Selbsthilfe bei Herzinfarkt

herzinfarkt

Angenommen es ist 17 Uhr und Sie sind nach einem harten Arbeitstag auf einer einsamen Straße auf dem Weg nach Haus.
Sie sind müde und frustriert.
Sie sind gestresst und aufgeregt…

Plötzlich bemerken Sie stechende Schmerzen in ihrem Brustkorb, die sich rasch auf ihre Arme bis in das Gesicht ausbreiten.
Sie sind nur 5 km vom nächsten Krankenhaus entfernt, glauben aber nicht, dass Sie es bis dorthin schaffen!!

WAS KANN MAN TUN ???

Sie haben erste Hilfe Kurse absolviert, aber niemand hat Ihnen

Drucken E-Mail

Woran erkenne ich einen Schlaganfall?

schlaganfall_symptome

Ein wahres Ereignis:

Während gegrillt wurde, stolperte Ingrid und fiel hin. Man bot ihr an, einen Krankenwagen zu rufen. Doch sie versicherte allen, dass sie OK wäre  und nur wegen ihrer neuen Schuhe über diesen Stein gestolpert war.

Weil sie ein wenig blass und zittrig wirkte, half man ihr, sich zu säubern und brachte ihr einen neuen Teller mit Essen.
Ingrid verbrachte den Rest des Abends heiter und fröhlich.

Ingrids Ehemann rief spät an und ließ alle wissen, dass seine Frau ins Krankenhaus

Drucken E-Mail

EMDR wirkt - Traumatische Erinnerungen heilen

emdr_traumatische_erinnerungen_heilen_kopf

Wie sich das Gedächtnis verändern lässt

Ulrike Beckhardt hatte nur einmal in ihrem Leben Todesangst: am 6. Februar 2000. Damals saß sie im Unglückszug von Brühl: Kurz nach Mitternacht entgleist der Nachtexpress mit Tempo 120 kurz hinter Köln – mitten im Bahnhof der kleinen Stadt Brühl. Lok und Waggons rasen in die Vorgärten und zertrümmern zwei Häuser. Neun Menschen sterben, 149 Passagiere erleiden zum Teil schwerste Verletzungen. Ulrike Beckhardt, damals in Ausbildung zur Psychiaterin, saß

Drucken E-Mail

MegaHerz - Gesundheitstipps in den Mülheimer Stimmen!

mega_herz_logo

Das MegaHerz - Seele Geist und Körper Zentrum veröffentlicht monatlich Gesundheitstipps in den Mülheimer Stimmen.

Zusätzlich haben Sie die Gelegenheit Informationen zu den Kursen und deren Inhalte zu erfahren.

Nachfolgend können Sie sich die Seiten im PDF - Format herunterladen.

Neu! Mülheimer Stimmen Ausgabe 172: Sept/Okt. 2010 - Hilfe für Angehörige von Menschen mit Demenz, Autogenes Training

Archiv:

Mülheimer Stimmen Ausgabe 171: August / September 2010: Tai Chi

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.