Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

BIGCITYBEATS WORLD CLUB DOME ZERO GRAVITY: PLATINUM EDITION

BCB WORLD CLUB DOME   Zero Gravity press pic WW  Steve Aoki cNiclas Ruehl 02Der weltweit einzigartige Zero-Gravity-Club startet am 25. März 2019 zum zweiten Mal in die Schwerelosigkeit -und schreibt Musik- und Weltgeschichte.

Eintracht Frankfurt schießt erstes Elfmetertor in der Schwerelosigkeit

- „Space Cowboy” Jamiroquai-Frontmann Jay Kay an Bord
- Tim Mälzer – Deutschlands TV-Koch Nummer 1 kreiert 1. Salat-Dressing in der Schwerelosigkeit
- Die Fantastischen Vier an Bord
- Olympiasieger Fabian Hambüchen an Bord
- 1. Release-Party eines Songs in der Schwerelosigkeit: „Gold Baby” von Le Shuuk
- Mehr als 1 Milliarde Zuschauer und 200 TV-Stationen weltweit erwartet
- Timmy Trumpet als 1. DJ der Welt, der in 8.500 Metern Höhe Trompete spielt

Am 25. März 2019 wird Geschichte geschrieben. Mal wieder. Und mal wieder von BigCityBeats. 50 VIPs sind eingeladen und an Bord – aus den Bereichen Musik, Sport, Unterhaltung, Fashion, Film und Fernsehen. Sie alle werden Teil davon sein, wenn die ultimative Club-Experience zum zweiten Mal stattfindet. BigCityBeats WORLD CLUB DOME Zero Gravity – Platinum Edition.

Nach dem fulminanten Debüt-Erfolg im letzten Jahr schickt BigCityBeats 2019 nicht 50 Clubber in die Schwerelosigkeit, sondern Promis. Eine unglaubliche Erfahrung, die sie nie vergessen werden. In Kooperation mit der ESA (Europäische Weltraumorganisation) steckt man sich die Ziele noch einmal höher für 50 Prominente aus aller Welt – und startet vom Frankfurt Airport zur bahnbrechenden Party in der Schwerelosigkeit. Der weltweite Superstar und einzig wahre „Space Cowboy” Jamiroquai ist an Bord – durch Frontmann Jay Kay. Außerdem fliegen mit: YouTube- und Social-Media-Sensation Amanda Cerny, die deutsche Fußball-Legende Sébastien Haller, der Star aus der Serie „Orange is the new Black” Dascha Polanco und der deutsche Olympiasieger und Kunstturner Fabian Hambüchen. Als wäre das nicht schon genug, ist auch der in Hawaii geborene Travel-Influencer dabei: Jay Alvarrez. Und das – das sind nur ein paar Namen der langen VIP-Liste, die an der Reise teilnehmen.
Natürlich ist auch die globale DJ-Szene vertreten – mit Swanky Tunes steigt Russlands erfolgreichstes DJ-Trio in den umgebauten Airbus A310, sowie DJ Soda, Koreas bekanntester DJ-Act. Auch China ist zu Gast an Bord – mit DJ Kaka, der erfolgreichsten DJane des Landes. Sie alle sind dabei, wenn das Jubiläum zu „50 Jahre Mondlandung” gefeiert wird. Die Gästeliste des Zero-Gravity Clubs liest sich wie das Who-is-Who der weltweiten Promis. Sie alle werden ihre Landesflaggen hissen und die Globaliät beweisen. Musik ist Völkerverständigung. Alle Völker vereint unter einem Dach in der Schwerelosigkeit.

Der Airbus A310, speziell für BigCityBeats WORLD CLUB DOME Zero Gravity ausgebaut – wird sonst unter anderem durch ESA genutzt, um Astronauten zu trainieren und wissenschaftliche Experimente auszuführen. Der Countdown läuft. Startschuss ist am Montag, den 25. März 2019, wenn der australische Star-DJ Timmy Trumpet und der BigCityBeats-Resident-DJ Le Shuuk kurz darauf in der Schwerelosigkeit auflegen werden. Insgesamt sechs Minuten absoluter Schwebezustand. Auch Bundesliga-Top-Scorer und Eintracht-Frankfurt-Star Sébastien Haller fliegt mit, der das 1. Tor eines Fussballers in der Schwerelosigkeit schießen wird, sobald Sport-Vorstand Fredi Bobic den Ball in Position gebracht hat und dies 8.500 Meter über der Erdoberfläche.

Und weil diese Rekorde noch lange nicht genug sind, wird der deutsche DJ Le Shuuk zum allerersten Mal eine Single in der Schwerelosigkeit spielen und präsentieren: „Gold Baby”. Außerdem gibt es mit Starkoch Tim Mälzer eine weitere Premiere, wenn er das erste Salat-Dressing im Schwebezustand kreiert in Begleitung der Live-Sets von Le Shuuk und Timmy Trumpet. Last but not least ist auch die erfolgreichste deutsche Hip-Hop-Kombo in luftigen Höhen dabei, die mit einer ganz speziellen Überraschung aufwarten: Die Fantastischen Vier. Und um den Kreis in der Schwerelosigkeit rund zu machen, liefern sich auch noch zwei VIPs das erste Game-Battle mit Nintendo-Controllern hoch oben über Planet Erde.

BigCityBeats WORLD CLUB DOME Zero Gravity – Platinum Edition: Sie ist das Warm-up für die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Space Edition am 7., 8. und 9. Juni 2019 in Frankfurt. Sie ist das „Intro” für das große Happening in und um die Commerzbank-Arena – der ultimative Trip von 50 VIPs und ESA Astronauten an Bord. Das Event wird von mehr als 200 Fernsehstationen weltweit übertragen und auf Facebook und YouTube live gestreamt. So kann jeder einzelne auf der ganzen Welt daran teilhaben, wenn Geschichte geschrieben wird.

BigCityBeats WORLD CLUB DOME Zero Gravity ist ein Eckpfeiler der alljährlichen BigCityBeats-Events. Gewöhnliches Clubbing? Nicht mit BigCityBeats. Deren Mission und Messlatte liegt höher. Viel höher. Unvergessliche Shows an unvergesslichen Orten – das ist der Leitfaden von Bernd Breiter, Gründer und CEO von BigCityBeats. Vor sieben Jahren hat er das außergewöhnliche Veranstaltungskonzept in Frankfurt erfunden – und in die Welt hinausgetragen. Es entstand der größte Club der Welt an drei Tagen in der Mainmetropole. Mehr als 160.000 Besucher kamen und mehr als 750.000 Quadratmeter groß war das gesamte Partyareal, mit 20 gigantischen Bühnen, mehr als 200 spektakulären Headlinern und der größten Lasershow Europas – kombiniert mit dem Glanz & Glamour eines Clubs mit dem Open-Air-Feeling eines Festivals.

Das BigCityBeats WORLD CLUB DOME-Konzept: Es expandierte – und aus der Idee entstand die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Cruise Edition mit 2.000 Gästen an Bord eines Partyschiffes. Es entstand der BigCityBeats WORLD CLUB DOME Korea mit 120.000 Partypeople. Um an den leidenschaftlichen und energetischen Events teilnehmen zu können, ließen sich die Clubber und VIPs im schnellsten Club der Welt per Club-Train mit 320 km/h zur Location chauffieren oder kamen im höchsten Club der Welt per Club-Jet an.

Als Teil der bestehenden Zusammenarbeit zwischen BigCityBeats und ESA, kann sich die Welt in 2019 auf ein ‘Year in Space’ freuen.

Dieser World Club Dome ZeroG Flug wird - wie alle kommerziellen Air Zero G Flüge - durchgeführt mit dem Ziel der Kostenreduzierung für Raumfahrtagenturen zum Zweck von wissenschaftlichen Experimenten.

