Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Schottenrock“ mit Gitarren-Power im Dudelsacksound - Big Country spielen das Wichtigste vom Debüt-Album „The Crossing“ plus ihre Greatest Hits

Big Country Watson und Simon Hough IMG 6535 Credit Adam Glagla kleineres Format(thk) Die Konzerte zum 35-jährigen Jubiläum ihres Debüts „The Crossing“ (1983) bringen Big Country mit leichter Verspätung nach Deutschland. Die Schotten spielen bei sieben Shows im März das Wichtigste aus jenem Album, das unter anderem ihren Hit „In A Big Country“ enthält. Obendrauf gibt es noch weitere bekannte Lieder, wie zum Beispiel „Look Away“ oder „Wonderland“. Bei ihrer ersten Deutschlandtour nach langer Live-Abstinenz hierzulande, begeisterten die Fünf Ende 2017 Fans und Kritiker gleichermaßen. Angesichts der Mischung aus keltischer Folklore und kernigem Rock mit markanten Gitarren-Dudelsack-Sounds schwärmten sie von unbändiger Spielfreude und guter Laune. Beste Voraussetzungen, sich zu günstigen Kartenpreisen zwischen 24 und 28 Euro (zzgl. Gebühren) einen ebenso schweißtreibenden wie stimmungsvollen (Sound-)Trip in die Highlands zu gönnen! Das adäquate Warmup dafür liefert das irische Gesang- & E-Gitarre-Duo Blackbird & Crow, welches Blues, Soul und psychedelischen Underground mit der Folklore seiner Heimat verschmilzt und Songs ihres Debüts „Ailm“ (M.I.G.) vorstellen wird.

„Wuchtige Schlagzeugarbeit, konkrete Basslinien, präsente, folkloristisch angehauchte Gitarrenriffs, melancholisch-traurige Texte und eingängige Melodien machten Big Country in wenigen Monaten neben U2 und den Simple Minds zum exponiertesten Vertreter der neuen britischen Gitarrenbands“ („Rockmusiklexikon“ von Graf/Rausch). Das galt Anfang der Achtziger Jahre und dafür steht die Gruppe auch heute noch, wenngleich notgedrungen in etwas veränderter Besetzung. Das Quintett, dem aktuell neben Gründungsmitglied Bruce Watson (Leadgitarre, Mandoline) noch dessen langjähriger Schlagzeuger Mark Brzezicki angehört, besteht außerdem aus Watsons Sohn Jamie an der Rhythmusgitarre, Bassist Scott Whitley (Ex-The Animals) und Simon Hough (Gesang/Mundharmonika). Dessen Stimmenumfang ähnelt dem ihres 2001 verstorbenen Original-Vokalisten Stuart Adamson. Diese Tatsache ermöglicht es ihnen, ihre alten Songs auf der Bühne wieder so zu spielen, wie sie einst im Studio aufgenommen worden sind. Live ist die Formation ohnehin über alle Zweifel erhaben. Mick Jagger meinte 1998 am Ende des Europa-Teils der Rolling Stones „Bridges To Babylon“-Tour: „Big Country zählen zu den besten Bands, die jemals unsere Shows eröffnet haben!“

Big Country – „The Crossing + Greatest Hits“
Special Guests: Blackbird & Crow

15.03.19 Nürnberg, The Cult
16.03.19 Freiburg, Jazzhaus
17.03.19 Karlsruhe, Tollhaus
18.03.19 München, Backstage
21.03.19 Worpswede, Music Hall
22.03.19 Berlin, Frannz Club
25.03.19 Bonn, Harmonie
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Karten von € 24 bis € 28 (zzgl. Gebühren) erhältlich bei www.adticket.de und den anderen Vorverkaufsstellen.

Tourveranstalter: www.solarpenguin.de,https://www.facebook.com/SolarPenguinAgency, Tel. 069.256269-60
Links: http://www.bigcountry.co.uk, https://de-de.facebook.com/inabigcountry', http://blackbirdandcrow.ie, www.facebook.com/theblackbirdandthecrow
Öffentlichkeitsarbeit: www.hammerl-kommunikation.de, Tel. 0821.58 97 93 88

Foto: Big Country Watson und Simon Hough (c)Adam Glagla

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

E-Tretroller-Leihsysteme in Köln - Verwaltung hat wie bei den Leihrädern Qualitätsvorgaben entwickelt

stadt Koeln LogoÄhnlich wie bei den Fahrradverleih-Systemen in Köln hat die Verwaltung auch für die zu erwartenden Ausleihsysteme für E-Tretroller Qualitätsvorgaben entwickelt, zu deren Einhaltung sich die potentiellen Anbieter verpflichten. Wie bereits durch die...


weiterlesen...

16.06.– 30.07.2019 "Ausstellung COURAGE- 100 Jahre Frauenwahlrecht" Frauenmuseum Bonn

EinladungDas Frauenmuseum zeigt vom 16. Juni (Eröffnung um 12 Uhr) bis 30 Juli 2019 die Auseinandersetzung 10 zeitgenössischer Künstlerinnen mit der Einführung des Frauenwahlrechts und dem Wandel des Frauenbildes in den vergangenen 100 Jahren.

Die Ausstell...


weiterlesen...

4. DITES Open an der KISD der TH Köln. Projekte zur Digitalisierung in der Sozialen Arbeit

TH Koeln logoDer interdisziplinäre Forschungsschwerpunkt DITES an der TH Köln untersucht Prozesse der Digitalisierung, Informatisierung und Mediatisierung in den vielfältigen Feldern Sozialer Dienste. Bei den DITES Open können Studierende, Forscherinnen und Fo...


weiterlesen...

RADKOMM - Aufbruch Fahrrad

konfettiregenMit begeistertem Jubel und Konfettiregen wurde auf dem Kongress RADKOMM in Köln die NRW-weite Volksinitiative Aufbruch Fahrrad abgeschlossen. Ein Jahr lang hatten tausende Menschen in ganz NRW Unterschriften für den Ausbau der Fahrradmobilität ges...


weiterlesen...

Das jemenitisch-israelische Schwestern-Trio A-WA veröffentlichte sein brandneues Album "Bayti Fi Rasi“

awaMit "Bayti Fi Rasi (My Home Is My Head)“ erscheint heute das zweite Studioalbum des jemenitisch-israelischen Schwestern-Trios A-WA via S-Curve Records/ BMG. Das Album basiert auf den wahren Erlebnissen der Urgroßmutter Rachel, die während der hist...


weiterlesen...

Köln Termine

Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 20.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 20.Jun 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

agii gosse, Big Barbie, Fotografie.JPG
Donnerstag, 20.Jun 15:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung Gruppe 56 feat. agii gosse "BARBIE"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Donnerstag, 20.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Howard Smith Universe.jpg
Freitag, 21.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Freitag, 21.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Howard Smith Universe.jpg
Samstag, 22.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Howard Smith Universe.jpg
Sonntag, 23.Jun 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 23.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

Howard Smith Universe.jpg
Dienstag, 25.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok