Mitten im brasilianischen São Paulo liegt die Ballettschule „Associação Fernanda Bianchini". Die jungen Frauen und Männer, die hier den klassischen Tanz lernen, sind genauso entschlossen, diszipliniert und voller Hoffnung, wie alle jungen Tänzer. ...


weiterlesen...

in focusGalerie Magie der Photographie #12

12Scarlett Hooft Graafland kreiert magische, fotografische Bilder, oft in weit entlegenen Gegenden der Welt, z.B. in hoch gelegenen Salztonebenen in Bolivien, einsamen Bauernhäusern in Island, Stränden in Jemen, Madagaskar oder Polarregionen, aber a...


weiterlesen...

Neue Feuerwache für die Innenstadt - Verwaltung legt Planungsbeschluss vor

stadt Koeln LogoIm Modernisierungsprozess der Feuerwehr Köln soll es einen weiteren wichtigen Schritt vorangehen: Im Rat der Stadt Köln steht am 18. Juni 2020, unter vorheriger Beteiligung der politischen Ausschüsse, der Grundsatzbeschluss und Planungsbeschluss z...


weiterlesen...

Neeki veröffentlicht ihr neues Album "Tanz dich frei"

neekiMusikalisch zwischen The Cranberries und Wir sind Helden einzuordnen, kommt Neeki mit einer gewaltigen Portion an desillusioniertem Mädchen-Pop um die Ecke. Dieser ist so gnadenlos melodisch, dass ein Weghören unmöglich scheint, wenn Neekis markan...


weiterlesen...

Köln Termine

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 03.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 03.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 04.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 05.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Freitag, 05.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

pirquet.jpg
Freitag, 05.Jun 20:00 - 21:00 Uhr
AUFTAKT – Sommerkonzert in der Friedenskirche. Jazz – Klassik – World

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 06.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 07.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

Anhänger_Knödelfein.jpg
Sonntag, 07.Jun 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln 2020

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 08.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 23 1 2 3 4 5 6 7
week 24 8 9 10 11 12 13 14
week 25 15 16 17 18 19 20 21
week 26 22 23 24 25 26 27 28
week 27 29 30

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.