BigCityBeats bedankt sich bei allen Partnern und Sponsoren, die dieses Projekt ermöglicht haben.

Mehr Informationen unter: www.worldclubdome.com und www.wcdzereogravity.com

Foto: BCB WORLD CLUB DOME Zero Gravity (c)Niclas Ruehl
Quelle: www.berlinieros.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur

05.05.2019 Finissage Ausstellung "Tina Haase – unbedingt" mit dem Tanztheater Go.old Seniorcompany Gudrun Wegener "FRAGILE – handle with care"

tanztheaterAm 5. April 2019 hatte das Tanztheaterstück “FRAGILE – handle with care” der Seniorcompany Go.old in der Bonner Brotfabrik Premiere. Wir freuen uns sehr, dass sich das Ensemble bereit erklärt hat, einen Ausschnitt daraus zur Finissage der Ausstell...


weiterlesen...

Chili & Barbecue Festival 2019 - Ein Event für Chili Liebhaber und Grillfreunde!

barbeque festival hannoverAm Pfingstwochenende 2019 lädt das Chili & Barbecue Festival wieder dazu ein, zusammen mit Freunden und Familie in eine ganz besondere Welt einzutauchen. Hierzu wird das Freigelände des Hannoverschen Fössebades in einen außergewöhnlichen Spezialit...


weiterlesen...

art’otel berlin mitte sucht Zeitzeugen: Wer erinnert sich an Abriss, Wiederaufbau und Blüte des Ermelerhauses?

Ermelerhaus abm 58639Berlin – Wenn Menschen aus irgendeinem Grund dem Tod von der Schippe gesprungen sind, feiern sie vor lauter Glück künftig zweimal im Jahr Geburtstag. Und wie ist es mit Gebäuden? Das historische Ermelerhaus, dieser wunderschöne Rokoko-Palais im He...


weiterlesen...

Mal bewegen unterstützt Kölner Ganztagsschulen - Dr. Jens Enneper und Jens Nowotny überreichten Spielboxen in Chorweiler

2019 04 05   mal bewegen   Übergabe Spielboxen v.l. Jens Nowotny OGS Leitung Elisabeth Bleeker Dr. Jens Enneper OGS KinderKöln, 8.4.2019. – Fünf „mal bewegen Boxen“ spendete die mal bewegen Dr. Jens Enneper Stiftung und unterstützte damit das Bewegungsangebot an Kölner Grundschulen. In den Boxen befinden sich Spiel- und Sportelemente für Kinder im Grundschulteralter,...


weiterlesen...

50 Jahre Ruhender Verkehr: PLAKAT - Dreiteilige Motivserie von Erik Göngrich - 16.04. bis 25.04.2019 (Staffel 1)

ruhender verkehrPlakatwände an 15 Standorten:

Innere Kanalstr. ggü. Hornstr.
Kyotostr. ggü. Klingelpützpark
Subbelratherstr. / Erftstr.
Venloer Str. 702-704
Ludolf-Camphausen-Str. / Vogelsanger Str.
Richard-Wagner-Str. / Aachener Weiher
Luxemburger Str. vor AZ
Moselstr....


weiterlesen...

Köln Termine

CRGH032.jpg
Dienstag, 23.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Dienstag, 23.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

CRGH032.jpg
Mittwoch, 24.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Mittwoch, 24.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

bettina gruber.jpg
Mittwoch, 24.Apr 15:30 - 18:30 Uhr
Ausstellung "Aus dem zephyrischen Fundus - Bettina Gruber Retrospektive"

Sigrid-19_bwklein.jpg
Mittwoch, 24.Apr 18:00 - 19:00 Uhr
Feldenkrais mit Sigrid ter Haar

Alexander20Meyen20Portraitneu.jpg
Mittwoch, 24.Apr 20:00 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs II. 2019 Köln Ostheim

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Donnerstag, 25.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Donnerstag, 25.Apr 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok