Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Wochenkalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

41893937_311350732994855_4525066642715049984_n.jpg 

Kundgebung und Demo "Hallen Kalk für Alle!"

Samstag, 22. September 2018
11:00- Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Wir fordern mehr Transparenz und Kommunikation seitens der Stadt Köln in Bezug auf das Areal der Hallen Kalk!

Seit dem Werkstattverfahren mit großer Bürgerbeteiligung im letzten Jahr ist von Stadtseite nichts mehr zu hören. Der Antrag des Baustelle Kalk e.V. auf Einrichtung und Betrieb des im Plan genannten Subkulturhofs liegt seit einem Jahr unbeantwortet bei der Stadt Köln - auf Anfrage heißt es, man solle noch "etwas Geduld" haben!
Nun stellt die Stadt womöglich auch noch das Ergebnis des Werkstattverfahrens in Frage: Statt die Überarbeitung des Werkstattergebnisses wie üblich in die Hände der Verfasser zu legen, soll sie neu ausgeschrieben werden. Wir können uns des Eindrucks nicht erwehren, dass damit den Architekten das Mandat entzogen werden und andere Inhalte das Areal bestimmen sollen.

Diese Entmündigung ist mit uns nicht zu machen. Wir lassen uns nicht für dumm verkaufen! Bürgerbeteiligung darf keine Alibiveranstaltung bleiben, nach der die Stadt dann "business as usual" machen kann!

Wir haben seit dem Werkstattverfahren intensiv an den Plänen für den Subkulturhof gearbeitet und halten an dem Projekt fest, hier einen partizipativ gestalteten Lebensraum für Kalk zu schaffen.

Von der Stadt Köln fordern wir:

- Transparenz für die Planungen auf dem Areal
- Orientierung an den Ergebnissen des Werkstattverfahrens bei zukünftigen Planungen, insbesondere an den partizipativen Ansätzen und den gemeinwohlorientierten Zwecken des Siegerentwurfs
- Die Empfehlungen des Siegerentwurfs für Verkauf und Vermietung umsetzen (z.B. Erbpacht, gemeinnützige Trägerschaft)
- Einbeziehung der Bürger*innen und den betroffenen Institutionen in die laufenden Planungen
- Berücksichtigung möglicher Synergie-Effekte zwischen bereits bestehenden Institutionen und künftig geplanten Nutzungen

Wir werden diesen Tag nutzen um der Stadt Köln zu signalisieren, dass wir an den Ideen und Ergebnissen des Werkstattverfahrens festhalten und um interessierte Bürger über das Projekt zu informieren.

Wir starten um 11 Uhr mit einer Begrüßung und geben Informationen über das Projekt "Subkulturhof" als auch über das Werkstattverfahren und die Hallen Kalk.
Um 12 Uhr starten wir den Demonstrationszug vom Ottmar-Pohl-Platz über den Postplatz entlang der Kalker Hauptstraße zum geplanten "Subkulturhof".
Zurück am Ottmar-Pohl-Platz werden die betroffenen Kalker Institutionen zu Wort kommen und wir wollen bei einer Podiumsdiskussion mit eingeladenen Vertreter der Stadt Köln in den Dialog treten.

Im Anschluss gibt es bei Speis´, Trank und Musik die Möglichkeit, sich weiter zu informieren und auszutauschen.

Kommt zahlreich, denn wir wollen ein Zeichen setzen und erreichen, dass Bürgerbeteiligungsverfahren keine AlibiVeranstaltungen der Stadt bleiben!

Die Demonstration wurde durch den Verein Kran 51 angemeldet

Für mehr Informationen lest unseren Infotext auf der FB-Seite "SubKulturhof Kalk"

Das Programm des Tages findet Ihr auf dem Flyer im Anhang und auf Facebook: https://www.facebook.com/events/258098321515392/

Infos zu den Hallen und dem Werkstattverfahren gibt es hier: http://www.hallen-kalk.de/

Quelle BI Kalk - Boris Sievers

 





 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Köln Szene, Workshops & Seminare
mehr aus:
weitere von:

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

Zurück

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Heino feiert heute seinen 80. Geburtstag

heino wird achzigAm heutigen Tag wird einer der größten Künstler Deutschlands 80 Jahre alt: Heino. „Genau, ich werde 80, aber ich fühle mich körperlich und mental wie ein 50-Jähriger und freue mich, dass ich mich 2019 gebührend von meinen Fans verabschieden kann. ...


weiterlesen...

04.12.2018 Eine Stadt für Kinder – eine Stadt für Alle

eine stundeKinder müssen draußen spielen – draußen vor ihrer Haustür, in ihrem Wohnumfeld, in ihrem Stadtteil. Spiel, Bewegung und Aufenthalt im Freien sind die zentralen Grundbedingungen für ein gesundes Aufwachsen von Kindern. Für Kinder sind sämtliche Fre...


weiterlesen...

"LET’S DANCE - Die Live-Tour 2019" Schon über 30.000 Tickets verkauft!

LetsDance Live2019Hamburg, den 04.12.2018 - Deutschland ist eindeutig im Tanz-Fieber: Nur zwei Wochen nach dem Vorverkaufsstart sind bereits weit über 30.000 Tickets verkauft! Die Fans ahnen, dass mit dem gleichnamigen Live-Ableger des RTL-Erfolgsformates auch eine...


weiterlesen...

Köln gewinnt beim Bundeswettbewerb "Klimaaktive Kommune 2018" - 25.000 Euro für Überflutungsvorsorge als Aufgabe der Stadtgemeinschaft

GewinnerteamKoeln HimselDifuKöln gehört zu den Gewinnern beim Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2018". Die Auszeichnung wurde für das öffentliche Starkregenmanagement vergeben, bei dem die Information und Beteiligung der Öffentlichkeit einen Schwerpunkt bildet. Ausgeschrieben ...


weiterlesen...

„Nick Martin & LOVRA - Always On My Mind“

Nick Martin  LOVRA   Always On My Mind CoverNachdem Nick Martin im letzten Jahr mit seinem Remix von ALESSOs "Falling" und ROBIN SCHULZ und HUGELs "I Believe I'm Fine" im großen Stil beeindruckte, veröffentlichte der aufstrebende griechische DJ und Produzent in diesem Jahr seine Single „Coo...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok