das Kultur und Nachrichtenmagazin

Über 700 radelnde Kinder und Eltern auf der Kidical Mass in Köln

radcomm kids• 700 radfahrende Kinder und Eltern haben sich bei der "Kidical Mass Köln" für eine fahrradfreundliche Stadt eingesetzt
• Frau Oberbürgermeisterin Henriette Reker nahm an der Veranstaltung teil und möchte ein höheres Tempo bei Maßnahmen zur Radverkehrsförderung und deutlich mehr Fläche für den Radverkehr im öffentlichen Straßenraum.

Köln, 10. April 2019 - RADKOMM e.V. als Unterstützer und Mitveranstalter ist überwältigt von der Resonanz auf die Kidical Mass: Am 7. April 2019 haben sich 700 kleine und große Radfahrende für rund 1,5 Stunden die großen Straßen von Köln erobert. Die Kidical Mass Köln ist eine Fahrradtour für Kinder und Jugendliche jeden Alters. Eltern und Großeltern dürfen mitgebracht werden. Die Veranstaltung zeigt, dass es viele Familien und Kinder gibt, die sich mehr Freiräume und vor allem sichere Fahrradwege in der Stadt Köln wünschen.

Kidical Mass Köln setzt sich für eine kinderfreundliche Verkehrspolitik ein: Die Stadt Köln soll zu einer modernen Stadt werden, die Kinder zu einer sicheren und autonomen Mobilität einlädt. Anja Georg (Initiatorin der Kidical Mass Köln): „Wir sind überwältigt von einer solchen Resonanz zu unserer Veranstaltung. Wir finden, dass Kinder ein Recht auf Platz zum Spielen und gute Luft zum Atmen haben. Dass Radfahren gut für die Konzentration und das Klima ist. Die Kidical Mass ist eine tolle Möglichkeit, die Bedürfnisse der Kinder und Eltern nach sicherem Radverkehr in der Stadt zu thematisieren.“

Frau Oberbürgermeisterin Henriette Reker unterstützt die Kidical Mass Köln und hat sich für die Anregungen und Wünsche der Kinder und Familien viel Zeit genommen. Diese waren u.a. weniger Autos; mehr Platz fürs Rad; breitere und sichere Fahrradwege; richtige Fahrradwege im Grüngürtel; Fahrradtrainings und Abstellmöglichkeiten an Schulen und Kitas sowie Fahrradstraßen an Schulen. Frau Oberbürgermeisterin Henriette Reker:„Der Radverkehr in Köln nimmt deutlich zu und hat einen ganz entscheidenden Anteil an der Verkehrswende. Für uns in der Verwaltung ist das ein klarer Arbeitsauftrag. Wir müssen erstens ein höheres Tempo bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Radverkehrsförderung einlegen und zweitens deutlich mehr Fläche für den Radverkehr im öffentlichen Straßenraum schaffen. Ein lebenswertes Köln bedeutet für mich, dass Kinder und Jugendliche sich sicher mit dem Fahrrad fortbewegen können. Deswegen unterstütze ich das Anliegen der „Kidical MassKöln“. Unser Ziel muss es sein, dass sich Kinder im Straßenraum wohl fühlen und das Rad für sie an erster Stelle steht.“
Wir glauben, dass Frau Reker mit der Teilnahme und hren Forderungen ein sehr starkes Zeichen für die Gestaltung zu einer modernen und lebenswerten Stadt Köln, auch als Bespiel für andere Städte, gesetzt hat. Damit wird gezeigt, dass auf kommunaler Ebene der Druck für eine gemeinsame Gestaltung der Verkehrswende auch auf die Landes- und Bundesebene wächst.

Ein breites Organisationsbündnis steht hinter der Kidical Mass Köln: Die Kidical Mass Köln wird in 2019 unterstützt von der Agora Köln, RADKOMM e.V., dem ADFC Köln, dem VCD Kreisverband Köln, sowie der Stadtschulpflegschaft Köln. Das Känguru-Stadtmagazinist Medienpartnerder diesjährigen Veranstaltungsreihe

Die beiden anderen Termine dieses Jahr sind der 30. Juni 2019 – hier fährt die Kidical Mass zum Nikolausplatz in Sülz – sowie der 6. Oktober 2019 – hier ist der Leo-Amann-Park in Ehrenfeld das Ziel. Start ist jeweils um 14:00 Uhr am Rudolfplatz.

Mehr über die Kidical Mass finden Sie hier: https://kidicalmasskoeln.org

Quelle: RADKOMM e.V.
Bildnachweis: © 2019 Stefan Flach

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

ALL GOOD THINGS nehmen neuen Drummer Tim Spier in die Band auf

ALL GOOD THINGS nehmen neuen Drummer Tim Spier in die Band aufEinige Fans von ALL GOOD THINGS werden seinen Namen von früheren Songs her kennen - er hat bei mehreren Projekten in der Vergangenheit mit ihnen geschrieben und aufgenommen. Tim Spier kommt von The Kyle Gass Band (ja, die Jungs von Tenacious D), A...


weiterlesen...

7. Kölner Menschenrechtsfestival

7 Kölner MenschenrechtsfestivalDas Allerweltshaus freut sich, mit euch das 7. Menschenrechtsfestival zu feiern! Wie immer gibt es spektakuläre Live-Musik, Workshops, Austausch über nachhaltiges Leben und Menschenrechte. Natürlich auch leckeres Essen und ein buntes Kinderprogram...


weiterlesen...

VoteMatch: Your best match in Europe

wahl o matDas Tool VoteMatch ist online/ Zusätzliches Informationsangebot zum Wahl-O-Mat / EU-weiter Vergleich von Positionen mit einem weiteren Klick

Zusätzlich zur aktuellen Version des Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 geht heute das Onlinetool VoteMatch on...


weiterlesen...

UKF feiert 10-jähriges Jubiläum beim EXIT Festival mit Chase & Status, Dub FX und vielen weiteren!

X Bass lineupUKF, der Musikmediengigant und das weltweit führende Basslabel, feiert sein 10-jähriges Bestehen beim EXIT Festival in Serbien! Dem Aufruf dieses Jubiläums folgen die mit mehrfach Platin ausgezeichneten Produzenten, Schriftsteller und Musiker Chas...


weiterlesen...

R.I.O. feat. MADCON – SHINE ON - VÖ: 17.05.2019

R.I.O.  Madcon   Shine On CoverWas passiert wenn sich 2 Pop Giganten treffen und gemeinsame Sache machen?

Es entsteht ein Hit der Superlative!!!

R.I.O. ist endlich wieder zurück und kooperiert mit keinem anderen als MADCON, was wie die Faust aufs Auge passt.

Der deutsche Pop-Da...


weiterlesen...

weitere Informationen

Gesundheit und Bildung in Köln

05.06.2019 Patienten- und Angehörigenseminar in Haus LebensWert Schwarzen Hautkrebs erkennen und richtig behandeln

lebenswert[Köln-Lindenthal, 16.05.2019] Endlich Frühling! Wer sehnt sich nach den langen Wintermonaten nicht nach wärmender Sonne auf der Haut? In richtiger Dosis genossen: wunderbar. Doch Achtung: UV-Strahlung ist der größte Risikofaktor für schwarzen Haut...


weiterlesen...

Direktwahlschalter bleiben zwei Stunden länger geöffnet

stadt Koeln LogoHohes Interesse an der Stimmabgabe bei der Europawahl

Die Direktwahlschalter in den neun Kundenzentren werden ab dem morgigen Mittwoch, 22. Mai 2019, für die letzten drei Tage, bis zum 24. Mai 2019, täglich zwei Stunden länger geöffnet. Einschlägi...


weiterlesen...

Die schwere Suche nach einer Wohnung - Viele Vermieter lehnen Tierhalter als Mieter ab

Wohnung gesucht 1Meist scheitert die Wohnungssuche mit Haustier schon vor der Kontaktaufnahme. Denn in den meisten Inseraten wird eine Tierhaltung noch immer kategorisch ausgeschlossen. Dabei ist ein Tierhaltungsverbot in einem Mietvertrag mittlerweile rechtlich g...


weiterlesen...

21. Mai 2019 Beherzte Stadtbegrünung im Zeichen des Klimawandels

eine stundeMit dem Programm „GRÜN hoch 3“ unterstützt das Umweltamt private Hauseigentümer, kleine Unternehmen und gemeinnützige Vereine bei ihren Vorhaben, Haus- und Hofflächen zu begrünen und damit stadtklimatisch aufzuwerten.

Boris Grob vom Umweltamt der ...


weiterlesen...
tua_2019_a4.jpg
Sonntag, 26.Mai 11:00 - 17:00 Uhr
Trödel unterm Adler

Howard Smith Universe.jpg
Sonntag, 26.Mai 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 26.Mai 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

CRGH032.jpg
Dienstag, 28.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Howard Smith Universe.jpg
Dienstag, 28.Mai 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Dienstag, 28.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

CRGH032.jpg
Mittwoch, 29.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Howard Smith Universe.jpg
Mittwoch, 29.Mai 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Mittwoch, 29.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Sigrid-19_bwklein.jpg
Mittwoch, 29.Mai 18:00 - 19:00 Uhr
Feldenkrais mit Sigrid ter Haar

lebeART Video

Video - Regina Nußbaum art lounge Finissage und Projektende Wahlenstraße EhrenfeldVideo Kunst und Kultur
finissage regina art lounge

Das Projekt Regina Nußbaum art lounge Wahlenstraße begann am 6. Dezember 2008 und endete am 30. N...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Mai 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5
week 19 6 7 8 9 10 11 12
week 20 13 14 15 16 17 18 19
week 21 20 21 22 23 24 25 26
week 22 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok