das Kultur und Nachrichtenmagazin

Die NIGHT of the JUMPs Contests in Deutschland und der Schweiz müssen ins Jahr 2021 verschoben werden

Melero 1M8A3833Berlin, 8. September 2020: Das Team der NIGHT of the JUMPs muss leider bekanntgeben, dass die Termine der World Tour Championship 2020 in Deutschland und der Schweiz auf 2021 verschoben werden müssen. Bis zuletzt wurde mit den lokalen Partnern alles versucht, die Termine 2020 stattfinden zu lassen - leider vergeblich.
Seit Februar arbeitet die NIGHT of the JUMPs kontinuierlich mit ihren globalen Partnern zusammen, um die Events zu planen und neu zu terminieren. Der Grund hierfür ist der Shutdown durch den Covid-19-Virus, die diesbezügliche Quarantäne sowie weitere Maßnahmen, die zur Verlangsamung der Ausbreitung der Pandemie ergriffen werden mussten.

Der Wettbewerb in Basel am 5. September 2020 wäre der neu geplante Start der offiziellen Freestyle Motocross World Tour Championship gewesen und hätte der Schweiz die Möglichkeit gegeben, erstmals die Eröffnungsrunde der Weltmeisterschaft in den 20 Jahren der NIGHT of the JUMPs auszurichten.

Zusammen mit unserem Schweizer Partner freuen wir uns, jetzt mitteilen zu können, dass der Contest in Basel auf den 25. September 2021 verschoben wurde. Das ist ein langer Zeitraum, der aber hoffentlich eine sichere Perspektive liefert und der Welt in der Zwischenzeit Luft zum Atmen lässt. Es ist zu hoffen, dass die Infektionsraten des Corona-Virus bis dahin so stark gesunken sind, dass Live-Events in die Schweiz zurückkehren können.

Nach dem Plan der NIGHT of the JUMPs sollten auch zwei Wettbewerbsrunden im Herbst auf deutschem Boden stattfinden. Auch diese müssen nun offiziell verschoben werden. Der Event in Köln am 10. Oktober 2020 sollte der diesjährige Freestyle of Nations-Contest werden. Die NIGHT of the JUMPs in Köln findet alle zwei Jahre in der Lanxess Arena parallel zur Intermot Motorrad Messe statt, die ebenfalls für dieses Jahr abgesagt werden musste. Der neue Termin in der Domstadt wird in den kommenden Wochen offiziell verkündet.

Der letzte Wettbewerb in Deutschland für 2020 sollte am 1. November in München stattfinden. Diese Veranstaltung musste jedoch auf einen neuen Termin am 13. März 2021 verschoben werden. Dies könnte möglicherweise die erste Runde der NIGHT of the JUMPs 2021 werden.

Die NIGHT of the JUMPs hatte das unglaubliche Glück, das erste Event dieser Saison in der deutschen Hauptstadt Berlin mit einem zweitägigen Event am 21./22. Februar 2020 abhalten zu können, bevor die Covid 19-Pandemie zum Lockdown führte. Hier nahmen die drei besten National- und Weltteams am Freestyle of Nations-Wettbewerb in der Mercedes-Benz Arena teil.

Während der Corona-bedingten Sperre von Contests und Shows haben unsere Freestyle Motocross-Stars aus Europa, Nord- und Südamerika, Ozeanien, Asien und Afrika im Training weiter Gas gegeben, um sich bestmöglich auf zukünftige Wettbewerbe vorzubereiten. Das verspricht, dass die World Tour Championship der NIGHT of the JUMPs noch attraktiver sein wird und sicherlich einige Überraschungen zu erwarten sind.

Während unsere Sportler weiterhin trainieren, steht die NIGHT of the JUMPs kurz vor der Veröffentlichung der ersten eSport-Serie. 16 Fahrer aus allen Kontinenten der Welt nehmen an der e-FMX-Weltmeisterschafts-Serie teil, die auf dem brandneuen Handyspiel TiMX- This is Motocross -ausgetragen wird.
Aus Australien treten große Namen wie Josh Sheehan und Pat Bowden gegen Fahrer aus Europa wie Edgar Torronteras und Maikel Melero an. Mit dabei sind auch Adam Jones und Colby Raha aus Nordamerika sowie Fred Kyrillos und Javier Villegas aus Südamerika. Ganz zu schweigen von Taka Higashino aus Asien und Dallan Goldman aus Afrika.

Da wir damit gerechnet hatten, unser 20-jähriges Jubiläum der Freestyle Motocross-World Tour auf ganz andere Weise zu feiern, hoffen wir, dass unsere Fans und Sportler in dieser ungewissen Zeit gesund und unverletzt bleiben, damit wir uns alle schnellstmöglich wiedersehen können. In der Zwischenzeit können sich die Fans über unsere Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden halten und die Fahrer in der virtuellen Realität gegeneinander antreten sehen.

Der neue Termin der NIGHT of the JUMPs mit dem Freestyle of Nations in Köln wird in den kommenden Wochen veröffentlicht!

Fotocredit: NIGHT of the JUMPs
Quelle: www.berlinieros.de

Berlin, 8. September 2020:  Das Team der NIGHT of the JUMPs muss leider bekanntgeben, dass die Termine der World Tour Championship 2020 in Deutschland und der Schweiz auf 2021 verschoben werden müssen. Bis zuletzt wurde mit den lokalen Partnern alles versucht, die Termine 2020 stattfinden zu lassen - leider vergeblich.

Seit Februar arbeitet die NIGHT of the JUMPs kontinuierlich mit ihren globalen Partnern zusammen, um die Events zu planen und neu zu terminieren. Der Grund hierfür ist der Shutdown durch den Covid-19-Virus, die diesbezügliche Quarantäne sowie weitere Maßnahmen, die zur Verlangsamung der Ausbreitung der Pandemie ergriffen werden mussten.

 

Der Wettbewerb in Basel am 5. September 2020 wäre der neu geplante Start der offiziellen Freestyle Motocross World Tour Championship gewesen und hätte der Schweiz die Möglichkeit gegeben, erstmals die Eröffnungsrunde der Weltmeisterschaft in den 20 Jahren der NIGHT of the JUMPs auszurichten.

 

Zusammen mit unserem Schweizer Partner freuen wir uns, jetzt mitteilen zu können, dass der Contest in Basel auf den 25. September 2021 verschoben wurde. Das ist ein langer Zeitraum, der aber hoffentlich eine sichere Perspektive liefert und der Welt in der Zwischenzeit Luft zum Atmen lässt. Es ist zu hoffen, dass die Infektionsraten des Corona-Virus bis dahin so stark gesunken sind, dass Live-Events in die Schweiz zurückkehren können.

 

Nach dem Plan der NIGHT of the JUMPs sollten auch zwei Wettbewerbsrunden im Herbst auf deutschem Boden stattfinden. Auch diese müssen nun offiziell verschoben werden. Der Event in Köln am 10. Oktober 2020 sollte der diesjährige Freestyle of Nations-Contest werden. Die NIGHT of the JUMPs in Köln findet alle zwei Jahre in der Lanxess Arena parallel zur Intermot Motorrad Messe statt, die ebenfalls für dieses Jahr abgesagt werden musste. Der neue Termin in der Domstadt wird in den kommenden Wochen offiziell verkündet.

 

Der letzte Wettbewerb in Deutschland für 2020 sollte am 1. November in München stattfinden. Diese Veranstaltung musste jedoch auf einen neuen Termin am 13. März 2021 verschoben werden. Dies könnte möglicherweise die erste Runde der NIGHT of the JUMPs 2021 werden.

 

Die NIGHT of the JUMPs hatte das unglaubliche Glück, das erste Event dieser Saison in der deutschen Hauptstadt Berlin mit einem zweitägigen Event am 21./22. Februar 2020 abhalten zu können, bevor die Covid 19-Pandemie zum Lockdown führte. Hier nahmen die drei besten National- und Weltteams am Freestyle of Nations-Wettbewerb in der Mercedes-Benz Arena teil.


Während der Corona-bedingten Sperre von Contests und Shows haben unsere Freestyle Motocross-Stars aus Europa, Nord- und Südamerika, Ozeanien, Asien und Afrika im Training weiter Gas gegeben, um sich bestmöglich auf zukünftige Wettbewerbe vorzubereiten. Das verspricht, dass die World Tour Championship  der NIGHT of the JUMPs noch attraktiver sein wird und sicherlich einige Überraschungen zu erwarten sind.

 

Während unsere Sportler  weiterhin trainieren, steht die NIGHT of the JUMPs kurz vor der Veröffentlichung der ersten eSport-Serie. 16 Fahrer aus allen Kontinenten der Welt nehmen an der e-FMX-Weltmeisterschafts-Serie teil, die auf dem brandneuen Handyspiel TiMX- This is Motocross -ausgetragen wird.

Aus Australien treten große Namen wie Josh Sheehan und Pat Bowden gegen Fahrer aus Europa wie Edgar Torronteras und Maikel Melero an. Mit dabei sind auch Adam Jones und Colby Raha aus Nordamerika sowie Fred Kyrillos und Javier Villegas aus Südamerika. Ganz zu schweigen von Taka Higashino aus Asien und Dallan Goldman aus Afrika.

Da wir damit gerechnet hatten, unser 20-jähriges Jubiläum der Freestyle Motocross-World Tour auf ganz andere Weise zu feiern, hoffen wir, dass unsere Fans und Sportler in dieser ungewissen Zeit gesund und unverletzt bleiben, damit wir uns alle schnellstmöglich wiedersehen können. In der Zwischenzeit können sich die Fans über unsere Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden halten und die Fahrer in der virtuellen Realität gegeneinander antreten sehen.

Der neue Termin der NIGHT of the JUMPs mit dem Freestyle of Nations in Köln wird in den kommenden Wochen veröffentlicht!

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Corona-Virus: Inzidenzzahl liegt bei 97,8

stadt Koeln LogoAktuell sind 1.287 Kölnerinnen und Kölner mit dem Corona-Virus infiziert

Zur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Dienstag, 20. Oktober 2020, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 7.219. (Stand 18. Oktober: 6.893) bestätigten Corona-Viru...


weiterlesen...

Leitet eure eigene Weltraumagentur und greift nach den Sternen – Mars Horizon hebt am 17. November ab

mars horizonFeatures-Trailer präsentiert die tiefgreifenden, realistischen Simulationselemente des Titels -

LONDON (20 Oktober 2020) – Der Publisher The Irregular Corporation und das Entwicklungsstudio Auroch Digital gaben heute bekannt, dass Mars Horizon ...


weiterlesen...

Adam Wendler veröffentlicht Single "For Today"

adam wendlerMit „For Today“ veröffentlicht Adam Wendler einen bildstarken Roadtrip-Track zum Wohlfühlen, es geht um das Ergreifen von Chancen und das Leben im Hier und Jetzt. Organische Folk-Elemente gemischt mit einem “Four-on-the-Floor” Kick und modernen Be...


weiterlesen...

YUNA - Pilotprojekt zur Prävention von weiblicher Genitalbeschneidung

YUNA Lobby für MädchenNiemand darf entscheiden, dass ein Mädchen beschnitten wird. YUNA - Projekt zur Prävention von weiblicher Genitalbeschneidung (FGM/C)

Der Kölner Verein LOBBY FÜR MÄDCHEN engagiert sich mit dem vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleich...


weiterlesen...

Premiere IN - CONNECT + ION

FlyerEine Erzählung über die Verbindungen, die unser Leben bestimmen. IN - CONNECT + ION zeigt das Spiel der Kräfte in unserem eigenen Leben als Abbild unseres biochemischen Seins. Aus der Verbindung von Zeitgenössischem Tanz und Vertical Dance entsteh...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

Neues Album der Swing Aces - das beste Weihnachtsgeschenk der Welt

Swing AcesDie neue CD ist da!
Die Swing Aces waren fleißig!
10 swingende, gut klingende Swing Songs, die sofort ins Herz gehen ... und dann in die Füße. Happy Feet also!

Swing macht glücklich. Auch im Jahre 2020!

Dabei haben wir uns wieder wunderschöne Songs ...


weiterlesen...

TWISTED HARMONIES – CAN’T GET YOU OFF MY MIND

Cover Twisted Harmonies   Cant Get You Off My MindTwisted Harmonies legte einen beeindruckenden Start mit seiner ersten Single "Against The Rest" hin. Der Track wurde bereits über 10 Millionen mal gestreamed.

Hinter der Twisted Harmonies Maske verbirgt sich ein bekannter, deutscher DJ & Produzent...


weiterlesen...

Kölner Süden nutzt mobile Fahrradwerkstatt am stärksten 10 Prozent Rabatt in der Happy VéloWeek bei smartvélo

Smartvélo Köln   Mobiler Radservice Abdruck honorarfreiKöln, 21. Oktober 2020 – Im Juni 2020 startete smartvélo, der innovative Fahrradreparatur-Service aus Ehrenfeld. Das Fahrrad muss nicht mehr gebracht werden, sondern wird abgeholt. In der eigenen Werkstatt auf dem Helios-Gelände werden die Räder r...


weiterlesen...

Die Normannen nehmen Kurs auf Mannheim Ergebnisse wissenschaftlicher Tagung fließen in große Sonderausstellung ein

csm 20190304 normannenDie Vorbereitungen zur nächsten großen kulturhistorischen Sonderausstellung der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim nehmen an Fahrt auf. Ab Herbst 2022 widmet sich erstmals eine umfassende museale Präsentation der faszinierenden und facettenreichen Ge...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO! Köln-InSight.TV besuchte den Bartmaler Marco FiggenVideo Kunst und Kultur
Marco Figgen Bartmaler

Mit seinem 170 cm langen Bart, den er als Pinsel nutzt, erregt Marco Figgen überall Aufsehen. Nac...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Oktober 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4
week 41 5 6 7 8 9 10 11
week 42 12 13 14 15 16 17 18
week 43 19 20 21 22 23 24 25
week 44 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.