das Kultur und Nachrichtenmagazin

Jetzt Spiele für den Deutschen Computerspielpreis 2021 einreichen

  • dcp logoEinreichungen bis zum 29. Januar 2021 möglich
  • Preisgelder steigen auf insgesamt 790.000 Euro
  • Neu: Gewinnerin oder Gewinner in der Kategorie „Spielerin/Spieler des Jahres“ wird von der Community mitbestimmt
  • Große Preisverleihung am 13. April 2021 im Live-Stream
  • Berlin, 18. Januar 2021: Ab sofort können Spiele für den Deutschen Computerspielpreis 2021 eingereicht werden. Mitmachen lohnt sich in diesem Jahr wie nie zuvor, denn erstmals werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 790.000 Euro vergeben. Das ist ein Anstieg von 200.000 Euro im Vergleich zu den Vorjahren. Die Auszeichnung wird in diesem Jahr in 14 Kategorien vergeben, um die besten Games aus Deutschland und die kreativen Köpfe hinter den Spielen zu ehren. Die diesjährige Preisverleihung findet am 13. April 2021 online auf www.deutscher-computerspielpreis.de statt.

    Alle Spieleentwicklerinnen, Spieleentwickler, Publisher und Nachwuchstalente sind eingeladen, auf www.deutscher-computerspielpreis.de ihre Spiele für den Deutschen Computerspielpreis 2021 (DCP) einzureichen. Die Einreichphase endet am 29. Januar um 23:59 Uhr. Dabei wird das Preisgeld dieses Jahr um 200.000 Euro auf 790.000 Euro aufgestockt. Beispielsweise erhalten erstmals auch jeweils die zwei Nominierten in den Kategorien „Bestes Familienspiel“ und „Bestes Debut“ Preisgelder. Auch an den Preiskategorien hat sich im Vergleich zum Vorjahr eine wichtige Neuerung gegeben: Der Sieger oder die Siegerin in der Kategorie „Spielerin/Spieler des Jahres“ wird in diesem Jahr erstmals von der Community mitbestimmt. Vorschläge für die/den „Spielerin/Spieler des Jahres“ können von allen eingebracht werden. Der bisherige Publikumspreis entfällt.

    Die 14 Preiskategorien 2021 und ihre Dotierungen im Überblick:

    • Bestes Deutsches Spiel (dotiert mit 100.000 Euro für das Gewinnerspiel und jeweils 30.000 Euro für die zwei weiteren Nominierten)
    • Bestes Familienspiel (dotiert mit 80.000 Euro für das Gewinnerspiel und jeweils 20.000 Euro für die zwei weiteren Nominierten)
    • Nachwuchspreise:
      • Bestes Debüt (dotiert mit 60.000 Euro für das besten Debütspiel und jeweils 20.000 Euro für zwei weitere Nominierte)
      • Bester Prototyp (dotiert mit 50.000 Euro für den besten Prototypen und jeweils 25.000 Euro für vier weitere Nominierte)
    • Beste Innovation und Technologie (dotiert mit 35.000 Euro)
    • Beste Spielewelt und Ästhetik (dotiert mit 35.000 Euro)
    • Bestes Gamedesign (dotiert mit 35.000 Euro)
    • Bestes Serious Game (dotiert mit 35.000 Euro)
    • Bestes Mobiles Spiel (dotiert mit 35.000 Euro)
    • Bestes Expertenspiel (dotiert mit 35.000 Euro)
    • Bestes Internationales Spiel (undotiert)
    • Bestes Internationales Multiplayer-Spiel (undotiert)
    • Spielerin/Spieler des Jahres (undotiert)
    • Studio des Jahres (dotiert mit 40.000 Euro)
    • Sonderpreis der Jury (dotiert mit 10.000 Euro)

    Eingereicht werden können Spiele, die zwischen dem Ende der letzten Einreichphase am 23. Januar 2020 und dem Tag der diesjährigen Preisverleihung am 13. April 2021 erschienen sind. Dabei ist es möglich, Titel in mehreren Kategorien einzureichen. Die Einreichung muss pro Kategorie begründet werden. Anders verhält es sich bei Nachwuchs-Prototypen. Diese dürfen bis zur Preisverleihung noch nicht veröffentlicht worden sein. Für die Kategorie „Beste Innovation und Technologie“ sind nicht nur klassische Computerspiele, sondern alle innovativen Projekte mit Games-Bezug zugelassen. Die Preisträger werden in einem zweistufigen Verfahren durch Fachjurys und eine Hauptjury ermittelt. Die Teilnamebedingungen gibt es hier. Bei der Einreichung hilft das Awardbüro des DCP bei der Stiftung Digitale Spielekultur gern.

    Ausrichter des Preises sind die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und die Staatsministerin für Digitalisierung, und der game – Verband der deutschen Games-Branche.

    Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur: „Games aus Deutschland begeistern. Mit ihrer Innovationskraft liefern sie zudem wichtige Impulse für den digitalen Wandel in unserer Gesellschaft. Ein besonderes Anliegen ist uns die Förderung des Nachwuchses. Hier haben wir die Preisgelder überproportional aufgestockt. Zusammen mit der Computerspielförderung des Bundes stärken wir so den Entwicklerstandort Deutschland nachhaltig.“

    Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung: „Gerade in dieser Zeit ist es essenziell, dass wir Zukunftsbranchen noch stärker fördern und sichtbarer machen. Die Games-Branche als Innovationstreiber gehört hier in die erste Reihe. Die Erhöhung der Preisgelder beim Deutschen Computerspielpreis ist dieses Jahr ein wichtiges Signal.“

    Felix Falk, Geschäftsführer game – Verband der deutschen Games-Branche: „Die deutliche Erhöhung des Preisgeldes unterstreicht die große Relevanz des Deutschen Computerspielpreises. Doch nicht nur die Gewinner sind Leuchttürme für den Games- und Digitalstandort Deutschland, sondern auch die vielen Nominierten. Deshalb werden künftig deutlich mehr Nominierungen, vor allem im Nachwuchsbereich, mit einem Preisgeld versehen.“

    Quelle: www.quinke.com

    Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

    FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

    weitere Beiträge

    Musik / Film

    LIL TJAY VERÖFFENTLICHT LANG ERWARTETE SINGLE “CALLING MY PHONE” FT. 6LACK

    lil tjay coverNach langer Vorfreude veröffentlicht der Multi-Platin-Rapper Lil Tjay heute seinen neuen Song "Calling My Phone" featuring 6LACK über Columbia Records. Höre gern in en von G Ry (Laugh Now, Cry Later), Bordeaux & Non Native produzierten Track mal r...


    weiterlesen...

    Sanierung Drehbrücke in Deutz – Umleitungsempfehlung

    VCDKöln, den 16. Februar 2021: VCD Regionalverband Köln benennt Mindeststandards für die Einrichtung einer Umleitung für Rad- und Fußverkehr während des Sanierungs-Zeitraums

    Die Poller Wiesen sind ein herausragendes Naherholungsgebiet Kölns. Zudem is...


    weiterlesen...

    15 Jahre Tüpisch Türkisch

    tüpisch türkischMittlerweile seit 2006 stellt „Tüpisch Türkisch“ in Köln neues Kino aus der Türkei vor: prämierte Spiel- und Dokumentarfilme, Altmeister und Filmdebüts, Independent-Filme und internationale Koproduktionen. Wir zeigen Stadt und Land, ethnische und ...


    weiterlesen...

    MARIANNE FAITHFULL und WARREN ELLIS "She Walks in Beauty"-Single und Video vom neuen Albumprojekt

    marianne faithful coverEin erster Auszug aus dem neuen einzigartigen Album von Marianne Faithfull und Warren Ellis. Ein Album voller Poesie und Musik – featuring Nick Cave, Brian Eno und Vincent Ségal.
    Das Album "She Walks In Beauty" erscheint am 30. April 2021 (BMG)
    Mari...


    weiterlesen...

    Chris Norman & Band: "FOREVER"

    ChrisNorman sc highl presse portraitErsatztermine stehen fest und vier neue Konzerte im Verkauf

    Hamburg, 25.02.2021 - Leider macht es die anhaltende Situation, bedingt durch COVID-19 in Deutschland, für alle Beteiligten unmöglich, die für den April/Mai 2021 geplante „Forever“-Tour v...


    weiterlesen...

    weitere Informationen

    Soziales und Leben

    Türkei: Menschenrechtsanwältin Eren Keskin zu über sechs Jahren Haft verurteilt

    amnesty logoDie bekannte Menschenrechtsanwältin Eren Keskin ist heute von einem Gericht in Istanbul zu sechs Jahren und drei Monaten Haft wegen absurder „Terrorismus“-Vorwürfe verurteilt worden. Amnesty International kritisiert das politisch motivierte Urteil...


    weiterlesen...

    US-amerikanisches Country-Geschwistertrio Track45 veröffentlicht neue EP BIG DREAMS

    track45 cover c Joseph LlanesNASHVILLE, TN. / LONDON, UK.(26. Februar, 2021)Track45 veröffentlichen über Stoney Creek Records/BBR Music Group ihre zweite EP "Big Dreams"– und das nur wenige Monate, nachdem das aus Geschwistern bestehende Country-Trio seine Debüt-EP "Sma...


    weiterlesen...

    3. Baustufe Nord-Süd-Stadtbahn - Baumfällarbeiten abgeschlossen – Baubeginn Mitte 2021

    stadt Koeln LogoDie Stadt Köln hat am Sonntag, 14. Februar 2021, im Kreuzungsbereich Bonner Straße/Schönhauser Straße zur Vorbereitung des Baus der 3. Baustufe der Nord-Süd Stadtbahn insgesamt fünf Platanen im vorderen Bereich des Rewe-Parkplatzes sowie ein Pflau...


    weiterlesen...

    Douglas Witmer Ausgewählte Zeichnungen und Gemälde - Exklusiv online bis zum 10.4.2021

    douglas witmer untitled 1 2021 acryl auf papier acrylic on paper 38 x 28 cmWir freuen uns, die zweite Präsentation der neuen Reihe kuratierter Online-Ausstellungen mit Arbeiten unserer Galerie-Künstler vorzustellen. Parallel zu unserem regulären Offline-Programm in der Galerie setzen wir hiermit den Fokus auf seltener ge...


    weiterlesen...
    andy warhol.jpg
    Mittwoch, 03.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
    Andy Warhol - Now

    andy warhol.jpg
    Donnerstag, 04.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
    Andy Warhol - Now

    andy warhol.jpg
    Freitag, 05.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
    Andy Warhol - Now

    megaloh.jpg
    Freitag, 05.Mär 19:00 - Uhr
    MEGALOH 21 TOUR 2020

    andy warhol.jpg
    Samstag, 06.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
    Andy Warhol - Now

    andy warhol.jpg
    Sonntag, 07.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
    Andy Warhol - Now

    andy warhol.jpg
    Dienstag, 09.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
    Andy Warhol - Now

    andy warhol.jpg
    Mittwoch, 10.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
    Andy Warhol - Now

    andy warhol.jpg
    Donnerstag, 11.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
    Andy Warhol - Now

    andy warhol.jpg
    Freitag, 12.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
    Andy Warhol - Now

    lebeART Video

    Video - A Cappella ins All - Der Filmhaus Chor KölnVideo Kunst und Kultur
    Filmhauschor

    Deutschlands einziger Chor für ausschließlich Filmmusiken präsentiert sich zweimal jährlich mit e...


    weiterlesen

    Werbung

    lebeART Kalender

    Letzter Monat März 2021 Nächster Monat
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    week 9 1 2 3 4 5 6 7
    week 10 8 9 10 11 12 13 14
    week 11 15 16 17 18 19 20 21
    week 12 22 23 24 25 26 27 28
    week 13 29 30 31

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.