das Kultur und Nachrichtenmagazin

Museum Ludwig erwirbt zehn Fotografien von Lucia Moholy

moholyPublikation zur Ausstellung Lucia Moholy. Fotogeschichte schreiben erschienen

Das Museum Ludwig hat zehn Fotografien von Lucia Moholy für seine Sammlung erworben. Aufgenommen wurden sie 1926 am Bauhaus in Dessau, wo Moholy gebeten worden war, die gerade errichteten Gebäude sowie aktuelle Werke und Objekte zu fotografieren. Einige ihrer Aufnahmen wurden dann auch in Form von Postkarten geprintet, darunter die zehn Neuerwerbungen. Diese Fotopostkarten sind Silbergelatineabzüge, die auf der Rückseite mit Feldern für Adresse und Bildangaben versehen sind. Zusätzlich hat das Museum Ludwig weitere dieser Fotopostkarten angekauft, die Erich Consemüller, Hugo Erfurth oder Paula Stockmar am Bauhaus fertigten – darunter auch die schwarzweiße Reproduktion des Gemäldes „Auf weißem Grund“ von László Moholy-Nagy, Lucia Moholys Partner, das sich heute in der Sammlung des Museum Ludwig befindet. Diese Fotopostkarten dienten der Bekanntmachung und Vermarktung des Bauhaus und können daher als eine Best-of Liste gesehen werden.

Lucia Moholys moderne Bildsprache mit ihren stürzenden Linien, dynamischen Perspektiven, Schwarzweißrythmen und -kontrasten findet den kongenialen Ausdruck für jene Moderne, die das Bauhaus prägte. Aufnahmen wie jene von Marianne Brandts immer wieder aufgelegter Deckenlampe lassen unschwer erkennen wie durchdacht Moholy ihre Bilder gestaltet. Die Lampe ist steil nach oben in einem schmalen Hochformat fotografiert. Im Hintergrund der Schwarzweißaufnahme sind nur Decke und Wand zu erkennen – die eine hell, die andere dunkel. Die weiße Glaskugel der Lampe schwebt vor der dunklen Wandfläche, während die runde Deckenhalterung dunkel vor hellem Hintergrund erscheint. Fast meint man, ein abstraktes Bild zu betrachten. Auch in ihren Architekturaufnahmen wählt Moholy Perspektiven, die rechte Winkel meidet und Gebäude steil aufragen oder weit in das Umland greifen lässt. Ein wolkenloser weißer Himmel lässt die Bauten dabei fast noch als Modell erscheinen, als Zukunftsvision.

Soeben ist eine Publikation zur Ausstellung Lucia Moholy. Fotogeschichte schreiben, erschienen.
Das Heft mit einem Aufsatz der Kuratorin Sammlung Fotografie am Museum Ludwig, Miriam Szwast, ist ab sofort für 8 Euro in der Museumsbuchhandlung erhältlich. 14,8 x 21 32 S., 13 Abb., deutsche Ausgabe-, ISBN 978-3-9821480-0-7.

Die Präsentation Lucia Moholy. Fotogeschichte schreiben ist noch bis zum 2. Februar 2020 im Fotoraum des Museum Ludwig zu sehen.

Quelle: www.museum-ludwig.de
Foto: Lucia Moholy
Beleuchtungskörper von Marianne Brandt, Bauhaus, 1926
Museum Ludwig, Köln
© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Kerstin Ott "Ich geh´ meinen Weg – Die Tour 2020" Tourneeverlegung nach 2021

kerstin ottBayreuth/Berlin, 04.09.2020 – Aufgrund der Verlängerung des Veranstaltungsverbots bis zum 31.12.2020 sehen wir uns schweren Herzens gezwungen, die im November und Dezember geplanten Termine der „Kerstin Ott – Ich geh´meinen Weg – Die Tour 2020“ in...


weiterlesen...

Stadt und Stadtrevue Verlag veranstalten "Museumsnacht on tour"

museumsnacht tourNeues Format startet am 3. September 2020 mit vier Thementouren

Erstmals am morgigen Donnerstag, 3. September 2020, veranstalten die Stadt Köln und der Stadtrevue Verlag eine "Museumsnacht on tour". An den Touren können jeweils maximal 20 Personen...


weiterlesen...

01.09.2020 Beirut: urbaner Umbruch, Dokumentation und subjektive Erzählung (Online-Gespräch)

eine stundeDem urbanen Umbruch im Libanon ging die Künstlerin Doris Frohnapfel mit ihrer Kamera in den Jahren 2012 bis 2014 nach. Die Fotografien der Serie ‘Confrontation Sites & Construction Sites’, veröffentlicht in einem Künstlerbuch im Totalverlag 2020, ...


weiterlesen...

WALDBÜHNE BERLIN Back to LIVE Neustart - Die Open-Airs ab September 2020

back to live• Zeichen der Hoffnung, aber kein wirtschaftlich tragbares Zukunftsmodell
• Rund 18.000 Besucher besuchten Konzerte in der Waldbühne Berlin

Berlin/Bayreuth, 7.9.2020 – Es waren vier emotionale Tage, vier herausragende Konzerte und rund 18.000 Besuc...


weiterlesen...

Ausstellung - MOHAMED AL KADRI „Zwei Kontinente gefaltet unter einem Kissen“

image 16 09 20 01 06Anders als viele seiner Mitstreiter ist der Künstler Mohamed Al Kadri mit biografischen Informationen zu seiner Person äußerst zurückhaltend, die von seinem eigentlichen Anliegen ablenken könnten, nicht der Maler sei wichtig so begründet er, sonde...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

Köln geht in die Stichwahl - 825.000 Wahlberechtigte erneut zur Wahl aufgerufen

stadt Koeln LogoKöln geht in die Stichwahl. Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) erzielte nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis bei der Oberbürgermeisterwahl am Sonntag, 13. September 2020, 45,05 Prozent der Stimmen. Ihr Mitbewerber Andreas Kossis...


weiterlesen...

Fernweh 2021: AUF IN DIE WELT-Messe am 20.09.2020 in Köln zeigt Schüleraustausch und Gap Year nach Corona

fernweh koeln2020AUF IN DIE WELT-Messe: Insider-Informationen zu Schüleraustausch und Gap Year nach der Schule – über 1 Mio. Euro Stipendien für das Rheinland

Schüleraustausch USA und weltweit, High School in den USA, Internat in Kanada, Freiwilligendienst in Tha...


weiterlesen...

Chris Cronauer »Mei des basst scho« – der Song zum Oktoberfest dahoam – Single und Video ab jetzt

chris cronauerChris Cronauer, erst frische 24 Jahre jung, weist bereits eine Erfolgsbilanz auf, die sich in beeindruckenden Zahlen zusammenfassen lässt: 7 x Gold-, 6 x Platin- und 1 x Diamant-Award! Die Bodenhaftung wird der sympathische Bayer aus dem schönen F...


weiterlesen...

GDD INDIE AWARD 2020 Die Nominierten - Verleihung online am 01. Oktober um 18 Uhr - Dotiert mit 10.000 Euro!

german dev days 2020Auch wenn die GDD GermanDevDays Konferenz in diesem Jahr leider abgesagt werden musste, so wird der diesjährige GDD Indie Award am 01. Oktober, im Live-Stream auf dem Assemble Entertainment Twitch Kanal, um 18 Uhr verliehen. Außerdem wird im Rahme...


weiterlesen...
landmann ausstellung.jpg
Samstag, 19.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

gaffel wiesn.jpg
Samstag, 19.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

Offene Ateliers 2020 groß.jpg
Samstag, 19.Sep 12:00 - 18:00 Uhr
Offenes Atelier Köln 2020 - Anita Liebold

chris hein offenes atelier.jpg
Samstag, 19.Sep 13:00 - 18:00 Uhr
Christian Hein - Offene Ateliers Köln 2020

oa roesrath.jpg
Samstag, 19.Sep 14:00 - 18:00 Uhr
Offenen Atelier Tage 2020 Rösrath

verbindungen.jpg
Samstag, 19.Sep 15:00 - 18:00 Uhr
Frechener Kulturwoche / HERBSTKUNSTSALON 2020

Experimentale-Programm-Broschüre-2020-S1-724x1024.jpg
Samstag, 19.Sep 20:00 - Uhr
EXPERIMENTALE 2020

landmann ausstellung.jpg
Sonntag, 20.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

Anhänger_Knödelfein.jpg
Sonntag, 20.Sep 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln 2020

Kunsthaus Troisdorf.jpg
Sonntag, 20.Sep 11:00 - Uhr
Ausstellung "KAZEM HEYDARI - RETROSPEKTIVE"

lebeART Video

Köln-InSight.TV auf Musikerspur „Andreas Schickentanz“ Video Musik
Plakatfoto2

Der 1961 in Dortmund geborene und heute in Köln lebende Posaunist Andreas Schickentanz, der sich ...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat September 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 36 1 2 3 4 5 6
week 37 7 8 9 10 11 12 13
week 38 14 15 16 17 18 19 20
week 39 21 22 23 24 25 26 27
week 40 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.