das Kultur und Nachrichtenmagazin

Vater von Julian Assange kommt nach Köln: John Shipton ruft zum Einsatz für Bürgerrechte und Frieden auf

free assangeDiskussionsveranstaltung am 29.11.2019 zur drohenden Auslieferung von Julian Assange an die USA

John Shipton, der Vater des in Großbritannien inhaftierten Journalisten Julian Assange, wird am 29.11.2019 in Köln für die Unterstützung seines Sohnes werben. Die Bundestagsabgeordnete Sevim Dağdelen (Die Linke) setzt sich ebenfalls für seine Freilassung ein. Beide werden in Köln über die aktuelle Situation des Journalisten berichten.

Der Australier Julian Assange, der die Enthüllungsplattform WikiLeaks gründete und Beweise über Kriegsverbrechen veröffentlichte, befindet sich weiterhin ohne Anklage in einem Hochsicherheitsgefängnis. Die USA haben seine Auslieferung aufgrund der Entgegennahme und Veröffentlichung geheimer Informationen beantragt. Im Falle einer Verurteilung in allen Punkten drohen ihm 175 Jahre Haft.

Dazu der Mitveranstalter und Pfarrer der Kölner Lutherkirche Südstadt, Hans Mörtter: „Julian Assange hat Verbrechen gegen die Menschlichkeit öffentlich gemacht und dafür einen unfassbaren, erschütternden Preis gezahlt. „Wahrheit ist immer obdachlos“ sagt ein dänisches Sprichwort. Mit vielen anderen stelle ich mich an seine Seite, damit Wahrheit und Menschlichkeit wieder ein Zuhause in unserer Welt erhalten. In welcher gnadenlosen Welt leben wir, dass verbrecherisches Handeln ein Recht auf Geheimhaltung haben soll? Ich erwarte, dass die Bundesregierung Julian Assange lebenslanges Asyl gibt.“

John Shipton ergänzt: „Julian Assange ist im 21. Jahrhundert eine Symbolfigur für den Widerstand gegen die Unterdrückung der Meinungs- und Pressefreiheit, die Missachtung der Menschenrechte und die Umweltzerstörung durch fast zwanzig Jahre sogenannten „Krieg gegen den Terror“. Die Bürgerrechte und der Frieden, das sind die monumentalen und ehrenvollen Aufgaben, mit denen die Jugend konfrontiert ist.“

Freitag, 29. November 2019 um 18:30 Uhr
Hörsaal A1 im Hörsaalgebäude am Albertus-Magnus-Platz, Universität Köln
Keine Auslieferung von Julian Assange an die USA! Free the press, stop the war!
Diskussionsveranstaltung anlässlich der Inhaftierung und drohenden Auslieferung des WikiLeaks-Gründers Julian Assange an die USA

mit John Shipton (Vater von Julian Assange)
und Sevim Dağdelen (MdB, Die Linke)

Veranstalter: Hochschulgruppen „Wendepunkt – Sozialisten und weitere Aktive“ sowie Die.Linke.SDS, Kölner Friedensforum, DFG-VK Gruppe Köln, aufstehen Köln, Föderation demokratischer Arbeitervereine der Türkei (DIDF), Lutherkirche Südstadt Köln, Partei Die.Linke.

Die Veranstaltungssprache ist deutsch. Um Spenden für die Finanzierung der erheblichen Anwaltskosten von Julian Assange wird gebeten.

Flyer: http://koelnerfriedensforum.org/wp-content/mediathek/2019/11/Free-Assange-Stopp-the-war.pdf

www.friedenkoeln.de
www.dfg-vk.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition 2021 Super-Early-Bird-Tickets & Kombitickets ab HEUTE erhältlich

kachel Winter LineUpPhase1 ohnePreReg„Warum bereiten Sie eine dreitägige Veranstaltung vor, obwohl noch gar nicht sicher ist, ob sie stattfinden kann?“ Eine Frage, die BigCityBeats-Gründer Bernd Breiter täglich mehr als nur einmal gestellt wird. Seine Antwort: „In der jetzigen Zeit i...


weiterlesen...

JEBROER – SECHS

jebroer sechs coverDas Jahr 2020 steht ganz im Zeichen des internationalen Albumprojekts ZesSechsSix des niederländischen Superstars JEBROER! Das Album ist in drei Teile aufgesplittet, wobei der erste Teil ZES auf niederländisch Ende Juni erschienen ist und bereits ...


weiterlesen...

“aufGESPÜRt“ – auf historischer Spurensuche rund um den Mülheimer Hafen

hdak logoErkundungs – Spaziergang am 30.07.2020

Ein wenig ungeordnet und verlassen wirkt der Mülheimer Hafen beim ersten Eindruck. Was wurde hier gebaut und sind die Gebäude wirklich verlassen?

Mit dem Historiker und Archäologen Alexander Kierdorf, einem l...


weiterlesen...

Fahrradstraßen im Stadtbezirk Nippes

stadt Koeln LogoMüngersdorfer Straße und weiterer Teil der Etzelstraße als Fahrradstraße geplant

Die Müngersdorfer Straße sowie der südliche Teil der Etzelstraße sollen Fahrradstraße werden. Die Verwaltung hat eine entsprechende Vorlage in die Bezirksvertretung N...


weiterlesen...

Amy Shark – eine der erfolgreichsten Künstlerinnen aus Australien mit neuer Single „Everybody Rise“

amy sharkBitte alle aufstehen –Amy Shark ist zurück! Zwei Jahre nach ihrem Nummer-Eins-Album „Love Monster” beglückt uns der australische Superstar mit der neuen Single „Everybody Rise“, die von Joel Little (Lorde, Taylor Swift, Shawn Mendes) produziert un...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Kreissparkasse Köln weitet das in der Corona-Pandemie angepasste Filialangebot wieder aus

KSK LogoDie Kreissparkasse Köln weitet ihr aufgrund der Corona-Pandemie angepasstes Filialangebot Schritt für Schritt wieder aus. So stehen den Kundinnen und Kunden ab Montag, 17. August 2020, auch die 32 vorsorglich nicht geöffneten Filialen wieder vormi...


weiterlesen...

75 Jahre Atombombenangriffe auf Hiroshima und Nagasaki – die US-Atomwaffen aus Deutschland müssen abgezogen werden!

meinung sagenDurch die Abwürfe der amerikanischen Atombomben auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki 1945 am Ende des 2. Weltkriegs verloren mehr als 200 000 Menschen ihr Leben, ungezählte Japaner ertrugen lebenslange gesundheitliche Folgen, verloren...


weiterlesen...

MIKE CANDYS Aliens

Cover Mike Candys   AliensSie sind da!
Unser Experte für paranormale Aktivitäten MIKE CANDYS hatte eine Begegnung mit der dritten Art, um seinen übernatürlichen Track „Aliens“ zu produzieren!
Dieser Beat wird dich mit seinen UFO Effekten und Mikes charakteristischen Synthesi...


weiterlesen...

KONTOR SPORTS - NONSTOP POWERMIX, 2020.07

Compilation Cover Kontor Sports Juli Variante- Ein ultimativer 130 BPM Nonstop Powermix für ein energiegeladenes Workout
- Inkl. 22 Dance Tracks von Acts wie VIZE, Jerome, Lost Frequencies, Armin van Buuren, Gabry Ponte, DJ Antoine, EDX, Mike Candys, AKA AKA u.v.m.

Die "Kontor Sports – Nonsto...


weiterlesen...
Coconut Beach - Club & Grill.jpg
Freitag, 14.Aug 17:00 - Uhr
COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

EK-banner2.jpg
Freitag, 14.Aug 20:00 - Uhr
Escht Kabarett-Show auf dem Grill

Coconut Beach - Club & Grill.jpg
Samstag, 15.Aug 17:00 - Uhr
COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

Nachbarschaftsflyer NEU.001.jpeg
Sonntag, 16.Aug 15:00 - Uhr
Nachbarschaftstreff Köln-Mülheim

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Dienstag, 18.Aug 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Mittwoch, 19.Aug 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

Coconut Beach - Club & Grill.jpg
Mittwoch, 19.Aug 17:00 - Uhr
COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Donnerstag, 20.Aug 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

Coconut Beach - Club & Grill.jpg
Donnerstag, 20.Aug 17:00 - Uhr
COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Freitag, 21.Aug 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

lebeART Video

VIDEO "Live Looping Projekt by Violalex" sphärische Konzerte in KirchenVideo Musik
copyright koeln-insigt tv

Violinen, die Akkorde spielen, 6 Saiten haben und rückwärts klingen, geloopte Sequenzen die sich ...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat August 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2
week 32 3 4 5 6 7 8 9
week 33 10 11 12 13 14 15 16
week 34 17 18 19 20 21 22 23
week 35 24 25 26 27 28 29 30
week 36 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.