das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kölsche Fründe: „Wir wollen etwas für die Kinder in dieser Stadt tun“

Kölsche Fründe 1Mio DrohnenfotoSchon über eine Million Euro für Hilfs-Projekte gesammelt und investiert – Von einer wilden Truppe zum sozialen Puls der Domstadt

Köln, 13. Oktober 2020. Ihr Herz schlägt für Köln und für die Kinder in der Domstadt, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens aufwachsen. Die Kölschen Fründe engagieren sich mittlerweile im siebten Jahr in kreativer und erfolgreicher Weise gemeinsam mit den Maltesern insbesondere für junge Menschen in Not. Über eine Million Euro haben die Kölschen Fründe in dieser kurzen Zeit seit ihrer Gründung gesammelt und investiert. Das ist wahrlich eine Spendenhöhe, die die Kölschen Fründe sehr freut und motiviert, weiterzumachen.

„Wir hatten 2014 beim Golfen mit einer kleinen Gruppe die Idee, uns gegen Kinder- und Jugendarmut in Köln stark zu machen“, bringt es Fründe-Vorstand Jörg Topfstedt auf den Punkt. Persönliche Erfahrung, eigene Betroffenheit und die Liebe zu Köln waren die Triebkräfte zu diesem Engagement. Aus den damaligen Idealisten, die ihr berufliches Netzwerk, ihr gemeinsames Hobby und ihre Überzeugung zusammengeführt haben, sind heute 33 Botschafter mit einem soliden Unterstützernetzwerk in der Kölner Region geworden. Co-Vorstand Dirk Metzner ergänzt daher ganz gerne, dass aus dem wilden Haufen der Anfangsjahre mittlerweile ein disziplinierter Verein mit Satzung und konkreten Zielen geworden sei. Das sei auch wichtig und richtig, auch wenn es sich auf den ersten Blick nicht mehr so locker und spontan anfühle wie noch vor wenigen Jahren. Denn der eigene Anspruch, sozialer Puls der Domstadt zu sein, sei hoch, motiviere aber auch die Kölschen Fründe Tag für Tag. Auch während der schweren Wochen und Monate zu Beginn der Corona-Pandemie hätten die Fründe trotz zum Teil erheblicher eigener unternehmerischer Betroffenheit ihr gemeinsames Projekt nie aus den Augen verloren. „Corona war ganz sicher eine harte Prüfung, die wir als Freundeskreis und Verein gemeinsam bestanden haben“, ergänzt das dritte Vorstandsmitglied Marcus Brück nicht ohne Stolz.

Ob auf dem Weihnachtsmarkt, auf dem Golfplatz oder im Karneval, der Freundeskreis zeigt in Köln immer häufiger Flagge. Besonders mit verschiedenen Charity-Veranstaltungen, wie dem jährlich stattfindenden „Kölsche Fründe Golfcup“, ermöglichen sie Unterstützung für Kinder und Familien in Notlagen. Neben dem umfangreichen Engagement in der Projektförderung packen die „Kölsche Fründe“ dabei auch immer wieder selbst mit an. Mit „satt und schlau“, einem Malteser Mittagstisch-Projekt mit Hausaufgabenbetreuung und Lernförderung für Grundschüler aus sozial schwierigen Verhältnissen, fing vor sechs Jahren alles an. „Ich dachte mir, es kann nicht sein, dass Kinder und Jugendliche ohne ausreichend Essen zur Schule gehen“, so Topfstedt. Im Dezember 2018 konnte dann bereits mit dem bundesweit ersten, eigens für die Wunscherfüllung gebauten Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen im Wert von über 100.000 Euro ein weiteres Leuchtturmprojekt in der Stadt realisiert werden, das weit über Köln hinaus strahlt. Dieser ermöglicht schwerst- und sterbenskranken jungen und erwachsenen Menschen ein oft letztes Mal an einen besonderen Ort ihrer Wahl zu reisen. Organisiert und begleitet werden die „Herzenswünsche“ dieser Malteser Aktion durch ehrenamtliches Engagement speziell geschulter Einsatzkräfte aus dem Sanitäts- und Rettungsdienst an 11 Standorten in der Kölner Region. „Wir sind dankbar, so einen kompetenten Partner wie die Malteser an unserer Seite zu haben“, unterstreicht Metzner. Und die Ideen gehen den Kölschen Fründen nicht aus. Der Verein möchte jetzt ein Kölsche Fründe Haus – ein Haus für Kinder und Jugendliche, die schwersterkrankt sind und palliativ betreut werden müssen – realisieren. „Auch das werden wir gemeinsam mit den Maltesern schaffen. Und wie wir die Fründe kennen, in absehbarer Zeit“, sind sich die drei Vorstände des „Kölsche Fründe e.V.“ Jörg Topfstedt, Dirk Metzner und Marcus Brück sicher.

Info: www.koelsche-fruende.de

Quelle: www.malteser-koeln.de
Foto: Mit einer Drohnenaufnahme von oben symbolisieren die Kölsche Fründe-Botschafter die bisherige Spendensumme von mehr als 1 Million Euro.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Vanessa Mai: Neues Video "Leichter" OUT NOW

vanessa mai„Ich will nur, dass du weißt / ich komm nie wieder los von dir / wollt nie, dass es so passiert, doch wir sind gescheitert“, singt Vanessa Mai zu sanften Klavierklängen über das Gefühl, wenn zwei Menschen sich verlieren, aber noch nicht vergessen ...


weiterlesen...

Kölner Sportjahr 2021

sportjahr 2021 mit logosInfokampagne gestartet – Hoffnung auf Spitzensport vor Publikum

Auch wenn die Corona-Pandemie derzeit Sportevents nur sehr eingeschränkt zulässt, ist auch das Kölner Sportjahr 2021 bereits gestartet. Es spiegelt Kölns sportliche Vielfalt im Spitze...


weiterlesen...

AESLY - FJORDLAND

chills aeslyDas in Deutschland ansässige Duo AESLY schlägt wieder zu. Diesmal sind sie mit einer ansehnlichen 2-Track-EP zurück. Die Synthesizer-Fans wissen, wie man solide melodische und progressive House-Musik produziert und wie man die Aufmerksamkeit unser...


weiterlesen...

Vize und Tokio Hotel veröffentlichen gemeinsame Single und Titelmelodie von GNTM - "White Lies" out now

tokio hotel BerlinDie einen schreiben seit anderthalb Jahrzehnten Musikgeschichte und haben den deutschen Pop wie kaum jemand sonst geprägt. Die anderen haben sich in den letzten zwei Jahren mit ihren Club- und Radiohits im einzigartigen und energiegeladenen Slap-H...


weiterlesen...

Das 68elf - studio präsentiert: Parallele Prozesse Ingrid Bahss und Georg Schnitzler zerbrechlichkeit melancholie erschrecken

entwurf ingrid bahss georg schnitzlerDas 68elf - studio präsentiert:
Parallele Prozesse
Ingrid Bahss und Georg Schnitzler
zerbrechlichkeit melancholie erschrecken
fotografie und malerei

Laufzeit: 16.01. 2021 - 27.02.2021

stille Eröffnung : SA 16.01.2021 von 15:00 - 19:00 Uhr
geplante Fini...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

Pachanta Das Euro-Latin-Pop Duo bringt die 80er zurück in die Zukunft – großes Casting für Sängerin auf Instagram

Pachanta coverDie 80er Jahre sind schon seit Jahren ein angesagter Retrotrend. Ihr Einfluss auf die heutige Popkultur ist überall spürbar. Popstars wie David Guetta, Sia, Miley Cyrus und Dua Lipa trimmen ihre Hits aktuell voll auf die Synthie-Sounds der 80’s. D...


weiterlesen...

#Ausweiskontrolle – Dürfen die das?

32 foto die dürfen dasNeue Kampagne erläutert die Befugnisse des Ordnungsdienstes bei Kontrollen

Täglich sind Mitarbeitende des Ordnungsdienstes der Stadt Köln für ein sicheres und faires Miteinander in den Veedeln im Einsatz. Die Frauen und Männer, die sich in Köln um...


weiterlesen...

RheinEnergieStiftungen: 1,2 Millionen Euro für soziales Engagement, Innovation, Forschung und kulturelle Vielfalt in Köln und der Region

Rheinenergie stiftungDie drei RheinEnergieStiftungen haben im Herbst rund 1,2 Millionen Euro zur Förderung von sozialen, wissenschaftlichen und kulturellen Projekten in Köln und der Region bewilligt. Mit den Anschubfinanzierungen lassen sich innovative Ideen umsetzen,...


weiterlesen...

TH Köln – Themen und Termine vom 25. bis 31. Januar 2021

TH KölnStudienberatung
Dienstag, 26. Januar 2021
„Studienorientierungswochen 2021 – Ask our students!“

TH Köln, Online-Fragerunde, 16.00 bis 16.45 Uhr

Die Zentrale Studienberatung der TH Köln veranstaltet am 26. Januar 2021 von 16.00 bis 16.45 Uhr im Rah...


weiterlesen...
entwurf ingrid bahss georg schnitzler.JPG
Samstag, 23.Jan 00:00 Uhr
Das 68elf - studio präsentiert: Parallele Prozesse

entwurf ingrid bahss georg schnitzler.JPG
Sonntag, 24.Jan 00:00 Uhr
Das 68elf - studio präsentiert: Parallele Prozesse

andy warhol.jpg
Sonntag, 24.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

entwurf ingrid bahss georg schnitzler.JPG
Montag, 25.Jan 00:00 Uhr
Das 68elf - studio präsentiert: Parallele Prozesse

entwurf ingrid bahss georg schnitzler.JPG
Dienstag, 26.Jan 00:00 Uhr
Das 68elf - studio präsentiert: Parallele Prozesse

andy warhol.jpg
Dienstag, 26.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

entwurf ingrid bahss georg schnitzler.JPG
Mittwoch, 27.Jan 00:00 Uhr
Das 68elf - studio präsentiert: Parallele Prozesse

andy warhol.jpg
Mittwoch, 27.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

entwurf ingrid bahss georg schnitzler.JPG
Donnerstag, 28.Jan 00:00 Uhr
Das 68elf - studio präsentiert: Parallele Prozesse

andy warhol.jpg
Donnerstag, 28.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Andy Warhol - Now

lebeART Video

VIDEO - Die Gruppe 2von3 & Band in Charlottas ModewarengeschäftVideo Musik
2von3band

Im September öffnete Charlottas Modeladen auf der Aachener Straße am Abend seine Türen. Neben dem...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Januar 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 53 1 2 3
week 1 4 5 6 7 8 9 10
week 2 11 12 13 14 15 16 17
week 3 18 19 20 21 22 23 24
week 4 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.