Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Wochenkalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

Plakat-Sandro-Giordano_infocusGalerie_web.jpg 

Ausstellung "Sandro Giordano / Remmidemmi - In Extremis" in focus Galerie

Donnerstag, 4. Oktober 2018
15:00-19:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Sandro Giordano (I) alias Remmidemmi lichtet den Moment ab, in dem alles schief gegangen ist, meistens mitten im Alltag beim Einkaufen, Putzen oder der Gartenarbeit. Grotesk überspitzt natürlich.

Darum liegen seine bunt gekleideten Models in hoffnungslos verrenkten Haltungen über Parkbänken oder Treppenstufen. Die Bilder sind sorgfältig arrangiert.

"Meine Bilder sind Kurzgeschichten", sagt der Fotograf über seine Werke. Er ist fasziniert vom Moment des Loslassens. Das darf man bei ihm durchaus wörtlich nehmen. In seinen Kurzgeschichten trugen seine Sturzopfer immer Gegenstände bei sich oder waren mit ihnen beschäftigt. Dann kommt etwas dazwischen, sie stolpern und verhalten sich absurd falsch: Anstatt sich selbst zu schützen, versuchen sie die Dinge zu schützen, die sie bei sich trugen. Die Bilder zeigen, was sie davon haben.

Dieses Szenario prägt das ganze Projekt. Giordano erzählt, wie zwei eigene Erlebnisse ihn darauf brachten. Vor einiger Zeit habe er einen Unfall mit seinem Fahrrad gehabt, dabei aber instinktiv versucht Dinge festzuhalten, anstatt sich selbst zu schützen. Wenige Tage später brach sich dann ein Freund ein Bein, als er beim Strandspaziergang versuchte, sein Smartphone vor einem Sturz ins Wasser zu bewahren.

Das ließ Giordano nicht mehr los. "Wir leben in einer Welt, in der materielle Dinge mehr zählen als das eigene Leben", sagt er heute. Noch nicht einmal zu Reflexen sind wir in der Lage, weil wir dauerbeschäftigt sind mit anderen Dingen. Ein paar Monate später habe er dann versucht, die absurde Ironie der Vorfälle in genau einem Moment zu fixieren.

Die satirische Komik seiner Bilder spielt für ihn dabei eine wichtige Rolle. "Ich möchte, dass die Menschen über sich selbst lachen können und sich wiedererkennen in ihren kleinen Unfällen, wie sie alltäglich passieren." Sollte das Lachen auch nur einen kleinen Moment der Nachdenklichkeit auslösen, wäre seine Mission schon erfüllt.

Zur Eröffnung am Samstag, den 08. September von 19:00 bis 21:30 Uhr wird Sandro Giordano anwesend sein.

Ausstellungsdauer bis 13. Oktober 2018

Öffnungszeiten:
Di. + Mi. 16 - 19 Uhr
Do. + Fr. 15 - 19 Uhr
Sa. 11 - 16 Uhr

 

 

Ort 

in focus Galerie

Haupstraße 114
50996 Köln-Rodenkirchen
Deutschland NRW
0221-1300341
http://www.infocusgalerie.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Köln-Rodenkirchen
weitere von:
in focus Galerie

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

Zurück

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Gesundheitsamt gibt Hitze-Tipps - Heiße Tage und Tropennächte machen dem Organismus zu schaffen

stadt Koeln LogoKöln steuert in den nächsten Tagen auf Temperaturen bis zu 37 Grad zu. Die ungewohnte Hitze stellt den Organismus vor einige Probleme. Schwitzen, Mattigkeit und Kreislaufschwäche sind die unerwünschten Nebenwirkungen hoher Temperaturen. Besonders ...


weiterlesen...

Neues mobiles Angebot für Kinder und Jugendliche "Goldjunge" unterwegs in Höhenberg

2019 07 03   KJA Köln   OKJA   Übergabe Goldjunge Constantin Ehrchen Goldene JungsKöln, 05.07.2019. Ein auffälliger, schwarzer Bus mit den goldenen Buchstaben „GOLDJUNGE“ bereichert ab sofort die Jugendhilfelandschaft im Stadtteil Köln-Höhenberg. Vollgepackt mit Spiel- und Sportmaterial, macht das Mobil halt an neuralgischen Pu...


weiterlesen...

Märchenaufführung 2019 - Die weiße Schlange

EurythmieMaerchenauffuehrung2019Das Märchen der Brüder Grimm verbindet das Motiv des aus dem einfachen Volk stammenden Märchenhelden, der durch das Lösen scheinbar unlösbarer Aufgaben die Hand einer Königstochter gewinnt. Denn die Voraussetzung, um die Prüfungen zu bestehen, erw...


weiterlesen...

10.09.2019 "Denis Scheck - Essen und Sinnlichkeit" Kulturbahnhof Overath

denis schenkLiteratur- und Gastrokritiker Denis Scheck hat die Speisekammer der Weltliteratur für uns geplündert und tischt eigene und fremde Texte zum Thema Essen und Trinken auf.

Genießen Sie einen literarischen-musikalischen Abend am 10. September 2019 um ...


weiterlesen...

TARJA: Unverhüllt, verletzlich und zugleich kraftvoll wie nie zuvor auf ihrem neuen Album "In The Raw"

on the rawWie das Sprichwort sagt, ist nicht alles Gold, was glänzt. Andererseits muss Gold nicht unbedingt glänzen. Das war der Grundgedanke, den die finnische Sängerin Tarja Turunen antrieb, als sie mit der Arbeit an ihrem siebten Soloalbum "In The Raw“ b...


weiterlesen...

Köln Termine

masur.jpg
Dienstag, 23.Jul 19:30 - Uhr
Stephan Masurs Varietespektakel - Le Cirque

familienband.jpg
Mittwoch, 24.Jul 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Familienbande. Die Schenkung Schröder" Museum Ludwig

SALU 022.jpg
Mittwoch, 24.Jul 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Porträt oder Selfie?" Galerie 100 Kubik

Howard Smith Universe.jpg
Mittwoch, 24.Jul 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Sigrid-19_bwklein.jpg
Mittwoch, 24.Jul 18:00 - 19:00 Uhr
Feldenkrais mit Sigrid ter Haar

masur.jpg
Mittwoch, 24.Jul 19:30 - Uhr
Stephan Masurs Varietespektakel - Le Cirque

familienband.jpg
Donnerstag, 25.Jul 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Familienbande. Die Schenkung Schröder" Museum Ludwig

Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 25.Jul 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 25.Jul 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

masur.jpg
Donnerstag, 25.Jul 19:30 - Uhr
Stephan Masurs Varietespektakel - Le Cirque

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok